Buchvorstellung und Gewinnspiel: Glutenfrei Brot & Kuchen Backen

Glutenfrei Brot und Kuchen backen Ulmer Verlag

Ulmer-Glutenfrei Brot- und Kuchen backen[Glutenfreie Werbung] Der Zöliakie Austausch ist zwar eine digitale Community aber viele Mitglieder von uns nutzen immer noch das klassische Koch- und Backbuch. Deshalb stellen wir auch hier am Blog gerne glutenfreie Backbücher vor.

Das neues Buch “Glutenfrei Brot & Kuchen backen” von Martin Pöt Stoldt ist im Ulmer Verlag erschienen und bietet viel Informationen zu Grundlagen und Techniken und natürlich auch viele glutenfreie Rezepte.

Das besondere am Buch ist, das nur selbst gemischte Mehlmischungen und Bindemittel genutzt werden.

Wir haben es uns mal angeschaut und für euch gibt es bei uns auch drei Exemplare zu Gewinnen.

Der Autor : Martin Pöt Stoldt

Der Autor Martin „Pöt“ Stoldt ist Gründer des Forums www.der-sauerteig.com und ein langjähriger Spezialist im Bereich Brotbacken.

Sein erstes Buch war „Der Sauerteig – das unbekannte Wesen“. Dort erklärt er das natürliche Backen mit
Sauerteig: ohne Bäckerhefe und ohne künstliche Zusatzstoffe und Emulgatoren. In seinem zweiten Buch “Gutes Brot braucht Zeit: Backen mit langer, kalter Teigführung und eigener Hefe” geht es speziell um das Triebmittel “Hefe”. Ihr erfahrt dort wie ihr eigene Hefe herstellt mit den verschiedenen Teigführungen (Hefevorteig, lange, kalte Teigführung und Hefe-Salz-Führung).

Das neue Buch “Glutenfrei Brot & Kuchen Backen”

In einem neuen Buch beginnt Martin Pöt Stoldt mit der Erläuterung welche Arten von Glutenunverträglichkeiten es gibt. Er geht auf Zöliakie, Weizensensitivität Allerie und auch das Reizdarmsyndrom ein.

Weiter geht es mit einem Kapitel das den Neulingen und Anfängern glutenfreie und glutenhaltige Lebensmittel erläutert.

Auch das Thema Kontamination wird erklärt und es werden Tipps und Ratschläge für den Haushalt gegeben.

Dann geht es weiter mit Informationen was das Gluten beim Backen bewirkt. Das sind wichtige Themen um später mit den glutenfreien Mehlen umgehen zu können. 

Auch zu den weiteren Backzutaten wie Stärke geht Martin Pöt in einem Kapitel ein.

Soviel zum Basiswissen zum Backen …

Die glutenfreien Mehlmischungen und Bindemittel

Mehlmischungen

Und jetzt kommt das besondere des Buches. Martin Pöt hat 14 Mehlmischungen zusammengestellt die er für seine folgenden Rezepte nutzt.

Die unterschiedlichen Mehlmischungen bestehen zum Teil aus Reismehl, Reisvollkornmehl, Maismehl, Teffmehl, Buchweizenmehl, Hirsemehl, Sorghummehl, Haselnussmehl und Stärken aus Mais, Tapioka und Kartoffel.

Jedes der 14 Mehle hat eine andere Zusammensetzung. Wie ihr sicher schon erkennt werden hochwertige Zutaten genutzt, die auch wertvoll für den Körper sind.

Und wenn jemand kreativ werden will oder einen eigenen Geschmack einbringen will kann man die Mehlmischungen auch abändern.

Bindemittel

Auch für die eingesetzten glutenfreien Bindemittel (Xanthan, Guarkernmehl, Johannisbrotkernmehl und eine Kombination daraus) hat Martin Pöt eine übersichtliche Tabelle auf die er sich in den späteren Rezepten bezieht.

Die glutenfreien Rezepte

Ab Seite 107 beginnen dann die Rezepte.

Es gibt folgende Kategorien 

Brote

  • Bauernbrot
  • Quarkbrot
  • Joghurtbrot
  • Kartoffelbrot
  • Zwiebelquarkbrot
  • Haferflockenbrot
  • Buttermilchbrot
  • Dunkles Landbrot
  • Pöts Lieblingsbrot
  • Vollkornbrot
  • Ciabatta
  • Käsebrot Milano

Kleingebäck salzig und süß

  • Frühstücksbrötchen
  • Buchweizenbrötchen
  • Kräuterbrötchen
  • Mittealterfladen
  • Mini-Luchquiches
  • Sonntagsbrötchen mit Quark
  • Brötchen
  • Bagles
  • Salzbrezeln
  • Käsebrötchen
  • Mais-Cupcakes mit Schokostückchen
  • Schoko-Nuss-Muffins
  • Nuss-Rosinen-Muffins
  • Nussecken
  • Schokobrötchen

Kuchen

  • Bananen-Polenta-Kuchen
  • Schokoladenkuchen
  • Zitronenkuchen
  • Obstkuchen vom Blech
  • Streuselkuchen mit Kirschen
  • Marmorkuchen
  • Kokos-Mandel-Kuchen
  • Hefezopf
  • Buchweizenkuchen
  • Nusskuchen mit Johannisbeermarmelade
  • Mandel-Buttermilch-Kuchen
  • Rührkuchen mit versunkenem Apfel
  • Schokoladenwürfel

Ab Seite 197 sind einige glutenfreie Basisrezepte aufgeführt

  • Biskuitboden
  • Mürbeteigboden
  • Pizzateig
  • Hefeteig
  • Rührteig

Jedes Rezept ist übersichtlich auf einer Seite dargestellt. Die wenigen Zutaten sind links und eine klare Beschreibung ist rechts daneben.

Auf der Seite mit dem Foto sind noch Tipps zu Zubereitungs- und Backzeiten und eine Sternebewertung, die aussagt wie kompliziert das Rezept umzusetzen ist.

Der Serviceteil

Ab Seite 208 findet ihr Adressen und Bezugsquellen zu den im Buch eingesetzten Zutaten

Und auch zum Lesen hat Martin Pöt einige Tipps. Dazu gehören sowohl empfohlene Blogs, Webseiten, eine bekannte Facebookgruppe 😉  als auch Büchertipps.

Das Buch hat eine große Ringbindung und ist daher auch für den harten Kücheneinsatz gewappnet.

Als Spezialist zum Thema Sauerteig ist Martin Pöt bekannt, mit seinem neuen Buch “Glutenfrei Brot & Kuchen backen” hat er nun ein Basiswerk geschaffen für alle die nicht mit fertigen Mehlmischungen backen wollen, sondern Wert auf individuelle und hochwertige Zutaten achten.

Gerade im ersten Teil des Buches findet ihr viele Informationen zu den Zutaten und Hilfsmitteln zum glutenfreien Backen.

Einziger Kritikpunkt von uns, ist seine Behandlung und Erläuterung des “Spurensatzes” auf Produkten. Da dieser nicht geregelt ist empfehlen wir vom Zöliakie Austausch diesen nicht zu berücksichtigen.

 

Taschenbuch: 224 Seiten
Verlag: Verlag Eugen Ulmer (19. April 2018)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3818602654
ISBN-13: 978-3818602659

Preis: 29,90 Euro

Buch beim Ulmer Verlag – Versandkostenfrei nach Deutschland

Amazon Affiliate Link

 

Gewinnspiel : 3 x “Glutenfrei Brot & Kuchen backen”

Glutenfrei Brot & Kuchen backenDer Ulmer Verlage hat uns 3 Exemplare zur Verfügung gestellt die wir hier unter allen verlosen, die gerne ihre eigenen glutenfreien Mehlmischungen zusammenstellen wollen und dann damit backen.

Mitmachen können alle aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Das Buch wird direkt vom ULMER Verlag an die Gewinner versendet.

Um in den Lostopf zu wandern beantwortet eine einfach Frage.

Wieviel unterschiedliche Mehlmischungen werden im Backbuch vorgestellt?

Kommentiert einfach unter dem Blogbeitrag unter dem Beitrag auf unserer Zöliakie Austausch Facebook-Fanpage, dem Beitrag in unserer Zöliakie Austausch Facebookgruppe oder unter dem Zöliakie Austausch Instagram Beitrag.

  • Wer mehrfach kommentiert erhöht seine Gewinnchance. Es gibt aber pro Person nur ein Buch zu gewinnen.

Gewinnspielbedingungen

  • Das Gewinnspiel läuft vom 08.07.2018 – 15.07.2018 20:00
  • Alle Kommentare auf allen werden für eine digitale Ziehung berücksichtigt.
  • Teilnehmen können Personen mit einer Lieferadresse in Deutshcland Österreich und der Schweiz.
  • Die drei Gewinner werden über die Plattform benachrichtigt (PN, Email) bei der sie einen Kommentar gemacht haben. Innerhalb von 48 Stunden nach Bekanntgabe benötigen wir die Lieferadresse. Erhalten wir keine Nachricht verlosen wir neu.
  • Also bitte prüft unbedingt ab 15.7.2018 eure Nachrichten!
  • Wir veröffentlichen die Namen der Gewinner in verkürzter Form auf unseren Plattformen.
  • Wir geben dann die Adressen an den Ulmer Verlag zur Versendung der 3 Bücher weiter.
  • Es werden alle Facebook, Instagram- und Blogkommentar-Namen der Teilnehmer erfasst und zur Gewinnermittlung gespeichert. Alle Daten werden spätestens 30 Tage nach Ende des Gewinnspiels gelöscht, die Kommentare auf Facebook bleiben bestehen und sind weiterhin öffentlich einsehbar.
  • Den Teilnehmern stehen gesetzliche Auskunfts-, Änderungs- und Widerrufsrechte zu.
  • Das Gewinnspiel wird nicht von Facebook gesponsert oder unterstützt.

Viel Glück wünschen der Ulmer Verlag und der Zöliakie Austausch

 

 

(Visited 458 times, 1 visits today)

68 Kommentare

  1. 14!
    Heute habe als Reisesouvenir 3Pk Tapiokastärke gekauft.
    Eigentlich wollte ich damit ein Pizzabodenrezept ausprobieren.
    Jetzt sehe ich dieses Gewinnspiel und Möglichkeiten die Stärke noch anderweitig einsetzen 🙂

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.