Quarkbrötchen

5.0 from 1 reviews
Quarkbrötchen
Autor: 
Rezepttyp: Brot/Brötchen
Vorbereitungszeit: 
Kochzeit: 
Gesamtzeit: 
 
Zutaten
  • 65g Buchweizenmehl (oder Braunhirsemehl)
  • 60g Reismehl
  • 65g Maisstärke
  • 60g Kartoffelstärke
  • 5g Guarkernmehl
  • 250g Quark
  • 1 Ei
  • 1Pck. Backpulver
  • ½ TL Salz
  • ½ TL Natron
  • Rapsöl zum Bestreichen,
  • bei Bedarf Käse und Körner
Zubereitung
  1. Zutaten abwiegen und zu einem Teig verkneten (ca. 2-5 Minuten).
  2. Teig in 4-6 Teiglinge teilen, die Teiglinge zu Brötchen formen.
  3. Ofen auf 200°C aufheizen, geformte Brötchen auf das Backblech legen und mit Öl bestreichen.
  4. Brötchen ca. 20 Minuten backen.

 

(Visited 19 times, 1 visits today)

1 Kommentar

  1. Wow, danke für das Rezept! Das sind die besten Brötchen, die ich je gemacht habe. Und dabei hatte ich weder Eier noch Quark zu Hause, sondern hab das Ei durch 2 EL Apfelessig und den Quark aus einer Mischung aus Frischkäse, Joghurt und Milch ersetzt 🙂

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Bewerte das Rezept: