Toffifeetorte

Toffifeetorte
Autor: 
 
Rezept ist ursprünglich für den Thermomix. Um das zu machen,benötigt Ihr unbedingt ein Gerät das Sachen sehr schnell kleinst häxeln kann,dies vorweg 🙂
Zutaten
  • 2 Packungen Toffifees einfrieren!
  • Boden:
  • 200g Haselnüsse (oder andere Nüsse)entweder im TM 5sec, Stufe 10, oder Ihr nehmt direktgemahlene Nüsse
  • 100g Zucker,
  • 4 Eier
  • 125g Butter
  • 2 TL Weinsteinbackpulver
Zubereitung
  1. Im TM 30sec Stufe , Stufe 5, oder eben mit dem Handrührgerätsolange bis es richtig schön fluffig ist.
  2. Ofen vorheizen....30min, 180°C Ober und Unterhitze. Boden muss für die Weiterverarbeitung gänzlich erkaltetsein!!!!!!!!!!
  3. Belag... 1 Packung tiefgefrorene Toffifees TM: ca 10 sec/Stufe 10,bis alles pulverisiert ist, nicht zu lange sonst wird das Karamell erwärmt und es wird eine Schoko-Karamell-Matsche^^
  4. Dazu nun 750ml Sahne ( 30%, nicht weniger Fettanteil!) Im TM auf Stufe 10 solange bis man hört der TM greift ins"Leere"
  5. Wer keinen TM hat: Toffeefs mit einer anderen Maschiene so klein wie nurmöglich schreddern, Sahne sehr gut schlagen, evt Sahnesteif hinzugeben.
  6. Danach die geschredderten Toffifees unterheben auf kleiner Stufe. Nicht das Ihr hinterher Butter bekommt...grins.
  7. Danach 300g Mascarpone Creme und 2-3 Beutelchen Sahnesteif hinzu und nochmal unterheben. Auf den erkalteten Boden streichen Dekoriert habe ich ihn mit einer weiteren halbenzerschredderten Toffifeepackung und ganzen Toffifees am Aussenrand.
  8. (Mit einem Sieb gleichmäßig draufstreuen, bis alles bedeckt ist.)
  9. Schmeckt wirklich hervorragend und ist glutenfrei

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Bewerte das Rezept: