“Süßer die Päckchen nie werden, als mit den Schär Leckerei’n”

schaer_schoko_zoeliakie-austausch-dsc_7683Da mit Weihnachten auch die Zeit der süßen Leckereien kommt, testen wir uns zur Zeit durch die süßen Köstlichkeiten der glutenfreien Lebensmittelwelt.

Dabei haben wir auch folgende drei süßen Schokoprodukte von Dr. Schär erhalten, die wir euch genauer vorstellen wollen.

  • Der Doppelkeks Sorrisi,
  • die Butterkekse Biscotti und
  • die Schär Schoko Muffins.

Wie der Test ausfiel, erzählen wir euch im folgenden Bericht und am Ende des Beitrages wollen wir auch gemeinsam weihnachtlich musizieren. 🙂

Zweimal Keks mit Schokolade zwischendrin – Sorrisi

schaer_schoko_zoeliakie-austausch-dsc_7661Als erstes fiel uns der Doppelkeks Sorrisi ins Auge. Den kannte ich schon und mochte ihn ganz gerne. Nun stand da aber „neue Rezeptur“, das macht uns immer neugierig.

Die Kekse erinnern optisch an die glutenhaltige Version der Prinzenrolle, nur etwas kleiner.
Eine Packung hat 250 Gramm und beinhaltet 12 Kekse. Für mich immer ganz wichtig: die Kekse sind gluten- und weizenfrei.
Auf der Verpackung wird darauf hingewiesen, was neu sein soll an dem Keks. Eine noch zartere Kakaocreme.
Das wollten wir dann auch gleich testen. Die Kakaocreme ist wirklich sehr lecker und zart und erinnert mich sehr stark an die glutenhaltige Alternative. Die Schokolade ist angenehm süß. Der Keks selbst ist ein weicher Keks, mit Biss. Man erkennt noch, dass er glutenfrei ist, da er ein leicht krümeliges Gefühl gibt, jedoch bei weitem besser, wie Vieles, was ich vorher probiert habe und auch sehr lecker.
Der Keks schafft es definitiv auch künftig auf den Speiseplan.

Link auf den Kes bei Schär https://www.schaer.com/de-de/p/doppelkeks

Der Butterkeks Biscotto

schaer_schoko_zoeliakie-austausch-dsc_7693Als zweites probierten wir die Biscotti con Cioccolato. Dabei handelt es sich um Butterkekse, welche mit Schokolade überzogen sind.
Der Keks selbst hat eine knusprige Konsistenz und erinnert etwas an Teegebäck. Auch diesen gab es bereits auf dem Markt und er wurde mit einer neuen Rezeptur überarbeitet. Den Vorgänger hatten wir nicht probiert, der Neue soll nun mit 30% Zartbitterschokolade sein.
Wer Zartbitterschokolade mag, den wird dieser Keks auf jeden Fall überzeugen. Uns war er etwas zu knusprig. Nach ein paar Tagen in einer Keksdose hatte er für uns die richtige Konsistenz.
Eine Packung besteht aus 16 Keksen zu insgesamt 150 Gramm.

Link auf den Butterkeks bei Schär https://www.schaer.com/de-de/p/biscotti-con-cioccolato

Schoko Muffin von Schär

schaer_schoko_zoeliakie-austausch-dsc_7702Unser drittes schokoladiges Produkt ist der Schoko Muffin von Schär. Wir sind eh schon Fans der Schär Muffins und wollten in unserem Schoko Test auch den Schär Muffin erneut eine Chance geben. Was uns begeistert, die Muffins gibt es im vierer Pack und jeder Muffin ist nochmals separat verpackt.

So kann man die Muffins auch separat für unterwegs mitnehmen, was natürlich sehr praktisch ist. Auch die Muffins sind gluten- und weizenfrei.  Er ist saftig, fluffig, und hat zusätzlich zu seinem Schokogeschmack noch richtig große Schokoladenstückchen, die die  Schokonote noch verstärken.
Ein Muffin hat 65 Gramm.

Link auf die Muffins bei Schär https://www.schaer.com/de-de/p/muffins-choco

Die Schär Produkte findet ihr in vielen regionalen Supermärkten und auch in Onlineshops. Hier in Nürnberg möchten wir die Vitalia Kette hervorheben, die ein richtig großes Sortiment haben und auch glutenfreie Tiefkühlprodukte anbieten.

Gemeinsames Singen

Um auf die Weihnachtszeit einzustimmen könnt ihr die Melodie dieses Liedes nutzen um den Beitragstitel zu singen 🙂

 

(Visited 37 times, 1 visits today)

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*