Glutenfrei Schlemmen in der Vorweihnachtszeit – Glutenfreier Stollen, Kuchen und Backwaren von Böcker – Gewinnspiel

Hallo liebe Zöliakie Austausch Fans, kennt ihr schon das Unternehmen Böcker? Sie bieten glutenfreie Backwaren an für alle die nicht selbst backen wollen. Passend zum bevorstehen Advent hat Böcker auch bei der Aktion “Glutenfrei Schlemmen in der Vorweihnachtszeit” neben glutenfreien Brötchen und Broten zum selber aufbacken auch kleine Kuchen und einen Mini-Stollen im Angebot. Im Bericht lest ihr wie uns die Produkte geschmeckt haben und für Euch gibt es 10 Böcker Schlemmerpakete zu Gewinnen.

BÖCKER – Der Sauerteigspezialist

BÖCKER in Minden beschäftigt sich schon seit 1908 mit der Sauerteigentwicklung. Neben den glutenfreien Backwaren liegt die Kernkompetenz des Hauses BÖCKER in der Entwicklung, Produktion und dem Vertrieb von natürlichen Backzutaten zur Aroma- und Texturverbesserung von Backwaren. 

Im Bereich der glutenfreien Produkte, die auch laktosefrei und Weizenfrei sind, gibt es glutenfreie Brote, Brötchen, Laugenbrötchen, Minikuchen und jetzt auch Stollen.

Die Backwaren werden mit glutenfreiem Sauerteig auf Kartoffel-, Reis- oder Maisbasis hergestellt, der für das charakteristische Aroma sorgt.

Die glutenfreien Produkte

Wir haben tolle Bäckerinnen in unserer Facebookgruppe Zöliakie Austausch. Es gibt aber auch viele, die aus Zeitgründen oder wegen der Fehlversuche Fertigprodukte kaufen. Dafür hat Böcker unterschiedliche Produkte.

Die Brote und Brötchen werden eingeschweist in eine Plastikverpackung geliefert. Somit können sie zuhause auch im Kühlschrank gelagert werden.

Vor dem Essen müssen sie dann noch in wenigen Minuten aufgebacken oder aufgetoastet werden. Auf der aufgeklebten Zutatenliste findet ihr dann auch eine Beschreibung für die Aufbackdauer und die benötigten Temperaturen.

Die glutenfreien Laugenbrötchen haben wirklich einen guten Laugengeruch und -geschmack und sind innen schön fluffig. Wir haben zwie Brötchen entnommen und den Rest in der Verpackung wieder in den Kühlschrank gelegt. Nach 2 Tagen haben wir sie dann nochmal aufgebacken und sie sind wieder sehr schmackhaft gewesen. Nach meinem persönlichen Empfinden könnten sie auch noch ein bischen mehr Laugengeschmack vertragen. 

Zutaten der glutenfreien Laugenbrötchen:  Wasser, Mehl (Reis, Mais), Tapiokamehl, Kartoffelstärke, Rapsöl, Flohsamenschalenmehl, Zucker, Hefe, Salz, Verdickungsmittel: Hydroxypropylmethylcellulose, Säureregulator: Natronlauge.

Die glutenfreien Baguettes, die im dreier Pack verkauft werden haben wir als Bratwurstbrötchen genutzt. Da passen auch die großen fränkischen Bratwürste mit viel Senf”t” gut rein.

Die Kruste ist nach dem Aufbacken schön fest – eben wie frisch aus dem Backofen.

Zutaten Baguettebrötchen: Wasser, Mehl (Reis, Mais), Tapiokamehl, Kartoffelstärke, Rapsöl, Flohsamenschalenmehl, Hefe, Salz, Zucker, Verdickungsmittel: Hydroxypropylmethylcellulose.

Die glutenfreien Frühstücksbrötchen haben eine weichere Kruste und sind innen aber auch sehr fluffig. In einem Pack sind 4 Brötchen zum Aufbacken. 10 Minuten im Backofen oder auf dem Toaster genügen um sie Frühstücksfertig zu machen.

Zutaten Frühstücksbrötchen: Wasser, Mehl (Reis, Mais), Tapiokamehl, Kartoffelstärke, Kartoffelflocken, Flohsamenschalenmehl, Rapsöl, Zucker, Hefe, Salz, Verdickungsmittel: Hydroxypropylmethylcellulose

Die verschiedenen glutenfreien Brote sind 500 Gramm schwer und müssen auch noch aufgebacken werden. 

Es gibt Leinsamenbrot, Saatenbrot  Goldleinsamenbrot und Kartoffelbrot. Alle Sorte sind laktosefrei,,ohne Weizenstärke und vegan.

Die Brote haben den typischen Sauerteiggeruch und sind sehr kompakt und sättigend. Die enthaltenen Saaten machen sie aber saftig und gesund.

Zutaten Saatenbrot: Wasser, Mehl (Reis, Mais), Kartoffelstärke, Sonnenblumenkerne (4%), Kartoffelflocken, Kürbiskerne (2%), Leinsaat (2%), Hefe, Salz, Verdickungsmittel:Xanthan.

Zutaten Goldleinsamenbrot: Wasser, Reismehl, Kartoffelstärke, Goldleinsamenmehl teilentölt (10%), Erbsenmehl, braunes Leinsamenmehl entölt, Hefe, Salz.

Auf der Internetseite von Böcker findet ihr auch noch Rezepte was ihr mit den Backwaren tolles machen könnt

Süße glutenfreie Produkte

Ganzjährig findet ihr auch die glutenfreien Minikuchen bei Böcker. 

Es gibt sie als Schoko und Standardversion. In einer Umverpackung befinden sich 2 Kuchen mit 110 Gramm. Das ist ein schnelles Gebäck zum Frühstücks oder unter dem Tag.

Zutaten Mini Kuchen:
Zucker, Rapsöl, Mehl (Mais, Reis), Wasser, Kartoffelstärke, Goldleinsamenmehl, Feuchthaltemittel (Glycerin), Tapiokamehl, Inulin, pflanzliche Fette (Palm, Kokos, in veränderlichen Gewichtsanteilen), Kakao, Backtriebmittel (Kaliumhydrogentartrat, Natriumhydrogencarbonat), Salz, Aroma.

Und hier die Schokovariante der Mini Kuchen

Zutaten: Zucker, Rapsöl, Wasser, Mehl (Mais, Reis), Kartoffelstärke, Kakao (4 %), Goldleinsamenmehl, Feuchthaltemittel (Glycerin), Tapiokamehl, Inulin, Backtriebmittel (Kaliumhydrogentartrat, Natriumhydrogencarbonat), Salz.

Böcker glutenfreier Stollen – Sonderprodukt zur Advents- und Weihnachtszeit

Auch in diesem Jahr gibt es von Böcker wieder einen glutenfreien Stollen. Diesmal hat er allerdings nur noch 250 Gramm.

Zu zweit kann man den Stollen so schnell Essen.

Der Stollen ist stark mit groben Zucker gezuckert. Letztes Jahr hatte der Stollen von Böcker auch ein intensives Rumaroma – das ist diesmal nicht mehr so stark.

Der Stollen hat viele Sultaninen und weihnachtliche Gewürze. Ich bin ein Fan davon und so schmeckt mir dieser sehr fruchtige Geschmack. 

Patrizia fand allerdings den Geschmack der Sultaninen noch immer zu stark.

Zutaten Mini Stollen: Mehl (Reis, Mais), Sultaninen 17%), Wasser, pflanzliche Fette (Palm, Kokos, in veränderlichen Gewichtsanteilen), Invertzuckersirup, Aprikosen, Rapsöl, Rum, Leinsamenmehl, Erbsenmehl, Glukosesirup, Orangenschalen, Zitronenschalen, Emulgator: Sonnenblumenlecithin, Hefe, Salz, Zucker, Aroma, Gewürze 0,1%

Bezugsquellen

Die glutenfreien Produkte von Böcker gibt es auf Vorbestellung bei Partnerbäckereien in ganz Deutschland. aber auch Online könnt ihr die Produkte bestellen die dann für Euch gebacken und versendet werden.

Sowohl beim Onlineshop FoodOase.de als auch bei unverträglich.de könnt ihr die Produkte erhalten.

Gewinnspiel “Glutenfrei Schlemmen in der Vorweihnachtszeit”

Gemeinsam mit Böcker verlosen wir wir 10 Pakete mit glutenfreien Leckereien.

Im Gewinnpaket enthalten sind folgende Produkte von Böcker:

  • 1 x Stollen
  • 1 x 2 Mini Kuchen
  • 1 x 2 Mini Kuchen Schoko
  • 1 x 4 Laugenbrötchen

Um Teilzunehmen müsst ihr nur hier unter dem Blogbericht oder unter dem Facebook Fanpagebeitrag oder unter dem Instagrambeitrag kommentieren:

Was ist euer glutenfreies Lieblingsweihnachtsgebäck?

Das Gewinnspiel läuft von Sonntag, 29.10.2017 – Sonntag 05.11.2017 20:00 Uhr.

Die 10 Gewinner werden unter allen Kommentatoren verlost. Eine Mehrfachteilnahme auf allen Plattformen ist möglich – Jede Person kann aber nur einmal gewinnen.

Nach Bekanntgabe der Gewinner und Zusendung der Gewinninfo per PN oder E-Mail , benötigen wir innerhalb von 24 Stunden bis Montag 06.11.2017 eure Adresse. Erhalten wir keine Adresse von Euch verfällt der Gewinnanspruch und wir verlosen neu.

Teilnehmen können alle Personen mit einer Lieferadresse in Deutschland.

Eine Umwandlung des Gewinns in Bargeld ist nicht möglich.

Die Adressen der Gewinner werden wir direkt an die Erst Böcker GmbH weiterleiten, die diese Info auschließlich zur Versendung der Gewinnpakete nutzt.

Wir wünschen euch viel Glück.

Die Verlosung findet mit freundlicher Unterstützung der Ernst Böcker GmbH & Co. KG statt

 

 

 

 

(Visited 1.183 times, 4 visits today)

152 Kommentare

  1. Leider kommt der Kommentar mit der Sommerzeit an und wäre für das Gewinnspiel dann zu spät… Es ist jetzt 19:40

  2. Wir lieben Weihnachten und alles was dazu gehört! Leider traut sich meine Frau nicht an glutenfreien Stollen dran und meine Versuche gingen nach hinten los Zum Glück können unsere Kinder Spritzgebäck, für perfekt!

  3. Ich bin leider verrückt nach allem Kuchen und Gebäck. In der Weihnachtszeit liebe ich Zimtsterne und Spekulatius.Leider ist man als “Zöli” da ja etwas eingeschränkt, das Angebot an glutenfreiem Weihnachtsgebäck hält sich in Grenzen. Die Sachen von Böcker kenne ich noch nicht, würde ich gerne ausprobieren.

  4. Meine Favoriten sind Stollen,Lebkuchen und Spekulatius..Ich habe jetzt schon totalen Appetit darauf. Im Supermarkt gucke ich immer ganz neidisch auf das schon aufgebaute Gebäck..ich vermisse jetzt wo es kälter und dunkler wird,nachmittags ein Stück Stollen und eine schöne Tasse Ostfrientee zu trinken. Ich würde mich so sehr über Euer wirklich tolles Paket freuen…beim Gedanken daran läuft mir schon das Wasser im Mund zusammen….

    • Meine Tochter mag am liebsten Spritzgebäck, aber über die Laugenstangen in dem Gewinnpaket würde sie sich total freuen.

  5. Mein Lieblingsweihnachtsgebäck sind glutenfreie Trüffelkekse. Butterkekse mit einer Rum-Mascarponefüllung. Traumhaft!

  6. Ich mag am liebsten Kokosmakronen, allerdings nur schwedische – die werden mit ganzen Eiern und auch etwas Butter gemacht und sind so deutlich saftiger als deutsche 🙂

    Andrea

  7. Einfache glutenfreie Weihnachtsplätzchen verschiedener Art. Da kann man seine Kreativität freienlauf lassen.

  8. Glutenfreier Stollen ist mein Lieblingsweihnachtsgebäck und glutenfreie Vanillekipferl das meiner Zöli-Töchter…

  9. Mein glutenfreier Favorit sind Lebkuchen, aber am liebsten hätte ich mal wieder Printen… gibt’s nur leider nicht für mich soweit ich weiß 🙁

  10. Zimtsterne und Stollen. Stollen habe ich aber seit der Diagnose noch nicht wieder probiert. Das wäre die Chance!

  11. Mein Lieblingsgebäck sind Butterplätzchen, Spritzgebäck und Zimtplätzchen “Amerikanische Art”

  12. Ich liebe Zimtsterne, aber auch Vanillekipferl, Spritzgebäck und alles mit Zimt. Ich würde mich riesig über das Paket freuen, vorallem weil ich noch keine guten gf Laugenbrötchen gefunden habe

  13. Hallo,
    ich bin da ganz klassisch. Meine favouriten sind die einfachen Butterplätzchen mit streusel. Außer bei meiner Oma, da gibt es die weltbesten Vanillekipferl. Einfach himmlisch.

  14. Frankfurter Bethmännchen.
    Das Originalrezept enthält gar kein Mehl, nur Marzipan, Mandeln, Puderzucker und Rosenwasser

  15. Wir lieeeben alles Stollen und Zimtsterne, Zimtsterne sind einfach glutenfrei zu backen, der Stollen ist mir leider nicht gelungen. Daher würde ich den sehr gerne probieren!!!

  16. Lebkuchen ohne Oblate!! Mit ist zwar auch super aber ohne ist der Teig fluffiger! Dazu dann Kakao Musik und ein Buch. Die Weihnachtszeit kann kommen. Ich freue mich auf das Gewinnspiel und hoffe zu gewinnen 🙂

  17. Mein Lieblingsweihnachtsgebäck ist der glutenfreie Christstollen, besonders so, wie ich ihn zubereite.

  18. Für meine Tochter ist es das erste Weihnachten als Zöli und für mich das zweite. Wir würden uns tierisch über einen Stollen freuen. Mit dem Gewinn könnte ich auch endlich wieder Laugenbrötchen essen

  19. Ich mag am liebsten glutenfreie Vanillekipferl, Lebkuchen und natürlich darf der Stollen nicht fehlen!

  20. Es ist das erste glutenfreie Weihnachten für meine 7jährige Tochter. Sie liebt alles, was süß ist, besonders Kuchen und Stollen. Es wäre toll, wenn ihr die Adventszeit etwas versüßt werden könnte und sie auch für die Weihnachtsfeier in der Schule und Kita etwas mitnehmen könnte:)

  21. Alles was nach Weihnachten schmeckt(Gewürze und Schokolade). Lebkuchen, Zimtsterne, Spekulatius, ….Laugengebäck schmeckt immer. 🙂

  22. Ich esse in der Weihnachtszeit sehr gern Spekulatius. Über ein Paket würde ich mich sehr freuen. Ich bin immer wieder auf der Suche nach neuen glutenfreien Lebensmitteln.

Kommentare sind deaktiviert.