Glutenfreie Produkte von Provicell – Brot, neue Brotaufstriche und Tofu Gewürzmischung

Provicell_2016_04_005Hallo liebe Blogleser, bereits letztes Jahr hatten wir Euch hier am Blog die glutenfreien Brotbackmischungen von Provicell vorgestellt. Sie sind schnell und einfach zu machen und das Ergebnis ist echt lecker. Nun haben wir die neuen Brotaufstriche zum Testen erhalten. Wie uns die Aufstriche geschmeckt haben und was unser Geheimtipp zur Verarbeitung ist, erfahrt ihr im Bericht.

Provicell Backmischungen

Provicell-20150425-DSC_2227-2 Wir sind ja nicht so die “Mehlmischer” und mehr die “Backmischungbäcker”. Für solche wie mich, bietet Provicell unterschiedliche Backmischungen an. Es gibt Terrabrot Vollkornreis, Marktbrot Kartoffel, Bauernbrot Kartoffel und Klosterbrot Teff.
Im Blog Bericht im letzten Jahr haben wir euch schon gezeigt wie wir das Bauernbrot gebacken haben.

Diesmal habe ich mich an das Klosterbrot Teff gewagt.

Klosterbrot Teff
Klosterbrot Teff

Die Zutatenliste ist sehr übersichtlich: Reismehl, Kartoffelmehl, Teffmehl (13%) Kastanienmehl, Apfelfasern, Guarkernmehl, Weinsteinbackpulver (Reisstärke, Säuerungsmittel: Weinstein, Backtriebmittel: Natriumhydrogencarbonat), Lecithin (aus Soennenblumen), Milchsäure, Salz.
Auch die Zubereitung ist einfach, da alle Zutaten enthalten sind. Nur das Mineralwasser müsst ihr daheim haben.

Brot backen für Anfänger

  1. Backmischung in Schüssel
  2. Mineralwasser mit Kohlensäure hinzufügen
  3. Mit Rührgerät kneten
  4. Weinsteinbackpulver einsieben
  5. Mit Reismehl bemehlen
  6. Auf Backbleck 10 Minuten bei 250 Grad und 60 Minuten bei 200 Grad backen

Alle Schritte stehen auch in der beiliegenden Anleitung. 🙂 Das fertige Brot hat insgesamt ca. 600 Gramm
Und hier meine Fotobackstory

Und so schaut das fertige Brot aus
Provicell_2016_04_031-2

Neue Hanfsaat Brotaufstriche von Provicell

Um das leckere Brot noch leckerer zu machen gibt es auch neue glutenfreie Aufstriche.
Provicell_2016_04_005
Die  Aufstriche gibt es in verschiedenen Geschmacksrichtungen:

  • Curry
  • Zwiebel Kümmel
  • Mediterran
  • Tomate Mild

Zutaten

Die Aufstriche sind alle glutenfrei, hefefrei, laktosefrei und frei von tierischen Erzeugnissen (vegan).

Alle Aufstriche sind in Rapsöl eingelegt. Dies macht sie gut streichbar.
An sich sind die Aufstriche als Brotaufstrich gedacht. Besonders gut fanden wir sie auf leicht angetoasteten Brot. Sie sind alle sehr intensiv und fruchtig.

Paddy fand die Curry Variante am besten. Sie liebt den indischen Curry Geschmack. Ich bin ein Liebhaber der mediterranen Variante die nach Oliven, Paprika und Tomaten schmeckt.

Unser Geheimtipp

Paddy hatte dann eine tolle Idee. Wir haben die Aufstriche in gekochten und kalten Reis zur Verfeinerung genutzt. Das war “saulecker”. Es ist eine sehr schnelle Art Reissalat für die Mittagspause oder als Beilage zu Gegrilltem zu machen

Provicell_2016_04_031-3Es gibt auch ein Tofu Gewürz das wir allerdings nicht getestet haben. Zur Vollständigkeit möchten wir es hier aber auch erwähnen. Es hat eine sehr intensiven Kurkuma Geruch und ist intensiv gelb. Paddy fand den Geruch sehr gut.
Ebenfalls im Angebot gibt es z.B. vegane Weine aus Deutschland.
Provicell_2016_04_001

Bezugsquellen

Alle Produkte erhaltet ihr im Online Shop von Provicell. Aktuell gibt es sogar einige Aktionen mit Rabatten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*