Kristinas Zitronenplätzchen

Kristinas Zitronenplätzchen
 
Zutaten
  • 250 g Butter
  • 80g Zucker oder wenn mans süßer mag auch 100 bis 150 g
  • 2 Eier
  • und
  • abgeriebene Schale einer Unbehandelten Zitrone
  • 350 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
Zubereitung
  1. Die 250 g Butter 80 g. Zucker oder wenn mans süßer mag auch 100 bis 150 g und
  2. Eier und abgeriebene Schale einer Unbehandelten Zitrone schaumig schlagen
  3. Dann 350 g Mehl und 1 Päckchen Backpulver darunter rühren
  4. Eine ½ Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  5. Teig portionsweise ausrollen, ausstechen und bei 180° C max 10 min. backen lassen.
  6. Den Saft der Zitrone mit Puderzucker verrühren, dass es einen gleichmäßigen - nicht zu flüssigen - Zuckerguss ergibt und die ausgekühlten Plätzchen damit bestreichen.

 

(Visited 4 times, 1 visits today)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Bewerte das Rezept: