Bratapfel-Grießkuchen

Bratapfel-Grießkuchen
Autor: 
 
Zutaten
  • Zutaten
  • 150 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 150 g Butter, weiche
  • 150 g Quark
  • 2 Ei(er)
  • 200 g Gf-Mehl (habe das von Schär genommen)
  • 60 g Maisgrieß
  • 2 TL Backpulver
  • ½ TL Salz
  • 1 Pck Vanillepuddingpulver
  • 500 ml Milch
  • 3 Äpfe
Zubereitung
  1. Die Eier trennen, die Eiweiße zusammen mit dem Salz zu Schnee schlagen und in den Kühlschrank stellen.
  2. Zucker, Vanillezucker, Eigelbe,Butter und Quark miteinander verrühren. Anschließend gf-Mehl, Maisgrieß undBackpulver hinzugeben und zu einem glatten Teig vermixen.
  3. Die Äpfel schälen, vom Kerngehäuse trennen und in kleineStücke schneiden.
  4. In einer Pfanneanbraten, mit etwas Zimt verfeinern und danach mit der Milch und dem Vanille-Puddingpulver verrühren bis sich eine Creme ergibt
  5. Den Grießkuchen bei 180°C etwa 40 - 45 Minuten backen.
  6. Nach ca. 10 Minuten die Apfel-Puddingmasse auf dem Kuchen verteilen und weiter backen.

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Bewerte das Rezept: