Gruppenregeln für unsere Facebookgruppe “Zöliakie Austausch”

GRUPPENREGELN

Liebes Zöliakie Austausch Mitglied, auch in einer Gruppe wie unserer sind Regeln unum­gänglich. Diese Gruppe ist ein Ort, an dem Menschen unterschiedlicher Herkunft und Ein­stellung zusammen kommen. Wie überall müssen daher gewisse Regeln eingehalten werden. Dies wird durch die Admins überwacht.

  1. Oberstes Gebot ist gegenseitiger Respekt und ein freundlicher Umgang miteinander. Wir diskutieren sachlich, ohne Andere anzugreifen. Fakten helfen, sachlich zu bleiben.Drohen Beiträge zu eskalieren, werden sie von einem Admin geschlossen.
  2. Bei uns geht es um den Austausch zum Thema Zöliakie und glutenfrei. Jede Art der Ernähr- ung ist bei uns erlaubt, Hauptsache glutenfrei. Ob Vegan, Fast Food, wir akzeptieren jeden Lebensstil.
  3. Die Gruppe soll Dir helfen, selbstständig mit Zöliakie zu leben. Wir stellen Dir bei Gruppen- eintritt die relevanten Dokumente kostenlos zur Verfügung. Wir erwarten, dass JEDER diese liest und verwendet.„Man hilft den Menschen nicht, wenn man für sie tut, was sie selbst tun können“
    (Abraham Lincoln)
    Da wir eine sehr große Gruppe sind, bitte vor dem Posten folgende Punkte zu beachten:
    a.) Steht die Antwort im Basiswissen https://www.facebook.com/groups/183802998338199/667196009998893/ oder
    in den FAQ http://www.zoeliakie-austausch.de/faqs/ ?
    b.) Hast Du die Suche verwendet? Bei jeder Facebook Gruppe gibt es eine Suchfunktion (Lupe oben rechts). Wenn Du mit dem Handy/Tablet online gehst, informiere Dich, wie du mit Deinem Gerät die Suche nutzen kannst (Bsp. Facebook Gruppen App für iOS und Android).
    c.) Bitte achte beim Posten Deiner Frage immer auf ganze Sätze. Ein Foto von Zutatenlisten, lediglich versehen mit „gf?“ ist nicht nur unhöflich, sondern auch unsinnig und wird von uns gelöscht.

    Zoeliakie_Austausch_Merkzettel_2014-10-24Bitte prüfe zuerst anhand des Merkzettels („15 böse Zutaten“) die Zutatenliste des Lebensmittels selbst.Sollten weiterhin Unklarheiten bestehen, schreibe bitte was genau Dir unklar ist. Ziel ist es, selbstständig Zutatenlisten zu lesen und zu erkennen, ob Produkte gf oder gh sind.

    1. Themenfremde Beiträge (ohne Bezug auf Zöliakie, Produktanfragen z.B. Küchenmaschinen, etc.), Spam (dazu zählen auch Grußbildchen / Facebook Spaß/Witzbilder etc.), Verhaltensdiskussionen (öffentliche Diskussionen über das Verhalten anderer Mitglieder / Admins), Copyrightverstöße und Ähnliches werden sofort gelöscht. Bei wiederholtem Posten derartiger Beiträge folgt der Ausschluß aus der Gruppe.
    2. Das Löschen von Posts durch Mitglieder ist untersagt und kann zum Gruppenausschluß führen. Überlege daher genau, was Du postest. Sollte es zu Deinem Post bereits Antworten geben und Du möchtest den Beitrag beenden, verlinke einen Admin mit der Bitte, den Post zu schließen.Wir möchten nicht, dass Beiträge gelöscht werden, in denen unsere Mitglieder bereits wert- volle Tipps gegeben haben. Sie investieren ihre Zeit in die Beantwortung von Fragen und diese können auch für andere wertvoll sein.
    3. Rechtliche Fakten: Posts, die gegen das Internetrecht verstoßen: Abfotografierte Bilder, Berichte aus Zeitungen, Zeitschriften, Büchern (Copyrightverstöße), Screenshots von Rezepten von anderen Internetseiten dürfen nicht eingestellt werden, da diese urheberrechtlich geschützt sind. Links zu entsprechenden Artikeln dürfen natürlich gesetzt werden.
    4. Wir können den Arzt nicht ersetzen und somit auch keine Medikamentenempfehlungen geben. Entsprechende Posts (auch Medikamentenbesprechungen) werden zu Eurem Schutz geschlossen. Medikamentenempfehlungen werden gelöscht.
    5. Adminentscheidungen sind für Außenstehende nicht immer nachvollziehbar, da man nicht alle Hintergründe dazu kennt. Diese Entscheidungen (z.B. Schließen / Löschen etc.) werden nicht in der Gruppe diskutiert. Wer Fragen dazu hat, kann uns eine PN senden. Öffentliche Posts dazu werden kommentarlos gelöscht.Bei Fragen oder Problemen, die nicht lösbar erscheinen, könnt ihr jederzeit einen der Admins per PN kontaktieren. Bitte achtet auch hier auf einen freundlichen Umgangston und ganze Sätze, damit wir Euch weiterhelfen können.
    6. Gewerbliche Angebote, Umfragen und Verlinkungen auf eigene Blogs müssen vorab bei einem Admin angefragt werden.Wir freuen uns auf einen regen Austausch. Die Schmidtleins mit den Admins Hannah Dreßen, Rebekka Fortuna, Andrea Lindow, Heiko Bernhoerster und Christian Eberle.

Stand 15.01.2017


457 Kommentare zu “Gruppenregeln für unsere Facebookgruppe “Zöliakie Austausch”

  1. Steffi Grüning

    Eben habe ich bemerkt, dass ich vergessen habe das Lesen und Akzeptieren der Regeln zu bestätigen.
    Hiermit hole ich das nach.

    Antworten
  2. Carsten RIeger

    Gelesen und akzeptiert.

    Vielen Dank für die Aufnahme in diese Gruppe…Wir wohnen im Landkreis Traunstein und können gern Tips für diese Region zur Verfügung stellen. Viele Grüße, Carsten

    Antworten
  3. Olaf Igla

    🙂

    Vielleicht hilft euch “Zölis” ja die folgende App …

    https://itunes.apple.com/de/app/Zoeli/id771055923?mt für das iOS Betriebssystem.

    Hier wird die Bitte an den Koch in 25 verschiedenen Sprachen und 30 verschiedenen Dialekten zur Verfügung gestellt. Unter https://youtu.be/9M7uJ-LGHSs findet Ihr ein Video zu der App.
    Oder Ihr guckt euch mal https://youtu.be/TfXxbGCXob0 an …. eine (geplante) App für Lebensmittelallergiker.

    Beide Apps werden bald auch für das Betriebssystem Android verfügbar sein.

    Mit freundlichen Grüßen aus Iserlohn

    Olaf Igla

    Antworten
  4. Edith Schneider

    Nach jahrelangem Suchen wurde ich letztes Jahr mit einer Malzallergie diagnostiziert (Hauttest). Mein Allergiearzt hat mir daraufhin empfohlen alle verarbeiteten Getreideprodukte zu vermeiden, glutenhaltige und auch glutenfreie. Seines Wissen zufolge verändern sich die Enzyme aller Getreidekörner durch das Vermahlen, Quetschen oder Fermentieren und müssen vermieden werden, da ich auf diese Enzyme allergisch reagiere. Besonders schwierig ist es Gewürze und Aromastoffe zu vermeiden (natürliche und künstliche), da diese bis zu 2% an Getreide enthalten können. Auswärts Essen ist sehr schwierig, alles zuhause kochen auch eine Herausforderung da ich immer mehrere Tage am Stück verreisen muss.
    Meine Speisezettel ist dadurch ziemlich geschrumpft, ich kann nur unverarbeitete Getreide essen die gekocht oder gedünstet sind (Quinoa, Reis usw). Ich richte mich natürlich nach glutenfreien Kennzeichnungen, zusätzlich muss ich aber auch noch so viele andere Dinge vermeiden. Dass ich in den USA lebe macht es nicht unbedingt leichter, da die Kennzeichnungspflicht nicht so streng ist wie in Deutschland. Hier würde niemand auf die Idee kommen z.B. “Stärke (Weizen)” zu schreiben, hier wird nur “Stärke” angegeben, insofern muss man sicherheitshalber alle “Stärke” Produkte vermeiden.
    Habt ihr sowas schon mal gehört? Gibt es andere mit einer Malzallergie? Wie geht ihr damit um???
    Schon mal vielen Dank,
    Edith

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.