Aus GFGermany.de wird AllergenXP – das neue Expertenportal zum Thema Allergene und Restaurants

Hallo liebe Zöliakie Austausch Leser, wir möchten euch exklusiv über ein neues Projekt informieren. Kennt ihr www.GFGermany.de? Die Internetseite hat Sebastian, der selbst Zöliakie hat, entwickelt und 2013 veröffentlicht. Dort wurden bisher von Personen die sich glutenfrei ernähren über 6800 Adressen mit Restaurants, Bäckereien, Hotels und Einkaufsmöglichkeiten gesammelt die glutenfreie Angebote haben. Und nun haben sich Sebastian, Christoph und Thomas zusammengetan und das neue Portal AllergenXP entwickelt – optimiert für den mobilen Zugriff, erweitert um Bewertungsmöglichkeiten und Communityfunktionen. Wir haben uns das Portal, das für Betroffene weiterhin kostenlos nutzbar ist, schon mal angeschaut und möchten euch einige Funktionen vorstellen. Eine Anmeldung ist seit Montag 20.11.2017 möglich.

Die Idee hinter GFGermany

GFGermany.deSebastian Lukas hat selbst Zöliakie und kennt aus persönlicher Erfahrung die Probleme die man hat, wenn man auswärts glutenfrei Essen gehen will.

  • Welches Restaurant bietet in meiner Nähe glutenfreie Speisen an?
  • In welchem Restaurant ist ein Bewusstsein zum Thema Kontamination vorhanden?
  • Und wo ist das Essen nicht nur glutenfrei, sondern schmeckt es dazu auch noch gut?
  • Welche Einkaufsmöglichkeiten bieten glutenfreie Produkte?

Und immer ganz wichtig:

  • Stimmen die Informationen noch, die man im Internet auf den Seiten der Lokalitäten findet?

Es gab zwar bereits Adresslisten und Portale im Internet – allerdings ist dort die Aktualität mangelhaft, da diese zentral von Unternehmen oder einzelnen Personen gepflegt werden. Nur durch eine Community von selbst Betroffenen, die regelmäßig Essen gehen, kann man die Aktualität der Informationen hoch halten.

Diese Anforderungen und die vorhandenen Informationen haben ihn dazu motiviert, das Onlineportal GF Germany (www.gfgermany.de) in Eigenregie neben seinem Studium zu entwickeln. 2013 wurde die Website von ihm veröffentlicht.

Der Nachfolger AllergenXP 

Im Jahr 2016 kam Christoph Rösler, Mitglied im Zöliakie Austausch auf uns zu, um uns die erste Entwicklungsversion seine Plattform vorzustellen. Christoph ist Softwarenentwickler und hat sich Gedanken gemacht wie man die Restaurantlisten im Zöliakie Austausch optimieren kann und dann noch einen Mehrwert hinzufügen kann.

Gemeinsam mit Christoph und Thomas haben sie in ihrer Freizeit den Nachfolger “AllergenXP” mit einer neuen modernen Web-Architektur entwickelt.

Und seit dem 20. November 2017 gibt es das neue Portal: AllergenXP

AllergenXP-StartseiteÜber 6.800 Adressen wurden vollständig aus GF Germany übernommen und stehen nun den Usern im neuen Portal zur Verfügung. 

Das Portal ist unter www.allergenxp.de aufrufbar. Die Funktionen stehen sowohl am Desktop als auch Mobil vom Smartphone aus zur Verfügung

Die Anmeldung und Nutzung ist für Betroffene kostenlos. Für den Abruf der Detailinformationen zu den Lokalitäten ist eine Anmeldung notwendig.

Facebooknutzer können sich ganz einfach über ihren Facbeook Account registrieren und anmelden. Für alle anderen Nutzen steht eine Anmeldung per E-Mail und Passwort zur Verfügung.

Mit der Anmeldung wird ein Benutzerprofil angelegt, das die Verwaltung von Favoriten und das Aufrufen der Detailseiten ermöglicht. Man erhält dann immer Infos, wenn ein favorisierte Lokalität neu bewertet wurde.  Auch kann man anderen Nutzern folgen, um zu erfahren ob diese neue Bewertungen erstellt haben oder Orte eingetragen haben.

AllergenXP-DetailseiteÜber die Umgebungssuche kann man sich alle in AllergenXP eingetragenen regionalen Adressen anzeigen lassen. Sowohl am Smartphone als auch über den Desktop Client. 

Zu jedem Eintrag sind sowohl Detailinformationen zur Lokalität und zum allergenfreien Angebot, als auch die Bewertungen anderer User sichtbar. Somit sieht man sofort, wann der letzte Besuch stattgefunden hat und wie die Beurteilung ausfiel.

Angemeldete Mitglieder können Fotos hochladen, über ein Sterne-System den Besuch bewerten und auch eigene Kommentare zum Angebot schreiben. Diese helfen dann den Lesern, sich ein Bild vom aktuellen Angebot zu machen. Natürlich kann man auch melden, wenn kein glutenfreies Angebot mehr vorhanden ist oder das Lokal geschlossen hat. 

Die Betreiber des Portals überprüfen dann manuell die Meldungen.

Die AllergenXP Community

Beim Portal AllergenXP spielt der Community-Gedanke die größte Rolle, was auch für die Aktualität der Infos notwendig ist.

Auch die Mitglieder vom Zöliakie Austausch – der größten deutschsprachigen Facebookgruppe für Zöliakie-Betroffene und alle, die sich glutenfrei ernähren – werden die Adressen eintragen, pflegen und aktualisieren.

AllergenXP-Profil
Profil mit Favoriten und Benutzern die einem Folgen oder denen man folgt

In der Facebookgruppe wurden seit 2011 Hunderte von Restaurants von den Mitgliedern empfohlen und die Dateien manuell immer mühsam aktuell gehalten. Die neue Plattform AllergenXP soll hier eine deutliche Erleichterung bieten.

Neben den Pflegen von Adressen gibt es aber weitere Funktionen. Man kann sich Favoriten – entweder Lokale oder Benutzer markieren – und so informiert werden, wenn neue Bewertungen stattgefunden haben.

Man hat auch die Möglichkeit sich über alle neuen Einträge in seiner Region informieren zu lassen oder an einem beliebigen Ort nach Adressen zu suchen. So ist die Planung eines Urlaubs viel einfacher.

AllergenXP-LokalitätenSuchen

 

Wir haben vor der Veröffentlichung des Portals, ein Video bei Facebook erstellt bei der wir die erste Version vorgestellt haben. Dort zeigen wir auch einige Funktionen der Plattform.

Am besten Ihr teilt diesen Betrag auch in euren Facebookgruppen damit viele von der Plattform erfahren und dadurch die Aktualität und Vollständigkeit erhöht wird.

 

Integration weiterer Allergeninformationen und Unverträglichkeiten und Ausbau der verfügbaren Länder

Zukünftig sollen auch Informationen über das Angebot in Bezug auf weitere Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Allergien in das Portal einfließen.

Bereits seit Montag 20.11.2017 kann man die Version 1 von AllergenXP online nutzen. Jeder ist ab sofort aufgerufen Einträge zu machen und Bewertungen zu vorhandenen Einträgen zu erstellen. 

Viele Anforderungen und Optimierungen gegenüber dem früheren Portal sind bereits umgesetzt, allerdings stehen auch noch viele Wünsche in der Planungsliste der drei Entwickler.

Die Plattform lebt auch von den Ideen und Rückmeldungen der Anwender. Alle sind aufgerufen die Plattform aktiv zu nutzen und Probleme, Fehler oder Wünsche an die Entwickler zu melden.

Wir bauen auf Euch, denn #WIRSINDVIELE und gemeinsam können wir die sicherste Plattform für glutenfreies Essen und Einkaufen schaffen.

Die Personen hinter AllergenXP

Christoph Rösler hat in der Familie selbst eine Zöliakie-Betroffene Tochter und kennt die Thematik daher sehr gut. Er hat die Architektur, die User Experience und das Design des neuen AllergenXP Portals entwickelt und koordiniert.

Thomas Bielmeier hat das Backend der Webanwendung programmiert.

Sebastian Lukas, studiert Elektrotechnik an der KTH in Stockholm und an der RWTH in Aachen. Sebastian hat selbst Zöliakie. Er hat 2013 das Portal GFGermany eigenständig entwickelt und seit dieser Zeit alleine betrieben.

Internet: www.allergenxp.de

E-Mail: info@allergenxp.de

Facebook: AllergenXP 

Facebookgruppe Zöliakie Austausch

Facebookgruppe Zöliakie AustauschIm Jahr 2011 hat Patrizia Schmidtlein, kurz nach ihrer Zöliakie Diagnose die Facebookgruppe Zöliakie Austausch gegründet um sich mit anderen Betroffenen auszutauschen. Im November 2017 hat die Gruppe fast 20.000 Mitglieder, die sich austauschen und sich täglich Helfen das glutenfreie Leben einfacher und sicherer zu machen.

Der Zöliakie Austausch ist die größte deutschsprachige Facebookgruppe  für Zöliakiebetroffene und alle die sich glutenfrei ernähren

 

(Visited 237 times, 1 visits today)

2 Kommentare

    • Du kannst alle Adressen ohne Anmeldung finden . Nur die Details und konkreten. Wertungen sind nur nach Anmeldung sichtbar . Und die Anmeldung ist übrigens kostenlos und hat viele weitere Vorteile . Aber wie gesagt für kannst alle Tipps auch ohne Anmeldung sehen

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*