Glutenfreie Tipps für euren London Besuch von Raffaella

Wir möchten euch heute wieder einen Beitrag aus unserer Facebookgruppe “Zöliakie Austausch” vorstellen. Raffaella ist erst seit September 2016 Mitglied in unserer Gruppe und hat nun für alle anderen Mitglieder ihre gefundenen Empfehlungen für London aufgeschrieben. Einige davon hat sie auch persönlich getestet. Somit können alle unsere Mitglieder für ihren eigenen Urlaub besser und sicher planen wohin es zum Essen gehen soll. In der Gruppe entstehen auch Diskussionen unter dem Beitrag in denen andere Mitglieder auch ihre Erfahrungen mitteilen. Vielen Dank an Raffaella für die Erlaubnis den Beitrag auch öffentlich am Blog zu nutzen. 

Bitte denkt immer daran, das sich das Angebot jederzeit ändern kann. Fragt deshalb vor einem Besuch nach ob es das glutenfreie Angebot noch gibt. Wir haben euch dazu jeweils die Web- und Facebookadressen herausgesucht und verlinkt. Die Straßenlinks führen euch zu Google Maps. 

Der glutenfreie ##London-Guide 2017## von Raffaella

Hallo ihr Lieben, 
gerne würde ich meine Erfahrung mit euch teilen, die ich in London gemacht habe und euch viele Tipps geben! Kurz und knapp, damit ihr alle Infos auf einen Blick habt!

Frühstück und Bäckereien:

*Beyond Bread*: 

–> eine 100% glutenfreie Bäckerei, es gibt full english breakfast, Pancakes, Waffeln, Sandwiches, Brote, Zimtschnecken, Muffins (die Schokomuffins sind der Wahnsinn), die Bäckerei ist ein Traum!!

Adresse: Charlotte Pl, Fitzrovia, London W1T 1SB, Vereinigtes Königreich, 
Internet: www.beyondbread.co.uk/
Facebook: https://de-de.facebook.com/GlutenFreeBeyondBreadBakery/

*The Good Life Eatery*:

–> Es gibt glutenfreie “bowls”, außerdem gibt es hier gf Scheiben Brot, die man dazu essen kann, auch lecker die Sandwichscheibe mit Lachs, Ei und Saffransoße, außerdem sehr leckere Smoothies zum Mitnehmen

Adresse: Mehrere Standorte in London
Internet: www.goodlifeeatery.com
Facebook: https://www.facebook.com/The-Good-Life-Eatery-128568233957761/

*LEON*:

–> leider nicht getestet, aber dort wird alles in kleinen Boxen serviert, die Internetseite ist ein Traum, da man im oberen Reiter Allergien auswählen kann und alles super gefiltert wird

Adresse: Mehrere Standorte in London
Internet: leonrestaurants.co.uk/
Facebook: https://www.facebook.com/LEONrestaurants/

*Maple and Fitz*:

—> leider nicht getestet, zum Frühstück gibt es gf Porridge oder auch gf Toast, Mittags kann man diverse Mittagsboxen kaufen, auch gf noodles sind verfügbar, auch auf der Internetseite ist alles sehr gut ausgeschildert, sie haben eine gf Bäckerei, wo täglich gebacken wird, es gibt Cookies, Brownies, man kann granola zum Mitnehmen kaufen.

Adresse: 36A Berners Street, London W1T 3LY, Vereinigtes Königreich
Internet: https://mymapleandco.com/
Facebook: https://www.facebook.com/mymapleandco

*Duck and Waffle*:

–> leider nicht getestet, es gibt gf Frühstück, leider kann ich nicht viel zu sagen, da nicht besucht

Adresse: Heron Tower, 110 Bishopsgate, London EC2N 4AY, Vereinigtes Königreich
Internet: https://duckandwaffle.com/
Facebook: https://www.facebook.com/The-Good-Life-Eatery-128568233957761/

*Romeo’s sugar free bakery*:

–> The Artisan gluten free bakery hat geschlossen und ist jetzt zu Romeo’s geworden, eine 100% glutenfreie und zuckerfreie Bäckerei, man kann dort auch frühtücken, ansonsten findet man wirklich alles was das Herz begehrt: Crepes, Quiches, Cheesecakes,..

Adresse: 178 Upper St, Islington, London N1 1RG, Vereinigtes Königreich
Internet: romeossfbakery.com/
Facebook: https://www.facebook.com/romeossugarfreebakery/

*Nama Foods*:

–> leider nicht getestet, es gibt gf Frühstück, Mittag, Desserts etc., das ganze Café ist glutenfrei und vegan, man kann also wirklich alles essen, es gibt Wraps, Porridge., Sandwiches, Lasagne, Pizza, …

Adresse: 110 Talbot Rd, London W11 1JR, Vereinigtes Königreich
Internet: https://namafoods.com/
Facebook: https://www.facebook.com/Nama.Artisan.Raw.Foods

Mittag- und Abendsessen:

-viele der bereits genannten haben natürlich auch Mittagessen

*Dishoom*: 
–> indisch, extra gf Karte verfügbar, authentisch, sehr sehr lecker geschmeckt, lange Wartezeit, da wirklich immer voll!

Adresse: Mehrere Standorte in London
Internet: http://www.dishoom.com/
Facebook: https://www.facebook.com/dishoomlondon

*Honest Burgers*:
–> sehr leckere gf Burger, gf Zwiebelringe, gf scharfe Chicken Wings, gf Bier, Cider, super Personal, tolle Erfahrung

Adresse: Mehrere Standorte in London
Internet: https://www.honestburgers.co.uk/
Facebook: https://www.facebook.com/honestburgers/

*Gourmet Burger Kitchen*:
–> leider nicht getestet, hat auch gf Burger

Adresse: Mehrere Standorte in London
Internet: https://www.gbk.co.uk/
Facebook: https://www.facebook.com/gourmetburgerkitchen

*Stingray*

–> leider nicht getestet, es gibt dort Pizza und Pasta, aber auch viele Vorspeisen sind gf möglich

Adresse: 135 Fortess Rd, London NW5 2HR, Vereinigtes Königreich
Internet: http://www.stingraycafe.co.uk/
Facebook: https://www.facebook.com/stingraycafe/

*Shoryu*:

–> japanisch, gf Ramen verfügbar, Highlight: die Dampfbrötchen mit frittiertem Hähnchen, sehr lecker, kompetentes Personal

Adresse: 9 Regent St, St. James’s, London SW1Y 4LR, Vereinigtes Königreich
Internet: https://www.shoryuramen.com/
Facebook: https://www.facebook.com/ShoryuRamen

*Jamie’s Italian*: 

–> leider nicht getestet, es gibt gf Pasta aber keine gf Pizza, dennoch eine gute Internetseite, wo man alle seine Allergien auswählen kann

Adresse: Mehrere Standorte in London
Internet: https://www.jamieoliver.com/italian/
Facebook: https://www.facebook.com/JamiesItalianUK

*Niche*:

–> ein 100% gf Restaurant zum Frühstücken aber auch Abendessen, es gibt Frühstücksburger, diverse englische pies, Burger, frittiertes Hähnchen, Salate, also wirklich alles was das Herz begehrt, ein Blick auf die Internetseite lohnt sich.

Adresse: 197-199 Rosebery Ave, Clerkenwell, London EC1R 4TJ, Vereinigtes Königreich
Internet: nichefoodanddrink.com
Facebook: https://www.facebook.com/nichefoodanddrink/

Außerdem:

*Costa*:

–> man findet in dem Café gf Wraps und manchmal auch Sandwiches, aber die Wraps sind vom Preis nicht ohne (etwas über 3 Pfund)

Adresse: Mehrere Standorte in London
Internet: https://www.costa.co.uk/
Facebook: https://www.facebook.com/CostaCoffee

*The Free From Bakehouse*:

–>am Borough Market, ganz viele gf Kuchen und Kekse, das Bananenbrot und der Red Velvet Cupcake waren ein Traum!

Adresse: 99-109 Lavender Hill, Clapham, London SW11 5QL, Vereinigtes Königreich
Internet: http://www.thefreefrombakehouse.com/
Facebook: https://www.facebook.com/FreeFromBakeHse/

*WOK*:

–> auch am Borough Market, Reisnudeln mit Pak Choi wird direkt vor Ort zubereitet, haben wir chinesische Nudeln geschmeckt, man stellt sich alles selber zusammen, achtet aber auf Kontamination, da sie in der offenen Küche und in den Pfannen auch gh Nudeln zubereiten, fragt immer vor Ort nochmal nach, wir haben es leider erst später bemerkt, hatten aber absolut keine Beschwerden

Einkaufen

*Whole Foods*:

–> dort findet man wirklich alles was das Herz begehrt, auch sehr viele Sachen, die man in Deutschland nicht findet, wie z.B. Ramen Nudeln und gf Miso, dort gibt es auch ganz viel bei Fruktoseintolleranz und weiteren Allergien

Afternoon Tea:

*Fortnum and Mason*:

–> leider nicht getestet, aber es gibt ein extra gf Menü für das Afternoon tea, teuer

Adresse: Mehrere Standorte
Internet: https://www.fortnumandmason.com/
Facebook: https://www.facebook.com/fortnums

*108 Brasserie*

–> leider nicht getestet, aber es gibt ein extra gf Menü für das Afternoon tea

Adresse: 108 Marylebone Ln, Marylebone, London W1U 2QE, Vereinigtes Königreich
Internet:  http://108brasserie.com/
Facebook: https://www.facebook.com/108MaryleboneLane

*Royal Horseguards Hotel*

–> leider nicht getestet, aber es gibt ein extra gf Menü für das Afternoon tea

Adresse: 2 Whitehall Ct, Westminster, London SW1A 2EJ, Vereinigtes Königreich
Internet: http://www.guoman.com/en/london/the-royal-horseguards/restaurants/afternoon-tea.html
Facebook: https://www.facebook.com/guomanhotels


So ich hoffe das konnte euch etwas weiterhelfen, und wenn ihr meine Rezensionen hilfreich findet, könnte ich auch eine Datei anlegen oder Infos über weitere Städte posten, da ich sehr viel Reise und einige tolle Restaurants kennenlernen durfte.

Viel Spaß in London!


Facebookgruppe Zöliakie Austausch
Link zum Beitrag

Und hier geht es zum Original Beitrag in der Zöliakie Austausch Facebookgruppe mit allen Kommentaren.

 

 


Und hier noch einige Fotos aus London von Raffaella

(Visited 153 times, 8 visits today)

1 Kommentar

  1. Da ich diesen Sommer auch mal wieder in London war und mich vorher intensiv mit Möglichkeiten zur gf Ernährung beschäftigt habe, möchte ich gerne noch etwas ergänzen.

    Beyond Bread kann ich auch nur wärmstens epfehlen. Ich habe dort jeden morgen gefrühstückt, die Pancakes sind ein Traum! Mittlerweile wird auch Abendessen angeboten und bei Selfridges gibt es einen Store mit Sandwiches (beides habe ich aber nicht probiert). Leon ist sehr gut, alles frisch und eher leichtes Essen. Bei Honest Burger habe ich zweimal gegessen, weil der Burger mit gf Bun wirklich sehr gut ist. Allerdings können die glaube ich eine Gluten-Kontamination nicht ausschließen, denn ich wurde gefragt, ob ich Zölliakie habe oder einfach nur eine gf Ernährung bevorzuge. Da ich nur eine Unverträglichkeit habe, war es für mich kein Problem, Menschen mit Zölliakie sollten aber aufpassen und sich vorher nochmal informieren. Außerdem kann ich noch PizzaExpress empfehlen. Dort gibt es gf Pizzateig. Fand ich jetzt nicht sooo gut, also nicht vergleichbar mit normalem Pizzateig, aber definitv essbar.

    Zum Thema “Einkaufen” sollte man unbedingt noch Waitrose und Sainsbury erwähnen. Die haben teilweise eine sehr große Auswahl. Marken, die es bei uns nicht gibt aber z.B. auch Genius, aber mit einer viel größeren Auswahl. Ich habe von dort einiges mit nach Hause genommen (u.a eine Art Kitkat, die wirklich nach Kitkat schmeckt).

    Da gerade dieses “nebenbei” Essen nicht so einfach ist und die typischen Coffeshops (Costa, Starbucks, Costa Coffe) nicht unbedingt etwas anbieten, ist gute Planung wichtig. Aber ich war begeistert, wie einfach es ist sich in London glutenfrei zu ernähren.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*