BioFach 2015 – Unser Rundgang auf der Messe zum Thema Glutenfrei

BioFach2015_0002Hallo liebe “Zöliakie Austausch” Blogleser, jedes Jahr im Februar findet in Nürnberg die BIOFACH statt. Sie ist die Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel. Gemeinsam mit der VIVANESS werden dem Fachpublikum Bio-Lebensmittel von nationalem und internationalen Herstellern, Naturkosmetikprodukte und auch vegane Produkte in insgesamt neun Hallen präsentiert. Ich konnte am Freitag Nachmittag einen kurzen Blick in die Hallen mit den Bioprodukten werfen und habe einige Fotos und Infos mitgebracht.

Die BIOFACH

BioFach2015_0001Auf der BioFach dürfen nur Produkte ausgestellt werden, die mit dem Bio Siegel versehen sind. Viele Hersteller hatten auch glutenfreie Produkte ausgestellt, die auch dem Bio-Grundsatz entsprechen. Erst auf Nachfrage teilten mir einige Hersteller mit, das sie auch weitere glutenfreie Produkte im Angebot haben, die allerdings nicht ausgestellt werden dürfen.
Ein Beispiel war z.B das Unternehmen Seitenbacher, Neben den bekannten Bio-Müslis  gibt es auch das glutenfreie Müsli (#107), Cornflakes,  glutenfreie Fruchtgummi und glutenfreie Fruchtriegel.

Spielberger

Spielberger
Spielberger

Am Stand von Spielberger hatten sie neben den Bioprodukte auch glutenfreie Bio-Produkte. Zum einen das Mais Schoko Knuspermüsli als auch die glutenfreien Cornflakes und Reisflakes. Auf eigenen Produktionsanlagen werden die glutenfreien Produkte hergestellt und entsprechen den DZG Vorgaben für Glutenfreiheit, das heisst es ist weniger als 20 ppm Gluten enthalten. Bei diesen Produkten werden auch die Vorlieferanten auf eine strikte Trennung von glutenhaltig und glutenfreien Produkten verpflichtet.
Daneben gibt es auch Maismehl, Maisgrieß Polenta und glutenfreies Reis-Vollkornmehl.
Das angebotene Sojamehl und Buchweizen-Vollkornmehl ist an sich auch glutenfrei und wird auf einer eigenen Produktionsanlage verarbeitet. Allerdings sind die Vorlieferanten noch nicht so weit, auch Spurenfreiheit komplett  zu garantieren. Deswegen wird weder der Begriff “Glutenfrei” noch das DZG Logo genutzt.
Aber auch hier versucht Spielberger in Zukunft Glutenfreiheit zu garantieren

Glutenfreie Produkte von Werz

Chia Taler von Werz
Chia Taler von Werz

Am Stand von Werz gab es als Messe-Neuheit die glutenfreien Chia-Taler. Sie waren jetzt gar nicht so trocken wie andere Werz Produkte. Das Problem ist das die Produkte lange haltbar sind und deswegen sehr wenig Feuchtigkeit in den Produkten ist. Ein Tipp ist übrigens die Werz-Produkte in der Mikrowelle kurz bei niedriger Wattzahl zu erhitzen.

Bauckhof

BioFach2015_0009Am Stand von Bauckhof wurden neben viele Bio-Produkten auch drei glutenfreie Mehlmischungen präsentiert, die individuell zusammengemischt wurden. Das Universalmehl soll dem ‘550’ gleichkommen.
Dann gibt es noch die Mischung speziell für Süßes und Kuchen und ein Mehlmix für Brot. Auf jedem Mehl befinden sich auf der Rückseite jeweils mit dem Mehl erprobte Rezepte.

Seitz

BioFach2015_0041Am Stand von Seitz findet man auch die Alb-Gold Nudeln. Das ist der Produzent der Nudeln von Schnitzer. Die Nudeln werden auch als COMBINO glutenfreie Nudeln bei LIDL verkauft.
Es gibt mittlerweile auch DINO-Nudeln (nicht nur) für Kinder und zwei lecker schmeckende Kartoffel Chips. Als Alternative zu den Maisnudeln hat Seitz auch dunkle glutenfreie Buchweizennudeln.

ROSE Fertigprodukte

BioFach2015_0013BioFach2015_0014Am Stand von ROSE habe ich die veganen Fertiggerichte probiert.  Teilweise sind die Gerichte auch glutenfrei. Das vegane Gulasch mit Soja hat mir richtig gut geschmeckt. Die Mischung aus Soja, Gemüse und Gewürzen hat eine tollen Geschmack und ist ein leckeres Fertiggericht. Im ROSE Konzern gibt es auch Hotelangebote und Restaurants.

Hierl – Röstzwiebeln und Kichererbsennudeln

BioFach2015_0017BioFach2015_0018Am Stand des bayrischen Unternehmens Hierl habe ich glutenfreie Röstzwiebeln gefunden. Zur Herstellung werden die geschälten Bio-Zwiebeln in 2–3 mm Scheiben geschnitten und in Bio-Palmfett frittiert. Dabei reagiert der Zucker mit dem Fett, er karamellisiert. Diese Methode führt zu einem angenehm süßlichen Geschmack der Röstzwiebel.  Auch glutenfreie Kichererbsennudeln hat er im Angebot. Das Unternehmen arbeitet mit der DZG zusammen. Wir werden berichten wie die Produkte schmecken. Der Hersteller hat schon Interesse an einer Vorstellung seiner Produkte gezeigt.

Zwergenwiese

BioFach2015_0019
Von Zwergenwiese gibt es Saucen die teilweise glutenfreie sind. Es gibt auch viele glutenfreie Brotaufstriche Süß und deftig. Auch sehr kreative Senfmischungen ( z.B. Dillsenf)  Am Stand gab es auch glutenfreie Reiswaffeln zum Testen der Brotaufstriche. Aber man musste erst Nachfragen um die Waffeln zu bekommen.
BioFach2015_0021

Wohlrab

BioFach2015_0023Vom Bio Produzenten Wohlrab gibt es auch neue Produkte. Bisher gab es nur getrocknete Pilze.
Neu gibt es eine natürliche Mischung aus Pilzen, getrockneten Gemüse und Kräutern. Einfach heißes Wasser dazu und man hat einen gesunden vegetarischen Eintopf.

GOVINDA

BioFach2015_0032Das Unternehmen Govinda bietet viele verschiedene Bio und glutenfreie Produkte an. Ich war begeistert von den süßen Naschwerken.
Nur mit Agavensaft gesüßt und mit natürlichen Zutaten schmecken diese süßen Biester grandios !
Govinda bietet auch drei glutenfreie Chufli Bio-Müslis an.
Am Stand von GOVINDA war auch eine Oectrophologin die sich mit der Qualitätssicherung beschäftigt und mir erklärte das sie auch bei ihren Lieferanten auf eine durchgehende glutenfreie Lieferkette achten. Ihnen ist es sehr wichtig sichere glutenfreie Produkte anzubieten.
BioFach2015_0033
Vielen Herstellern aus dem Biobereich war das Thema “glutenfrei” bekannt. Es gibt viele die schreiben nicht extra “glutenfrei” auf die Produkte, da sie die Lieferantenkette nicht durchgehend auf glutenfrei prüfen können. Mehrfach kam die Aussage “Lest doch bitte die Zutatenliste, wir achten darauf das keine glutenhaltigen Zutaten drin sind. Können aber nicht alle Produkte ständig auf Verunreinigungen prüfen.”
Leider war dann schon wieder 18 Uhr und über drei Stunden vorbei und ich konnte dennoch nur 2 Hallen besuchen, dafür aber mit vielen Produzenten sprechen. Ich habe viele Visitenkarten vom Zöliakie Austausch abgegeben und hoffe nun im Nachgang auch viele Produkte für Aktionen auf unserem Blog und in der Gruppe zu erhalten.
Hier noch einige Impressionen und Fotos von der Messe und von Produkten, auf die ich nicht näher eingegangen bin.

 
It appears that this quiz is not set up correctly

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*