Banner_Essen_mit_Gefuehl

Vorstellung von glutenfreien FoodBlogs – Teil 7 – Julia isst mit Gefühl

Julia Stueber LogoHallo liebe Blogleser, unsere Food Blog Vorstellung geht weiter. Diesmal möchten wir euch den Blog von Julia vorstellen. Julia ist schon ganz lange in unserer Facebookgruppe “Zöliakie Austausch”. Sie ist Mama, Webdesignerin, Ernährungsberaterin, macht Yoga, hat eine Laktoseunverträglichkeit, ernährt sich nach Paleo und hat Zöliakie. Was es auf ihren beiden Blogs  für Euch gibt und wie ihre Antworten auf unsere Fragen waren, lest ihr im Artikel.

Unsere Food-Blogger

Blog_Julia_Stueber_einfach_glutenfrei_Leben_Essen_mit_GefühlIn unserer siebten Food-Blog Vorstellung möchten wir Euch auf den “Essen mit Gefühl” Blog von Julia hinweisen.

Die bisherigen glutenfreien Blogvorstellungen findet ihr hier mit der Rubrik “FoodBlog”.

Der “Essen mit Gefühl” Blog von Julia

Infos zum Glutenfrei Leben bei Julia

Infos zum Glutenfrei Leben bei Julia

Julia hat selbst Zöliakie und eine Laktoseunverträglichkeit. Deshalb kennt sie die täglichen Fragen im glutenfreien Leben , die man sich stellt sehr gut.

Sie hat auch für speziell für Laktoseunverträglichkeit einen Blog: “einfach laktosefrei leben”

Auf Ihrem Blog “Essen mit Gefühl” erklärt sie euch, welche Gefahren die GlutenCheck-Apps für Smartphones beherbergen, weshalb eine Zöliakie Diagnose wichtig ist und welche Mythen es zum Thema Heilung gibt.

Daneben informiert Sie euch welche Beratungen sie euch anbieten kann und hat auch Rezepte für Euch.

Und hier nun unsere Fragen an Johanna und ihre Antworten

Wie heisst du ? Julia Stüber

Woher kommst du ? Siegburg, zwischen Köln und Bonn

Wie heisst dein Blog? Essen mit Gefühl, einfach laktosefrei leben

Wie findet man ihn? http://www.essen-mit-gefuehl.de , www.einfach-laktosefrei-leben.de

Bist du selbst betroffen?  Aber sowas von!

Welche Unverträglichkeiten hast du? Zöliakie, Laktoseintoleranz, eine leichte Histaminintoleranz plus noch ein paar Allergien

In welcher Sprache ist dein Blog? deutsch

Seit wann gibt es den Blog?

Essen mit Gefühl seit August 2014
einfach laktosefrei leben seit Januar 2009

Welche Themen behandelst du am Blog?

Essen mit Gefühl: Emotionaler Umgang mit Lebensmittelunverträglichkeiten, Paleo-Rezepte (die automatisch gluten- und laktosefrei sind), Buchvorstellungen, achtsames Essen
Laktose- und häufig auch glutenfreie Produkte, Informationen und Wissensvermittlung zur Laktoseintoleranz

Wieviel Rezepte hast du ? Alle ein bis zwei Wochen gibt es ein neues Rezept zu entdecken.

Welche Nahrungsmittelunverträglichkeiten berücksichtigst du in deinem Blog?

luten, Laktose, Milcheiweiß, Weizen, Hafer, Mais, Ei, Soja, Hefe, Fructose, Histamin, Nüsse, PKU (eiweißarm)

Wie oft gibt es neue Artikel am Blog ?

Essen mit Gefühl: wöchentlich

einfach laktosefrei leben: alle 4 Wochen

Wo siehst du den Schwerpunkt oder das Besondere bei deinen Blog ?

Essen mit Gefühl: Das Besondere an diesem Blog ist, dass ich als psychologische Ernährungsberaterin nicht nur Rezepte oder über Paleo blogge, sondern in Zukunft der Schwerpunkt auf dem emotionalen Umgang mit Unverträglichkeiten und Allergien liegen wird, weil ich finde, dass dieses Thema viel zu wenig beachtet wird.
einfach laktosefrei leben: Diesen Blog habe ich am Tag der Diagnose meiner Laktoseintoleranz gestartet, deshalb ist das auch der Schwerpunkt dieses Blogs. Ich möchte zeigen, dass man mit einer Laktoseintoleranz gut leben kann.

Hast du noch weiter Accounts wo man dich findet ?

Pinterest: https://www.pinterest.com/juliastueber/
Instagram: https://instagram.com/juliastueber/
Facebook-Seite: https://www.facebook.com/essenmitgefuehl/

Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/essen.mit.gefuehl

Google+: https://plus.google.com/u/0/b/101889271928099823585/+EssenmitgefuehlDeglutenfrei-paleo/posts

Twitter: https://twitter.com/essenmitgefuehl
einfach laktosefrei leben

Facebook-Seite: https://www.facebook.com/einfachlaktosefreileben

Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/einfachlaktosefreileben/

Twitter: https://twitter.com/laktosefrei

Vielen Dank Julia für die Beantwortung unserer Fragen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *