Vanillekipferl

Vanillekipferl
Autor: 
 
Zutaten
  • 100g gemahlene Mandeln
  • 100g Maisstärke
  • 50g Tapiokamehl
  • 50g Maismehl
  • 80g Reismehl
  • 5g Guarkernmehl
  • 70g Zucker
  • 200g weiche Butter oder Magarine
  • 2 Eigelbe
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Zum Bestreuen :
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 100g Puderzucker
Zubereitung
  1. Gegen alle Regeln alle Zutaten in eine Schüssel geben und so lang wie nötig und sokurz wie nötig zusammenkneten. Teig abdecken und 20 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Ein kleines Stück Teig entnehmen eine Kugel formen daraus dann eine Stange rollen
  2. Achtung Ränder nicht spitz zulaufen lassen da diese schneller durchbacken wie die Mitte des Backwerkes. Stangen in einer leichten U-Form auf ein Backblech legen.
  3. Rezept sollte 30 - 40 Vanillekipferl ergeben quasi genau ein Backblech. Nun bei 180 Grad Umluft oder 200 Grad Ober/ Unterhitze circa 15-20 Minuten backen,bis die Oberfläche der Kipferl leicht angebräunt ist. Kipferl kurz abkühlen lassen dann die Kipferl in der Vanillezucker/Puderzuckermischung wendenoder Vanillezucker/Puderzuckermischung in ein Pudersieb ein Stück Backpapier dami bestreuen,die noch leicht warmen Vanillekipferl auflegen, nun nochmals die Mischung dadrüberstreuen.
  4. Bei der Temperatur der Kipferl für den Moment des Betreuen damit die Mischung gut anpapptgehört ein wenig Übung dazu da sag ich nur probieren geht über Studieren und dann Guten Appetit.
Bemerkung
Noch ein Tipp: den Vanillezucker kann man auch Primaselbermachen, dazu 2 bis 3 Vanillestangen in ein halb mit Zucker gefülltesverschließbares Glas geben und 2-3 Wochen stehen lassen. Fertig
Man benötigt 1 Päckchen ca 2 EL selbstgemachten Vanille Zucker.
Noch ein Tipp aus den überiggebliebenen Eiklar kann man direkt im Anschluss Kokosmakronen herstellen.
Dazu 2 Eiklar mit 100g Zucker, Prise Salz steifschlagen,100g Kokosraspeln unterheben. Dies nun mit einem Spritzbeutel auf ein Backblech Tupfenaufspritzen. Das ganze ca. 20 Minuten bei 160 Grad backen. Noch mal guten Appetit.

 

(Visited 2 times, 1 visits today)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Bewerte das Rezept: