10.000 Mitglieder – Und wir möchten DANKE an Euch Alle sagen

patrizia_und_juergen_schmidtlein_zoeliakie_austausch
Jürgen und Patrizia

Hallo liebe Blogleser, mit diesem Blog-Beitrag möchten wir “Danke” sagen für mittlerweile 10.000 Mitglieder in unserer großen Facebookgruppe “Zöliakie Austausch”.
Als wir, Patrizia und ich, am Abend des 3.Mai 2011 am Wohnzimmertisch sitzend die Gruppe bei Facebook angelegt haben, hätten wir nie zu Glauben gewagt, dass aus dieser Idee in nur vier Jahren die größte deutschsprachige Facebookgruppe zum Thema Zöliakie und Glutenfrei wird. Eigentlich wollten wir ja nur die paar Leute zusammenbringen die wir kannten, die auch Zöliakie hatten … Was da so alles passiert ist und wie ihr auch gewinnen könnt, erfahrt ihr im Blogbeitrag.

Die Gründung der Gruppe: Wieso, Weshalb, Warum ?

FragenNach Patrizias Zöliakie Diagnose im Jahr 2008, am Ende einer 7-jährigen Leidensphase, waren wir glücklich endlich zu wissen, was die Ursachen für ständige Bauchschmerzen, Durchfall, Verstopfung, Muskelschmerzen, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Übelkeit, Krämpfe und Gewichtsabnahme waren. Der lange Ärztemarathon mit diversen Fehldiagnosen und anschließenden übertriebenen Medikamenten-empfehlungen war endlich beendet.
Die Empfehlung war nun “einfach” eine glutenfreie Diät einzuhalten. Aber wie ging das, und worauf muss man eigentlich achten?
Über die ersten Monate haben wir uns mit Hilfe der DZG und des Online Forums Zöliakie-Treff viele hilfreiche Infos besorgt. Aber auch dabei sind noch Kontaminationsquellen (Toaster, Holzlöffel) unerkannt geblieben.

Welt Zöliakie Tag 2011 Nürnberg
Welt Zöliakie Tag 2011 Nürnberg

Im Jahr 2011 war dann der Welt-Zöliakie-Tag in Nürnberg geplant – direkt vor unserer Haustür.
Da wir viel auf Facebook online waren, wollten wir mit den knapp 10 Zöliakiebetroffenen, die wir aus den anderen Plattformen kannten, eine kleine Social Media Gruppe gründen, um uns persönlich auszutauschen und uns schnell mal Tipps zum Leben mit Zöliakie zu geben. So entstand der Name “Zöliakie Austausch”.
Welt Zöliakie Tag 2011 Nürnberg
Welt Zöliakie Tag 2011 Nürnberg

Wir wollten uns locker über alle Themen rund um das glutenfreien Leben austauschen. Auf was man achten muss, wie das mit den 15 bösen Zutaten gehandhabt wird, und wo man Essen gehen kann. Da man ja sowieso jeden Abend in Facebook ist, fanden wir das eine tolle Plattform, um sich schnell und unkompliziert auszutauschen.
Am Welt-Zöliakie-Tag 2011 haben wir dann noch weitere Personen getroffen und sie eingeladen, und dann haben die auch wieder welche eingeladen und die wieder welche …. und so ging es dann steil nach oben mit der Mitgliederzahl.
17.6.2015

Die Zöliakie Austausch Offline Treffen

Hamburg_Offline-8746
Offline Treffen in Hamburg

Im Oktober 2012 hatten wir das erste “Live” Treffen von Mitgliedern in der Fischküche Förster. Es war für uns ein Erlebnis, da dort auch Leute waren die man nur “online” kannte. Aber sofort verstanden wir uns und konnten bei gemeinsamen glutenfreien Essen viele Tipps am Tisch austauschen.
Im Mai 2013 hatten wir am Vorabend des Welt-Zöliakie-Tag in Hannover das erste größere Treffen mit über 20 Leuten aus ganz Deutschland. Erneut haben wir festgestellt, dass unsere Mitglieder eine tolle Truppe sind und wir haben beim Italiener schöne Gespräche geführt – und das obwohl wir uns zum ersten Mal trafen. Für uns Franken im “hohen Norden” eine echte Herausforderung.
Erstes großes glutenfreies Offline Treffen in Köln im Restaurant Mimmo&Santo
Erstes großes glutenfreies Offline Treffen in Köln im Restaurant Mimmo&Santo

Die Berichte in der Gruppe über das Treffen kamen so gut an, dass der Wunsch aufkam, solch ein Treffen auch ohne WZT zu machen. Die Idee zu den “Zöliakie Austausch Offline Treffen” war geboren – aber wo sollte das Treffen stattfinden? Wir haben dann eine Mitgliederkarte aus unserer PLZ Liste gebaut und festgestellt, dass der Mittelpunkt unter allen eingetragenen Personen in der Nähe von Köln ist. Schnell haben sich dann unsere Kölner Mitglieder bereit erklärt, den Termin vor Ort zu organisieren. Hannah, Beate und Mari waren unser “Cologne Location Scouting Team” und haben die Pizzeria Mimmo&Santo vorsichtig darauf vorbereitet und gebrieft, dass da fast 50 hungrige Zölis im Oktober kommen werden. Das erste offizielle Zöliakie Austausch Treffen war ein toller Erfolg – viele der Teilnehmer haben zum ersten Mal auswärts Pizza gegessen – gemeinsam traut man sich einfach mehr zu. An dem Abend haben wir auch Steffi Kochtrotz in Köln kennengelernt, die trotz ihrer Mehrfachintoleranzen den Weg aus Düsseldorf zu uns aufgenommen hat 😉
Die Berichte vom Treffen in Köln haben dann in der Gruppe viele motiviert, eigene Offine Treffen zu veranstalten. Melinda hat das zweite Treffen in München organisiert und Becky dann auch Treffen in Hamburg. Mittlerweile finden regelmäßige Treffen in Hamburg und Köln statt. Viele weitere Treffen werden in ganz Deutschland über die Gruppe organisiert. Schaut dazu einfach mal in unsere Veranstaltungen in der Facebookgruppe.
Unsere Mitglieder haben auch zu Spezialthemen wie z.B “Backen mit der Tchibobackform” oder Regionalgruppen gegründet, um sich besser organisieren zu können. Bei Hunderten aktiven Beitragserstellern laufen die Fragen und Antworten leider so schnell in der Facebookgruppe nach unten, dass Mitglieder oft ihre eigenem Beiträge nach wenigen Stunden nicht mehr finden 😉
backkurs_tanja_zoeliakie_austausch-JSC_8560-2Mit Tanja haben wir einen glutenfreien Backkurs für Gruppenmitglieder organisiert. Und gemeinsam haben wir von Spätzle über Semmelknödel bis hin zum Nusszopf leckere glutenfreie Gerichte zubereitet.

no images were found

Im Jahr 2014 haben wir gemeinsam mit Heinrich Pütz vom Glutyfreeshop aus Köln das erste große glutenfreie Sommer- und Grillfest organisiert. Fast 200 Teilnehmer kamen aus Deutschland, Österreich und sogar aus Kanada, um komplett glutenfrei zu schlemmen.
Daran merkt man, dass das Austauschen wirklich gelebt wird und das Motto der Gruppe “WIR SIND VIELE!”  stimmt.

10 x 1.000 Mitglieder = 10 Gewinnspiel-Partner

Mit Heinrich Pütz vom Glutyfreeshop hatten wir schon seit unserem ersten tausendsten Mitglied einen Partner, der unsere letzten neun “Millenium-Verlosungsaktionen unterstützt hat. Und weil wir jetzt so viele sind, gibt es diesmal nicht nur einen Preis zu gewinnen, sondern wir haben uns überlegt, wir organisieren für jede PLZ Leitregion in Deutschland einen Gewinnspielpartner.
Deutschland_10000Und da wir in den letzten Jahren so gute Kontakte zu Herstellern und Online-Shops aufgebaut haben, können wir diesmal von folgenden “Zöliakie Austausch” Partnern Preise anbieten.
Die Gewinner wurde auch bereits informiert.

  • FoodOase – Warengutschein für den Online Shop – Julia B.
  • Schär – Überraschungspaket – Astrid H. / Christin G.
  • Stöhr – Zwei ALDI Nord Brotpakete kommen frisch zu Euch nach Hause – Claudia T. / Marc U.
  • bofrost*free – Ein Warengutschein für glutenfreie tiefgekühlte Produkte im Heimlieferservice – Julia K.
  • Glutyfreeshop – Warengutschein für den Online Shop – Gülay D.
  • Schnitzer – Zwei glutenfreie Überraschungspakete Ferdinand P. / Heike K.
  • Trudel Marquardt – Zwei persönlich signierte Bücher  Iris H. / Angelika u. Jessica S. und drei eBooks Maja u. Farian / Katharina S. / Andreas R.
  • VivalaEat! – Ein Ernährungsberatungsgutschein – Sabine B.B.
  • WASGAU ohne Shop – Warengutschein für den Online Shop – Nicole E.
  • Allergiefreiessen – Warengutschein für den Online Shop – Jennifer H.

Um am 10.000 Mitglieder Gewinnspiel teilzunehmen müsst ihr nur ein Foto von euch oder eurer Familie, sowie euren kompletten Namen und die Adresse (dorthin wird auch gegebenenfalls der Gewinn geschickt) per E-Mail an: 10000@zoeliakie-austausch.de schicken.
Auf dem Foto solltet ihr ein Blatt Papier hochhalten, versehen mit einem “Slogan” den ihr im Zöliakie Austausch Podcast Folge 4 ( Online ab 16.9.2015 ca 21:00 Uhr ) erfahrt.
Den Zöliakie Austausch Podcast findet ihr übrigens auch bei iTunes zum abonnieren
Aus den Fotos wird dann eine große Foto Collage erstellt, die im Internet auf unseren Seiten und digitalen Kanälen veröffentlicht wird. Die einzelnen Fotos werden sehr klein, so dass ihr persönlich nicht erkennbar seid 😉
Einsendeschluß ist der 30.09.2015 20:00 Uhr
Vielen Dank an alle Teilnehmer
Collage 10.000
Unter allen Teilnehmer wurden die Gewinne verlost.
Teilnehmen können Mitglieder aus Österreich und Deutschland
Wir wünschen Euch viel Glück
Patrizia und Jürgen
Datenschutz: Alle zugesandten E-Mails werden ausschließlich für das Gewinnspiel und die Collage beim Zöliakie Austausch verwendet und nicht weitergegeben.
Die Preise können nicht in Geld umgewandelt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
 

5 Kommentare

  1. Liebe Patrizia, lieber Jürgen,
    ich möchte mich persönlich für Euer Engagement und für Euer ganzes Herzblut, welches Ihr in diese wunderbare Gruppe einbringt, herzlich bedanken. Durch diese in Deutschland einmalige Zöliakie-Gruppe habt Ihr so sehr viele Betroffene zusammengeführt, beraten, Mut gemacht und jedem einzelnen das Gefühl gegeben nicht allein mit dieser Krankheit zu sein. Ich bin erst seit Anfang diesen Jahres in der Gruppe und ich hatte mich sofort positiv angenommen und nicht mehr allein mit meiner Krankheit gefühlt. Das hatte mich psychologisch gestärkt in dem Glauben “Ich bin nicht mehr allein”!
    Ich habe großen Respekt vor Eurer Arbeit, die einen Großteil Eurer Freizeit beansprucht, die nur jemand mit vollem Enthusiasmus leisten kann, der auch von der Krankheit betroffen ist. Dabei ist neben der Arbeit auf Facebook auch noch der Blog und der jetzt neue Podcast von Euch zu bewältigen. Eine wahrhaft tolle, einzigartige Leistung für die ich mich und sicherlich auch im Namen aller Betroffenen ganz herzlich bedanke!
    LG Norbert Pawlik

    • Lieber Norbert,
      vielen Dank für deine lieben Worte. Wir freuen uns, dass du dich bei uns so wohl fühlst und möchten dir auch danken, dass du uns so aktiv unterstützt. Was wäre eine Gruppe ohne die Hilfe unserer Admins, fleißigen Helferlein und der aktiven Mitglieder. Dafür ein Herzliches Danke von uns.

  2. Von Herzen meine allerbesten Glückwünsche. Das ist so grandios, was ihr da mit eurem Herzblut geschaffen habt. Euer Engagement und Energie für dieses Projekt ist einfach nur de helle Wahnsinn. Herzliche Grüße, Steffi KochTrotz

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*