Schoko-Vanille-Käse-Quark Torte

schokokaesesahnetorte

Schoko-Vanille-Käse-Quark Torte
Autor: 
Rezepttyp: Torten
 
Zutaten
  • Zutaten für den Boden:
  • 125g Zartbitter Schokolade,
  • 120g Butter,
  • 110ml Milch,
  • 3 EL Rapsöl,
  • 200g Zucker,
  • 100g Maismehl,
  • 50g Kastanienmehl,
  • 50g gemahlene Mandeln,
  • 2 Eier,
  • 1 Päckchen Vanillezucker.
  • Zutaten für die Vanillecreme:
  • 2 Eier,
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver,
  • 40g Puderzucker,
  • 200g Quark,
  • 100g Frischkäse,
  • 50g Körniger Frischkäse,
  • 1 EL Milch,
  • Mark einer Vanilleschote.
  • Zutaten Schokocreme:
  • 2 Eier,
  • 1 Päckchen Vanillezucker,
  • 45g Puderzucker,
  • 200g Quark,
  • 100g Frischkäse,
  • 50g Körniger Frischkäse,
  • 1 EL Milch,
  • 30g Backkakaopulver.
Zubereitung
  1. Boden:
  2. Die Butter und die Schokolade in einem Topf bei niedriger Hitze schmelzen.
  3. Dann alle Zutaten gut verrühren.
  4. In eine Springform geben und bei 180°C 25 Minuten im Ofen backen.
  5. Vanillecreme:
  6. Eier mit Puderzucker verquirlen dann die restlichen Zutaten unterrühren.
  7. Schokocreme:
  8. Eier mit Puderzucker verquirelen dann die restlichen Zutaten dazu geben und gut verrühren.
  9. Auf den Vorgebackenen Boden als erstes die Vanillecrem geben dann vorsichtig die Schokoladencrem in die mMtte darauf gießen.
  10. Mit einer Gabel kann man jetzt "Muster" vormen. Den Kuchen nochmal bei 160° Celsius 55 Minuten backen. Er ist fertig wenn man in der mitte des Kuchens mit dem Finger bei druck ausüben einen wiederstand bemerkt.

schokokaesesahnetorte

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Bewerte das Rezept: