Lübecker Apfel Torte

Lübecker Apfeltorte

Lübecker Apfel Torte
Autor: 
Rezepttyp: Kuchen
Kategorie: Deutsch
 
Zutaten
  • Für den Biskuit:
  • 2 Eier
  • 2 Esslöffel warmes Wasser
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 70 g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • 1 Prise Salz
  • 1 gestrichener Teelöffel Backpulver
  • Für die Füllung:
  • 150 g Marzipanrohmasse
  • 40 g Puderzucker
  • 1 Päckchen weiße gemahlene Gelatine
  • 750 g ungeschälte Äpfel
  • 125 ml Weißwein (wer es alkoholfrei möchte, kann auch Apfelsaft nehmen)
  • 75 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • Für die Verzierung:
  • 500 ml Sahne
  • 25 g Puderzucker
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 50 bis 100 g geröstete Mandelblättchen
Zubereitung
  1. Backofen auf 175 °C vorheizen.
  2. Aus den angegebenen Zutaten einen Biskuit herstellen, in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm) füllen und etwa 20 Minuten backen.
  3. Erkalteten Boden einmal durchschneiden.
  4. Für die Füllung Marzipan mit Puderzucker verkneten, ausrollen, auf den unteren Boden legen und einen Tortenring darumstellen.
  5. Gelatine einweichen.
  6. Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in Stücke schneiden. Diese mit Weißwein, Zucker und Vanillinzucker kochen und fein pürieren.
  7. Gelatine in der nicht mehr ganz heißen Masse auflösen, erkalten lassen.
  8. Apfelmasse auf die Marzipanmasse geben und mit dem zweiten Boden abdecken.
  9. Für die Verzierung Sahne mit Puderzucker und Sahnesteif steif schlagen und kuppelförmig auf die Torte geben.
  10. Torte mit Mandelblättchen garnieren.
Bemerkung
Die Geschmacksrichtung der Äpfel vom persönlichen Geschmack ab. Ich habe es mit süßen und mal mit sauren Äpfel probiert. Ich mag beides
Bei süßen Äpfel evtl. weniger Zucker nehmen. Und ich mag es auch, wenn die Äpfel nicht ganz püriert sind. (Art Kompott).


(Visited 53 times, 1 visits today)

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Bewerte das Rezept: