Maiskekse auch vegane Variante

Maiskekse auch vegane Variante
Autor: 
 
Vegane Variante mit Wasser und Margarine möglich
Zutaten
  • 450 gr Maismehl
  • 90 gr Maisstärke
  • 200 gr Zucker
  • 3 Tl Vanillezucker
  • 3 Prisen Salz
  • 210 gr Butter (sehr weich )
  • 90 ml Milch
  • wer möchte kann noch ein Fläschchen Butter-Vanillearoma hinzufügen
Zubereitung
  1. Maismehl, Maisstärke,Salz und Zucker in einer Schüssel gut vermischen.
  2. Die Butter und die Milch dazugeben und gut ( am besten mit der Hand ) gut verkneten.
  3. Danach den Teig ca. zwei Stunden in den Kühlschrank stellen.Danach nochmal Kneten.
  4. Der Teig ist ziemlich bröselig und zum ausstechen eignet er sich nicht so gut.
  5. Ich habe ihn vor dem backen zu " eckigen Würsten " verarbeitet und dann in ca. 1 cm dicke Stückchen geschnitten und auf dem Backblech ( mit Backpapier) etwas platt gedrückt .Man kann sie auch rund machen oder je nach belieben.
  6. Backofen auf 200 Grad vorheizen und 10- 15 Minuten backen , je nachdem wie dick sie sind ... ich mag sie gerne "Goldig".
  7. Nach dem Abkühlen kann man sie auch gerne mit Kuvertüre und / oder Streuseln u.s.w. verzieren.

 

(Visited 10 times, 1 visits today)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Bewerte das Rezept: