Rustikales glutenfreies Brot mit Schär Mix B

Rezept Brot Rustikal von Oliver

Rustikales Brot aus Schär Mix B
Autor: 
Rezepttyp: Brot/Brötchen
Vorbereitungszeit: 
Kochzeit: 
Gesamte Zeit: 
 
Hier haben wir ein tolles Rezepte von Oliver für ein leckeres glutenfreies Brot. Oliver ist Bäcker und hat es speziell für Zöliakiebetroffene entwickelt.
Zutaten
  • 500g lauwarmes Wasser (ca. 30°C )
  • 30g Öl (Raps- oder Sonnenblumenöl)
  • 8g Salz
  • 400g Mix B
  • 50g Leinsaatmehl
  • 50g Buchweizenmehl
  • 10g Trockenhefe oder 21g Frischhefe
Zubereitung
  1. Erst Wasser, Öl und Salz in den Knetkessel, dann die trockenen Zutaten oben auf geben.
  2. Hefe zuletzt. zugeben.
  3. In der Maschine erst ca. 20 sec bei niedrigster Geschwindigkeit mischen und dann bei mittlerer Stufe 5 Minuten kneten lassen.
  4. Darauf achten, dass der Rand am Anfang zusammengekratzt wird, damit wirklich alles in den Teig kommt und keine trockenen Reste am Rand haften bleiben.
  5. Nach dem Knetvorgang den Kessel mit einem feuchten Tuch abdecken und 45 min an einem warmen Ort (ca. 24 – 28°C) stehen lassen.
  6. Der Teig ist nach dem Kneten sehr weich, zieht aber während der Ruhephase noch nach. Wenn ein Brot mit etwas kompakterer Krume und feinerer Porung gewünscht ist, einfach die Ruhephase auf die Hälfte verkürzen.
  7. Ofen während dessen auf 210°C Umluft aufheizen (220°C Ober-/Unterhitze) und 1kg Brotform dünn mit Öl fetten (keine Butter da es sonst anbrennt). Den Tisch etwas mit dem Mix B bestäuben vor dem Aufarbeiten.
  8. Teig zu einer Kugel formen und für ein Kastenbrot einfach lang rollen, wenn gewünscht den Teig in Mix B wälzen, damit es gemehlt und rustikal aussieht und anschließend in die Form einlegen. Ein wenig flach drücken und ca. 25 bis 30 Minuten garen lassen (je nach Raumtemperatur).
  9. Für ein freigeschobenes Brot die Teigkugel flach drücken, linke und rechte Seite etwas einschlagen und vom oberen Rand aus einrollen und auf die gewünschte Größe rollen. Dann in etwas Mix B rollen, damit es schön rustikal aussieht. Anschließend auf ein Backblech mit Backpapier legen und ca. 25 bis 30 Minuten garen lassen (je nach Raumtemperatur).
  10. Vor dem Backen das freigeschobene Brot 3- bis 5-mal an den Seiten einschneiden. Aber Achtung, nicht zu tief!!
  11. Nach der Gare das Brot mittig in den Ofen geben und gleichzeitig ca. 100ml Wasser unten in den Ofen geben (ggf. eine feuerfeste Form beim Aufheizen schon in den Ofen auf den Boden stellen) zum Dampfen.
  12. Ofen schließen und das Brot 60 Minuten backen.
  13. Nach dem Backen sofort aus der Form nehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen.

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Bewerte das Rezept: