apetito – leckere, glutenfreie Menüs bequem nach Hause geliefert

[Glutenfreie Werbung] Immer wieder stehen unsere Mitglieder vor der Frage: woher bekomme ich für diverse Anlässe, leckeres Essen, sicher glutenfrei? Das kann für die Schule / Nachmittagsbetreuung sein, für das Schullandheim oder auch für die schnelle Küche zu Hause.

Wir haben uns auf dem Markt ein wenig umgesehen und sind bei apetito auf ein reichhaltiges und leckeres Angebot gestoßen. Aktuell gibt es für Kinder 6 Gerichte. Spaghetti auf Gemüsebolognese, Spiralnudeln in cremiger Tomatensoße, Cappelletti in Käsesoße, Nudel-Auflauf mit Rinderhackfleischsoße, Pizza “Geflügelsalami” und Pizza “Margherita”.

Wir haben apetito kontaktiert, um das aktuelle Angebot, welches sich aufgrund der Portionsgrößen speziell an Kinder widmet, für euch testen zu können. Unsere Testergebnisse findet ihr im folgenden Beitrag.

apetito – Glutenfreie Menüs im Hauslieferservice

Apetito Logoapetito ist ein Unternehmen aus Deutschland, welches bereits seit 60 Jahren besteht. Es ist ein Verpflegungsanbieter in Deutschland und beliefert Privatpersonen aber auch Betriebe, Senioreneinrichtungen, Kliniken, Schulen & Kitas direkt mit tiefkühlfrischen Menüs..

Neben glutenhaltigen Gerichten gibt es auch glutenfreie Gerichte.

Alle Gerichte  können im apetito online Shop direkt bestellt werden und werden dann per Paketdienst versandkostenfrei direkt zum Endverbraucher nach Hause geliefert.

Glutenfreie Lieblingsmenüs für Kinder

Neu sind nun die “glutenfreien Lieblingsmenüs” extra für Kinder. Dafür gibt es eine eigene Rubrik “Free from” im apetito Online Shop.

apetito glutenfreie Gerichte

Aktuell gibt es sechs kindgerechte Gerichte, die alle gluten- und weizenfrei sind.

  1. Spaghetti auf  Gemüsebolognese (Preis: 3,96 Euro, 300 Gramm)
    Zutaten: Wasser, Gemüse [25%] in veränderlichen Gewichtsanteilen (Möhren, Erbsen, Mais, Paprika), VOLLMILCH, Maismehl, Kichererbsenmehl, Tomatenmark, Zwiebeln, Rapsöl, modifizierte Maisstärke, jodiertes Speisesalz (Speisesalz, Kaliumjodat), Zucker, Emulgator (Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren), Pfeffer. Enthält: Milcheiweiß, Laktose
  2. Spiralnudeln in cremiger Tomatensoße (Preis: 3,92 Euro, 330 Gramm)
    Zutaten: Wasser, Maismehl, Tomaten [11,5%], Kichererbsenmehl, VOLLMILCH, Tomatenmark, SAHNE, Zwiebeln, Zucker, modifizierte Maisstärke, BUTTER, jodiertes Speisesalz (Speisesalz, Kaliumjodat), Gewürze (u.a. Paprika, Knoblauch, Pfeffer), Kräuter (Petersilie, Oregano, Basilikum, Majoran), Emulgator (Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren). Enthält: Milcheiweiß, Laktose
  3. Cappelletti in Käsesauce (Preis: 3,99 Euro, 300 Gramm)Zutaten: Wasser, VOLLMILCH, Maisstärke, KÄSE [7,5%] (CHEDDARKÄSE, GOUDA, HARTKÄSE, EMMENTALER), SAHNE, VOLLEI, Tomaten, Blattspinat, laktosefreier** FRISCHKÄSE, Maismehl, Reismehl, Möhren, Stärke (Kartoffel, Tapioka), Kartoffeln, Zwiebeln, modifizierte Maisstärke, HÜHNEREIKLAR, jodiertes Speisesalz (Speisesalz, Kaliumjodat), Petersilie, Verdickungsmittel (Johannisbrotkernmehl, Xanthan), Gewürze (Knoblauch, Liebstöckel, Pfeffer, Muskatnuss, SELLERIE), Zitronensaft.
    Enthält: Eier, Milcheiweiß, Laktose, Sellerie
  4. Nudel-Auflauf mit Rinderhackfleischsosse (Preis: 4,05 Euro, 330 Gramm)Zutaten: Wasser, Rindfleisch [16,5%], Tomaten, Maismehl, Kichererbsenmehl, EMMENTALER, Tomatenmark, Zwiebeln, SELLERIE, Möhren, Porree, modifizierte Maisstärke, Zucker, jodiertes Speisesalz (Speisesalz, Kaliumjodat), Oregano, Emulgator (Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren), Gewürze (Knoblauch, Pfeffer).
    Enthält: MILCHEIWEIß, LAKTOSE, SELLERIE
  5. Stück Pizza “Geflügelsalami” (Preis: 4,99 Euro, 270 Gramm)Zutaten: Backmischung (Maisstärke, Kartoffelstärke, MAGERMILCHPULVER, Zucker, Flohsamenschalen, Inulin, Verdickungsmittel (Guarkernmehl, Hydroxypropylmethylcellulose)), Wasser, Tomaten, MOZZARELLA, Geflügelsalami [3%] (Putenfleisch, Rindfleisch, Rinderfett, Nitritpökelsalz (Speisesalz, Konservierungsstoff (Natriumnitrit)), Dextrose, Gewürze, Antioxidationsmittel (Extrakt aus Rosmarin, Natriumascorbat, Ascorbinsäure), Gewürzextrakt, Rauch), Sonnenblumenöl, Speisesalz, Hefe, Zucker, Olivenöl, Basilikum, Pfeffer, Oregano. Enthält: MILCHEIWEIß, LAKTOSE
  6. Stück Pizza “Margherita” (Preis: 4,99 Euro, 270 Gramm)Zutaten: Backmischung (Maisstärke, Kartoffelstärke, MAGERMILCHPULVER, Zucker, Flohsamenschalen, Inulin, Verdickungsmittel (Guarkernmehl, Hydroxypropylmethylcellulose)), Wasser, MOZZARELLA, Tomaten, Speisesalz, Sonnenblumenöl, Hefe, Zucker, Olivenöl, Basilikum, Pfeffer, Oregano. Enthält: MILCHEIWEIß, LAKTOSE

Etwas kritisch waren wir bei diesem Test anfangs schon. TK-Ware per GLS versenden ? Ist das dann nicht angetaut ? Kann man das überhaupt nochmal einfrieren ? Und was ist nur mit dem ganzen Verpackungsmüll ?

Bei Ankunft der Ware lösten sich all diese Bedenken komplett in Luft auf. Natürlich muss man eine Adresse angeben, bei welcher das Paket von jemandem persönlich entgegen genommen wird, das versteht sich von selbst. Geliefert wurde in einem braunen Umkarton, welcher auch schon deutlich auf apetito hinwies.

Im Inneren befindet sich eine Styroporbox (Kühlbox) mit Deckel. Wenn man diese öffnet, kommt die erste große Überraschung. Dank prima funktionierender Kühlpads waren alle Produktverpackungen eiskalt, als kämen sie gerade aus der Tiefkühltruhe. So gut gekühlt bringen wir ansonsten nicht mal die TK-Produkte vom Supermarkt bis nach Hause.

Und das tollste ist, das ihr die apetito Box mit dem beiliegenden Rücksendebeleg versandkostenfrei wieder zurücksenden könnt.

Oder ihr behaltet sie als Kühlbox fürs Auto ?

Wir bekamen für unseren Test fünf Produkte der Free From Serie für Kinder.

Diese Menüs sind bezüglich des Geschmacks und der Menge auf Kinder abgestimmt. Sie sind mit speziellen glutenfreien Zutaten, wie z.B. glutenfreie Nudeln und Pizzateige aus Kichererbsen, Mais und Kartoffeln zubereitet. apetito bietet darüber hinaus weitere Gerichte die als „ohne Gluten“ ausgelobt werden. Diese enthalten laut Rezeptur keine glutenhaltigen Zutaten. Sie sind überwiegend mit Kartoffeln, Reis und Stärke aus Maismehl zubereitet.

Allen getesteten Produkte hatten eines gemeinsam: bei der Zubereitung strömte bereits ein sehr leckerer Geruch durch die Küche. So kennt man es sonst nur von selbst gekochtem Essen.

Es gibt verschiedene Zubereitungsversionen. Man kann die Produkte sowohl im Backofen, als auch in der Mikrowelle zubereiten. Da für uns der Vorteil eines TK-Gerichts eindeutig in der schnellen Zubereitung liegt, haben wir uns bei den Nudelgerichten für die schnelle Zubereitung in der Mikrowelle entschieden.

Die tiefgekühlten Verpackungen kommen direkt auf den Drehteller in die Mikrowelle und nach ca. 6 Minuten bei 810 Watt sind sie fertig.

Dann nur noch vorsichtig den Deckel entfernen und man kann die Gerichte direkt essen.

Geschmack ist natürlich subjektiv. Das erleben wir täglich auch in unserer Facebookgruppe. Wir versuchen euch mal unsere Geschmacksempfindungen zu beschreiben.

Die gefüllten Capelleti schmeckten uns am besten. Es handelt sich dabei um gefüllte Teigtaschen. Wenn man eine Käsesahnesauce mag wird man hier glücklich. Der Käse schmeckt gut heraus und die Sauce hat eine feste Konsistenz. Die Füllung der Capelletti besteht aus Frischkäse und Spinat. Der Spinat schmeckt jedoch nicht stark heraus.

Bei der Zubereitung des Nudel-Auflauf mit Rinder-Hackfleischsauce roch die Küche bereits bei der Zubereitung richtig lecker nach Bolognese Sauce. Die Spirelli Nudeln hatten eine gute Konsistenz und es war reichlich Hackfleisch in der Sauce.

Spiralnudeln mit cremiger Tomatensauce werden sicher eines der Lieblingsgerichte der Kinder werden. Cremige Tomatensauce, mit angenehmen Geschmack und auch hier mit formstabilen Spirellis.

Die Spaghetti auf Gemüsebolognese waren die Einzigen, die wir beim nächsten Mal lieber etwas kürzer in die Mikrowelle geben würden. Auch hier hat uns die Sauce geschmacklich überzeugt. Die Spaghetti sind zwar nicht zerfallen, wie man das oft bei Fertigprodukten kennt, hätten aber gerne etwas mehr al dente sein dürfen. Das Gemüse (Erbsen) war bissfest.

Die glutenfreie Geflügelsalami Pizza konnte uns erstmal optisch gar nicht überzeugen. Es handelt sich um einen unglaublich dicken Teig, was so gar nicht unserer Vorstellung von Pizza entspricht. ABER: als diese zubereitet war und wir verkostet hatten, waren wir überzeugt: sehr lecker und geschmacksintensiv.

Der Teig ist richtig fluffig und schmeckt gut. Diesen Genuß werden wir uns gerne mal wieder gönnen.

Zubereitet haben wir dieses Pizza als Einziges der Testprodukte im Backofen. Wir haben sie bei 200° für 20 Minuten gebacken.

Die Zubereitungshinweise auf der Verpackung

“Free from” Nudeln

Heißluftofen HA: 150°C, ca. 20-30 Minuten
Backofen: Umluft, vorheizen, 150°C, ca. 45-60 Minuten
Backofen: Ober- und Unterhitze, vorheizen, 150°C, ca. 45-60 Minuten Mikrowelle: 800 Watt, Ca. 5-6 Minuten

Heißluft 150°C, ohne Folie, ohne Deckel, 25-30min
Backofen: Umluft, vorheizen, 150°C, ohne Folie, ohne Deckel, ca. 30-35 Minuten
Backofen: Ober- und Unterhitze, vorheizen, 150°C, ohne Folie, ohne Deckel, ca. 30-35 Minuten

Einkaufsmöglichkeiten bei apetito

Wie oben erwähnt können Privatpersonen für zu Hause einfach über den apetito Onlineshop einkaufen.

Neben den speziellen glutenfreien Menüs für Kinder, gibt es auch weitere Gerichte von apetito für Erwachsene, die glutenfrei, laktosefrei oder frei von weiteren Allergenen sind. Dafür gibt es extra einen

Allergenfilter.

Wenn ihr Fragen habt, steht euch die apetito auch unter 05971 – 799 1919 Montag bis Freitag von 08:00 – 18:00 Uhr persönlich zur Verfügung oder ihr nutzt das Kontaktformular.

Gewerbliche Anfragen bei apetito

Gewerbliche Abnehmer wie Kindergärten, soziale Einrichtungen oder Kantinen wenden sich am besten direkt telefonisch an 059 71/80 20 81 00 an. Dort könnt ihr Montags bis Donnerstags von 7.30 Uhr bis 16.30 Uhr und Freitags von 7.30 Uhr bis 15.00 Uhr anrufen und erhaltet spezielle Infos für Großabnehmer.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*