Le Pain des fleurs – Blumenbrot – Das glutenfreie Knäckebrot aus Frankreich – Crousty Rolls

10 Sorten glutenfreies Brot und glutenfreie Crousty Rolls

Hallo liebe Zöliakie Austausch Blogleser, in unserer großen Facebookgruppe “Zöliakie Austausch” haben wir immer wieder Fotos vom “Blumenbrot” gesehen. In der Art eines Knäckebrots gibt es mittlerweile 10 verschiedene Sorten die gemeinsam haben das sie nur aus 3-4 Zutaten bestehen, glutenfrei, vegan, hefefrei, eifrei, milchfrei, ohne Schalenfrüchte und größtenteils auch Kosher sind. Wie die Brote uns geschmeckt haben und welche süße Besonderheit es auch noch gibt erfahrt ihr bei uns im Bericht. 

Le Pain des fleurs – Das “Blumenbrot” aus Frankreich

Die Blumenbrot Produkte aus Frankreich sind größtenteils eine Art Knäckebrot. Der Name Blumenbrot kommt daher, das zu Beginn der Entwicklung versucht wurde aus Buchweizen herzustellen. Buchweizen ist eine Pflanze mit Blüten die wie Blumen aussehen. Die vorgestellten knackigen Brote werden aus verschiedenen glutenfreien Mehlen wie Buchweizen, Kastanie, Reis und Quinoa hergestellt. Alle Brote sind auch frei von künstlichen Aromen. 

Somit bieten die Blumenbrote gerade für Menschen mit mehreren Unverträglichkeiten eine breite Vielfalt an unterschiedlichen Broten.

Verfügbar sind die Brote in Deutschland in Onlineshops wie FoodOase oder Allergiefreiessen.de oder auch bei Bio- und Reformhäußern wie z.B Alnatura, Basic, Naturata und Denns. In Franken bietet auch der Ebl Markt die Produkte an.

Die Kosten sind je nach Variante zwischen 2,60 und 4 Euro.

Auch in Österreich und der Schweiz sind die Produkte in Bioläden und Onlineshops zu beziehen.

Weitere Infos und Gewinnspiele von Blumenbrot findet ihr auch auf deren Facebookseite : https://www.facebook.com/Blumenbrot/

Die 10 verfügbaren Sorten der Blumenbrote

Brote in zwei Verpackungen

Alle Brote werden ausschließlich aus BIO- Getreiden hergestellt. Den Broten ist gemeinsam das Sie in einer Umverpackungen verkauft werden die zwei verschlossene Beutel enthalten. In jedem Beutel sind zwischen 12 und 14 Scheiben. Somit halten sich die Brote länger frisch die noch nicht gegessen werden.

Die Brotscheiben sind alle fest und leicht. Eben wie Knäckebrot. Die Scheibengröße ist ca. 5 cm x 11 cm.

10 Sorten glutenfreies Brot und glutenfreie Crousty Rolls

Derzeit gibt es 10 verschiedene Geschmacksrichtungen, unter denen jeder etwas finden sollte. Auf den Fotos erkennt ihr deutlich die Farbunterschiede.

  • Buchweizen
  • Buchweizen (ohne Zusatz von Salz und Zucker)
  • Mehrkorn
  • Quinoa
  • Zwiebel

Unter diesen Broten, die alle sehr gut für deftige Beläge geeignet sind, hat uns das Zwiebelbrot besonders gut geschmeckt. Der Zweibelgeschmack kommt sehr deutlich hervor. Mit Wurst belegt oder Frischkäse ist es auch ein super Partysnack.

Die Quinoa Variante hat auch einen guten Geschmack. Die Mehrkornvariante fanden wir sehr neutral. Die beiden Buchweizenvarianten sind knuspriger aber auch geschmacklich eher neutral.

 Folgende Sorten sind süßlicher mit mehr Eigengeschmack:

  • Kastanie (im Bild oben)
  • Kakao
  • Feige
  • Erdmandel
  • Kokos

Die Kastanie schmeckt leicht nach Maroni wie man sie vom Weihnachtsmarkt kennt.

Die Kakaovariante hat einen zartbitteren Kakao-/Mandelgeschmack.

Die Erdmandel Variante hat einen süßlichen intensiven Geschmack.

Den Feigengeschmack konnte ich ihm Brot nicht eindeutig erkennen. Das Brot hat aber einen fruchtigen Ton.

Die Erdmandelvariante hat einen süßlichen nussigen Geschmack.

Die weißen Kokosscheiben riechen richtig nach Kokos und erzeugen dann auch beim Essen am Gaumen einen leichten Kokosgeschmack.

Eine süße Überraschung – Die Blumenbrot Crousty Rolls

Blumenbrot – Crousty Rolls

Besonders überrascht waren wir von den Crousty Rolls. 

Das sind mit Kakao und Haselnusscreme gefüllte Keksstangen. Die Stangen sind leicht und luftig.

Leider machen sie so süchtig das man eine ganze Packung schnell gefuttert hat.

Wer süßes mag sollte diese auf jeden Fall mal probieren.

Online zu Kaufen gibt es die Crousty Rolls und die anderen “Blumenbrot” Produkte derzeit in Deutschland bei der FoodOase 

Außen knusprig innen schokoladig – Blumenbrot Crousty Rolls

Zutaten: Füllung (55%): heller Rohrzucker*, Pflanzliche Fette*, Magermilch*, Haselnüsse*, Magerkakao*, Sonnenblumenlecithin, Kekse: Reismehl*, heller Rohrzucker*, Magerkakao*, Magermilch*, Meersalz *Zutaten aus kontrolliert ökologischem Anbau
Enthält folgende Allergene:
Schalenfrüchte (Mandeln, Haselnüsse, Walnüsse, Kaschunüsse, Pecannüsse, Paranüsse, Pistazien, Macadamia- oder Queenslandnüsse)

Der Preis für die 125 Gramm Verpackung mit 5 x 2 Stangen beträgt ca. 4 Euro.

Online zu Kaufen gibt es die Crousty Rolls neben anderen Blumenbrotprodukten derzeit in Deutschland bei der FoodOase. Vielen Dank dafür das ihr sie ins Programm aufgenommen habt.


Die Haltbarkeit aller Blumenbrot Produkte beträgt über 6 Monate. Somit sind sie auch optimal zum Lagern daheim oder zum Mitnehmen auf eine lange Reise.

Ihr findet viele der vorgestellten Produkte im Biohandel und vielen Reformhäußern.

Und natürlich auch Online.

Gewinnspiel in Kooperation mit dem Zöliakie Austausch

Und damit ihr euch auch von der Qualität und den Geschmack  der Produkte überzeugen könnten bieten wir gemeinsam mit dem Hersteller ein großes Gewinnspiel an.

5 von Euch erhalten einen Mix von den Blumenbrot Sorten (Zwiebel, Buchweizen, Kakao, Feige, Kokos) und ein Pack der  Crousty Rolls.

Mitmachen können diesmal alle mit einer Lieferadresse in Deutschland oder Österreich

Schreibe einfach unter unseren Beitrag welche Sorte der “Blumenbrot” Produkte du du am leckersten findest oder dich am meisten anlächelt? Ist es Kokos oder Zwiebel oder sind es doch die Crousty Rolls?

Das Gewinnspiel läuft bis zum Sonntag 9. April 2017 20:00 Uhr. 

Unter allen Kommentatoren und “Gefällt mir”-Drückern verlosen wir  5 Gewinne (Mix von den Blumenbrot Sorten (Zwiebel, Buchweizen, Kakao, Feige, Kokos) und ein Pack der leckeren Crousty Rolls.

Wir schreiben euch dann per E-Mail, Facebook PN oder Instagram Nachricht an um eure Adresse zur Versendung der Gewinne zu erhalten. Die Adressen werden dann zur Versendung an “Bio Gewinnt” zur Versendung der Gewinne weitergegeben. Wenn wir innerhalb von 24 Stunden keine Nachricht von Euch erhalten, verlosen wir neu.

Viel Glück wünscht euch das “Bio-Gewinnt” Team und Patrizia und Jürgen vom Zöliakie Austausch

 

(Visited 482 times, 1 visits today)

70 Kommentare

  1. Wir kennen bisher die Buchweizen -Schnitten. Die uns sehr gut geschmeckt haben. Probieren würden wir gerne aber auch einmal die süßen Varianten und natürlich die Crousty Rolls. 🙂

  2. Ich habe bis jetzt nur die Kastanienschnitten gegessen und die waren sowas von oberlecker!!! Nun bin ich neugierig auf den Rest geworden und würde mich über einen Gewinn sehr freuen <3

  3. Moin Moin!
    Wir lieben die Blumenbrote, nur leider bleiben sie einem inzwischen im Halse stecken, da sie für “Ottonormalverbraucher” unerschwinglich geworden sind. Eine Packung 4.19.-€ Sorry, bei allem Verständnis dass diese Brote eine ausgeklügelte Zusammensetzung haben und für Allergiker wie auch uns Zölis toll und lecker sind, steht der Preis in meinen Augen in keinem Verhältnis mehr.

  4. Mich lächelt die Sorte “Feige” am meisten an, aber die anderen Sorten hören sich auch sehr Interesse an. Ich würde mich sehr freuen.

  5. Ich kenne bisher nur die Kastanienschnitten und finde die einfach nur großartig 🙂 Ich würde mich sehr freuen, weitere Sorten kennenzulernen!

  6. Bei uns Zuhause darf die Sorte Kastanie nie ausgehen.

    Das es gefüllte Röllchen gibt wusste ich bisher nicht aber diese lachen mich sehr an und müssen getestet werden.

  7. Ich kenne leide noch keine der Sorten, würde aber gern Quinoa probieren, da dies nach der Diagnose mein neues “Grundnahrungsmittel” geworden ist 🙂

  8. Uns lachen am meisten die “Crousty Rolls” an… 🙂

    Die anderen Blumenbrot-Sorten konnten wir Dank unseres gut sortierten Biomarktes vor Ort schon probieren!!! 🙂

  9. Ich kenne bisher das Buchweizen Brot und würde aber total gern das Zwiebel Brot mal probieren. Davon habe ich noch nie gehört und ist echt was besonderes unter den glutenfreien Broten.

  10. Cousty Rolls…. sehen unwiderstehlich aus…
    Leider habe ich sie noch bei keinem lokalen Anbieter gesehen …. das Kastanienbrot war super lecker und wurde mal bei Hit in Münster gekauft. Leider habe ich danach die Marke dort nicht mehr gesehen.

  11. Zwiebel würde mich anmachen, ich esse für mein Leben gern Zwiebeln und herzhaft sowieso. Buchweizen pur hört sich aber auch lecker und vor allem vielseitig belegbar an.

  12. Ich würde gerne Kakao und Kokos testen! Beides stelle ich mir auch super mit einem Nuss-Mus vor, wie Mandel Mus. Die Crousty Rolls hören sich aber auch super an

  13. Da würde ich doch gerne testen, da ich bisher noch keine Sorte davon kenne. Da es hier in unserer Ecke nur eine geringe Auswahl an gf Produkten gibt.

  14. Ich würde für meine Tochter 10 Jahre die crousty roll Kakao Haselnüsse gerne haben zum probieren Sie würde sich riesig freuen

    • Das klingt alles total interessant. …die Crusty Rolls würde ich gerne probieRen..
      Würde mich sehr freuen !

      Wenn das jetzt doppelt war….ist ein Versehen…Vor lauter Begeisterung

  15. Ich liebe das Mehrkornbrot, meine Tochter Kakao.
    Die Crousty Rolls würden wir gerne probieren.

    Mit dem Like hier habe ich nicht hinbekommen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*