The Burger Republic in Stuttgart – Demokratisch, lecker und glutenfrei !

The_Burger_Republic_logoHallo liebe Zöliakie Austausch Blogleser, in unserer großen Facebookgruppe “Zöliakie Austausch” ist das Thema glutenfreie Burger ein immer wiederkehrendes Thema. Und weil die jeder gerne hätte und wir so tolle Mitglieder und aktive Mitglieder haben, können auch innovative und mitdenkende Unternehmen überzeugt werden, diese anzubieten. An unserem Sommerfest haben sich über 200 Personen schon die leckeren Burger schmecken lassen. Wer da nicht dabei war hat jetzt aber auch in Stuttgart die Möglichkeit diese Burger zu genießen. Wie das kam, wo ihr die bekommt und was Birgit dafür gemacht hat, lest ihr in ihrem Bericht.
Ich bat Birgit sich erstmal vorzustellen damit ihr auch ihren Hintergrund kennt.

Hallo ich bin die Birgit

Mein Name ist Birgit und ich bekam im September 2013 die Diagnose Zöliakie – einerseits war ich froh darüber, dass eine jahrelange Odyssee endlich zu Ende ging, andererseits war ich geschockt über die Konsequenzen dieser Diagnose.
Bis dato bin ich sehr gerne und häufig essen gegangen, weil Essen für mich immer ein Stück Lebensqualität bedeutet hat.
Anfangs war ich super verunsichert, was ich überhaupt noch essen darf und habe Unmengen an Geld für glutenfreie Lebensmittel der bekannten gf-Marken ausgegeben.
Dann bin ich eines Tages auf die Facebook-Gruppe „Zöliakie-Austausch“ im Internet gestoßen und ich muss sagen, das war ein regelrechter Glückstag! Irgendwie habe ich bis dahin wohl geglaubt, ich würde alleine mit dieser Diagnose dastehen ☺.
Bereits bei der Begrüßung in der Gruppe wurde ich auf die „Liste der 15 bösen Zutaten“ aufmerksam gemacht
Zoeliakie_Austausch_Merkzettel_2014-10-24Diese Liste habe ich mir einlaminiert und in den Geldbeutel gesteckt und seitdem ist mein Leben wirklich erheblich einfacher geworden. Lebensmittel einkaufen macht wieder richtig Spaß. Ich versuche beim Einkaufen mittlerweile sogar so viele „normale Lebensmittel“ wie möglich zu kaufen und auf der Zutatenliste zu schauen, ob diese möglich sind. Ich habe nun nicht mehr den Stress, nur als glutenfrei ausgezeichnete – teilweise sehr teure Produkte – kaufen zu müssen.
Das war der erste Schritt – daheim essen war also relativ schnell kein Problem mehr.

Da geht noch mehr – Der Weg zu meinem Burger

Dann habe ich angefangen, mir Restaurants zu suchen, die glutenfrei kochen bzw. in Restaurants in denen ich früher war, auf dieses Thema aufmerksam zu machen. Ich habe damit wirklich super Erfahrungen gemacht und habe mittlerweile wieder eine richtig gute Auswahl an Restaurants in denen ich unbedenklich essen kann.

Ich will Burger !

burger_republic_11Nur das Thema „Fastfood und Burger“ hat mir einfach keine Ruhe gelassen und so habe ich vor einigen Wochen „The Burger Republic“ in Stuttgart angeschrieben, ob ich evtl. einen glutenfreien Burger bekommen könnte, wenn ich mir meine eigenen Burger Brötchen mitbringe.
Ich habe sehr zügig die Antwort bekommen, dass das Fleisch und die meisten Saucen glutenfrei sind und dass ich gerne mit meinen Brötchen zum Burger essen kommen darf.
Am 01.08. war es dann soweit und ich bin mit einer Zöli-Freundin Burger essen gegangen. Wir waren beide restlos begeistert von den Burgern und hatten ein sehr nettes Gespräch mit einem der Geschäftsführer sowie dem Koch, die sich sehr interessiert gezeigt haben.
burger_republic_13Bereits wenige Tage später habe ich The Burger Republic wieder angeschrieben, ob sie sich nicht vorstellen könnten, glutenfreie Burger ins Sortiment mit aufzunehmen. Ich habe auch auf die Möglichkeit hingewiesen, bei der DZG eine Schulung zu machen. Des Weiteren hatte ich Links mitgeschickt von den Burger Brötchen und den Toastabags zum sicheren Aufbacken von glutenfreien Produkten aus dem Glutyfreeshop. Gleichzeitig habe ich Heinrich Pütz vom glutyfreeshop gebeten, Kontakt mit The Burger Republic aufzunehmen und ein wenig zu beraten. Heinrich Pütz hat nicht lange gefackelt und quasi wenige Minuten später schon mit The Burger Republic telefoniert. Es wurden für den Anfang 40 Burger Brötchen und Toastabags bestellt. Um es gleich vorneweg zu nehmen – die erste Brötchen-Bestellung war bereits nach zwei Tagen ausverkauft!
Hier die Links zu den Burger Brötchen und den Toastabags:
http://www.glutyfreeshop.de/product_info.php?info=p76_toastabags-gold-2erset.html
http://www.glutyfreeshop.de/product_info.php?info=p192_hamburger-broetchen-glutenfrei–180-g–doppelpack.html
Heute habe ich The Burger Company wieder einen Besuch abgestattet und die glutenfreien Burger getestet.

Glutenfreie Burger und glutenfreie Pommes
Glutenfreie Burger und glutenfreie Pommes

Auf den Fotos seht ihr den glutenfreien Republic Burger sowie die (mittlerweile) glutenfreien Pommes und die glutenfreien Süßkartoffelchips. Die Falaffeln sind mittlerweile ebenfalls glutenfrei.
Es hat überragend geschmeckt und ich kann Euch allen nur empfehlen, The Burger Republic einen Besuch abzustatten!
Zukünftig auch kontaminationsfrei in vielen Variationen.

Kontaktdaten “The Burger Republic” in Stuttgart

The Burger Republic
Marienstr. 22
70178 Stuttgart
Tel: 0711 / 315 381 62
Open 12:00-21:00 außer Feiertage
http://www.theburgerrepublic.de/
Facebook Fanpage: “The Burger Republic”
Google Maps Link

Vielen Dank Birgit für deinen tollen Bericht. Viele Zöliakiebetroffene um Stuttgart herum sind dir so dankbar das sie nun auch sichere glutenfreie Burger genießen können!

no images were found


 
 

1 Kommentar

  1. Hallo Birgit!
    Vielen lieben Dank, dass Sie das möglich gemacht haben!
    Es war echt super lecker und ich habe 19 Jahre darauf gewartet, endlich mal in einem Restaurant einen Burger essen zu dürfen.
    Ganz liebe Grüße Alina

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*