Dr__Almond_Banner

Glutenfreie LowCarb Backmischungen von Dr. Almond – Gewinnspiel

Almond LogoHeute freue ich mich, euch die Produkte von Dr. Almond vorstellen zu dürfen. Nicht zu verwechseln mit dem Tortenhersteller aus dem Supermarkt.
Wie wir auf Dr. Almond gestoßen sind, was Dr. Almond macht und wer hinter dem Team steckt, möchte ich euch in meinem heutigen Blogbeitrag berichten.

Auf Dr. Almond wurden wir aufmerksam, weil wir uns durch die glutenfreie Ernährung immer mehr mit den Zutaten beschäftigten. Natürlich ist uns in den Jahren aufgefallen, wie stärkehaltig gf Ersatzprodukte sind und dass die Menge an Kohlenhydraten ein Ungleichgewicht im Ernährungsplan nach sich ziehen.

Daher haben wir uns im letzten Jahr mit dem Thema Low Carb beschäftigt und über mehrere Wochen auch strikt glutenfrei und lowcarb gegessen. Aber wie könnte es anders sein: dem Deutschen fehlt sein Brot, das bekommt man nur sehr schwer aus dem Ernährungsplan raus.

Jetzt ist man schon durch gf eingeschränkt und peinigt sich selbst noch mehr, indem man auf Low Carb umsteigt. Und genau an diesem Punkt kommt Dr. Almond ins Spiel.

Dr. Almond ist ein Team ……

Ihre Produkte stellen sie mit viel Liebe zum Detail her. Und das merkt man. Es beginnt bei der Verpackung und geht bis zum Geschmack der Produkte. Begonnen hat alles mit einem  kohlenhydratarmen und glutenfreiem Eiweissbrot. Das Ergebnis nach über 500 Versuchen war dann eine Backmischung aus ausschließlich natürlichen Zutaten und aus der sich durch bloße Wasserzugabe ein glutenfreies und kohlenhydratarmes Eiweissbrot zubereiten lässt, welches sich kaum von einem konventionellen Brot zu unterscheiden lässt. Mittlerweile haben Monika und Ihr Mann über 20 selbstentwickelte und selbsthergestellte Brotsorten und 5 süße Backmischungen im Angebot.

Die Inhaber Monika Charrak ist übrigens auch in unserer Facebookgruppe “Zöliakie Austausch” Mitglied und steht Euch für Fragen persönlich zur Verfügung.

Wir haben uns eine Vielfalt aus dem Online Shop von Dr. Almond bestellt, um auch
das gesamte Portfolio bewerten zu können.

Folgende Produkte haben wir bestellt:

  • Paniermehl
  • Mandelbrioche Backmischung
  • Freiburger Sonnenblumenkernbrot Backmischung
  • Wuppertaler Sonnenblumenkernbrot Backmischung
  • Unser Goldenes (Brot) Backmischung
  • Kuchenzauber Backmischung
  • Wickrather Leinsamenbrot Backmischung
  • Miniberliner Backmischung
  • Pizzateig Backmischung
  • Marokkanisches Fladenbrot

Den achtsamen Verbraucher wird als erstes die Zutatenliste ins Auge fallen und er wird sich freuen, dort qualitativ hochwertige Produkte zu entdecken, wie er es von konventionellen gf Produkten vielleicht schon länger nicht mehr gewohnt ist. Dem Genießer werden die guten Geschmäcker begeistern und der Praktiker wird sich über die einfache Handhabung erfreuen.

Im Gesamten sprechen wir also über ein sehr gelungenes Konzept.

Als die Ware von Dr. Almond eintraf waren wir zuerst sehr überrascht von der Verpackung. Diese wirkt sehr hochwertig, gibt dem Produkt eine gewisse Eleganz und ist bei manchen Produkten auch wiederverschließbar.

Als zweites lasen wir über die Zutatenlisten. Hier entdeckten wir Begriffe wie Mandelmehl, Sesammehl, Kokosmehl, Goldleinmehl und allerlei Kerne. Bei Kohlenhydratwerten von 2-4 g /100g verzehrfertigen Produkts schlägt das Low Carber Herz gleich höher.

Und dann sahen wir die Zubereitungsschritte. Diese sind einfach und unkompliziert. Bei den meisten Backmischungen benötigt man gerade mal Wasser, verrührt es mit der Backmischung in einer Schüssel, formt das Produkt, gibt es in den Ofen und erfreut sich an dem gelungenen Ergebnis.

So einfach kann LowCarb backen sein

Das hatten wir dann auch mit den diversen Produkten getestet. Begonnen haben wir mit dem Fladen. Dieser war kinderleicht herzustellen und schmeckte fantastisch. Er hat einen leicht orientalischen Hauch und ich könnte ihn mir gut als Dönerbrot vorstellen.

Als nächsten gingen die Krapfen in den Test. Auch diese überzeugten durch die Einfachheit der Zubereitung. Wie das so ist bei zwei Personen, gibt es hin und wieder zwei Meinungen. So konnten die Krapfen mich nicht überzeugen, dafür fanden Jürgen und seine Kollegen die Krapfen spitze. Auch hier freut sich das Low Carber Herz.

Den Pizzateig würden wir im direkten Vergleich mit glutenfreier Pizza nicht bevorzugen, aber für Low Carb finden wir ihn eine tolle Alternative. Der Teig hat einen brotlastigen Geschmack.

Weiter ging es mit dem Paniermehl welches bei uns auch sehr gut angekommen. Es hat zwar einen Eigengeschmack, das ist aber nicht negativ. Beim rausbraten der Schnitzel ist mir nur aufgefallen, dass man noch mehr Fett benötigt, um die Schnitzel schwimmen zu lassen, weil sich Teile der Panate als feste Masse am Pfannenboden absetzen.

Von den Brotbackmischungen haben wir bis dato das Wickrather Leinsamenbrot und das Wuppertaler Sonnenblumen getestet. Beide überzeugen ebenso durch die einfache Handhabung und Gelingsicherheit, wie auch durch den Geschmack. Was uns bei den Broten am meisten begeistert: man merkt nicht, dass sie gf sind. Die Brote sind saftig und bleiben es auch. Selbst am dritten Tag nach dem Backen kann man es in einer Tüte aufgehoben problemlos essen, ohne es vorher aufbacken oder toasten zu müssen. Drei Tage lang frisches Brot ist für einen Zöliakiebetroffenen die reinste Freude.

Im Großen und Ganzen sind die Produkte von Dr. Almond wirklich eine tolle Ergänzung bei einer LC Diät und eine willkommene Abwechslung für jeden, der sich glutenfrei ernähren muß.

Und hier noch die Kontaktdaten von Dr. Almond

CHARRAK NUTRITION GmbH
Carl-Benz-Straße 2a
67240 Bobenheim-Roxheim
Deutschland

Ansprechpartner: Dr. Samir Charrak und Dr. Monika Charrak

Tel: 06239-9378094

https://lowcarb-glutenfrei.com

Facebook: https://www.facebook.com/dr.almond.lowcarbUNDglutenfrei/
Damit ihr euch jetzt nicht nur auf unsere Erfahrungen verlassen müsst, könnt ihr euch einerseits im Dr.Almond Onlineshop direkt etwas bestellen.

Oder ihr macht einfach bei unserem Gewinnspiel mit….

Das LowCarb Gewinnspiel

Drei Gewinner können sich über je 3 LowCarb Backmischungen freuen, die sie sich selbst aus dem Angebot von Dr. Almond auswählen können.

Das Almond LowCarb Gewinnspiel ist bereits beendet.


Wer übrigens den Preis der Dr.Almond Produkte hoch findet, sollte sich mal diesen Beitrag eines anderen Bloggers durchlesen. http://your-diet-angel.com/blog/ist-dr-almond-brot-teuer/

Ein Kommentar zu “Glutenfreie LowCarb Backmischungen von Dr. Almond – Gewinnspiel

  1. Denise Otto

    Total interessant
    Wir hatten zwei Kinder die Glutenfrei Essen müssen
    Jetzt verträgt der Große alles und ich habe nur noch einen glutenfreien , aber ich finde es jetzt viel schwieriger, weil der Große ständig was glutenhaltiges hat und dadurch viele Krümmel da sind
    Ich möchte Low Carb oder Paleo und mit Dr. Almonds Sachen haben wir dann eine Kombination die aber glutenfrei ist, sodass der Kleine auch immer davon Essen kann, außerdem bleiben meine Küchengeräte damit trotzdem glutenfre
    Super und gute Ernährung kostet einfach etwas mehr, das weiß auch jeder

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.