Tiramisu ohne Ei

Tiramisu übrigens ohne Ei
Autor: 
 
Zutaten
  • 1 Packung gf Löffelbisquits,
  • 75 g Zucker,
  • 6-8 EL Amaretto,
  • 250 g Mascarpone,
  • 100 ml Schlagsahne,
  • ca. 100 ml Milch,
  • 1 Tasse kalter Kaffee(schwarz).
Zubereitung
  1. Bisquits der Länge nach halb mit Kaffee tränken, oben mit Amarettoeinpinseln, Auflaufform auslegen. Sahne schlagen, Zucker je nach Geschmack mitetwas Amaretto, Mascarpone, der Schlagsahne und Milch mit dem Mixer kurz cremigrühren.
  2. Die Creme auf die Bisquitschicht, dann je nach Formgröße noch eine 2.Schicht Bisquits und Creme draufgeben. Am besten über Nacht im Kühlschrankziehen lassen.
Bemerkung
Hält sich mindestens 3-4 Tage im Kühlschrank. Kein Eierforderlich. Hab die Erfahrung gemacht, dass die gf Bisquits länger brauchen,bis Kaffee und Amaretto einziehen.
"Zum Servieren" noch dunklen Kakaodrüberstäuben.

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Bewerte das Rezept: