Genius Gluten-Free Cookbook – Das Kochbuch von Lucinda Bruce-Gardyne – Gewinnspiel

Genius_Cook_Book_ZAHallo liebe Zöliakie Austausch Blogleser, das glutenfreie Ernährung richtig gut schmecken und abwechslungsreich sein kann, wissen wir ja aufgrund der vielen Fotos und Rezepte in unserer großen Facebookgruppe. Das glutenfreie Kost alles andere als langweilig ist, zeigt uns auch Lucinda Bruce-Gardyne, Gründerin von Genius Glutenfrei, in Ihrem glutenfreien englischsprachigen Kochbuch. Und das gibt es bei uns auch sechs mal zu Gewinnen.

Das Kochbuch von Lucinda

Lucinda Bruce-Gardyne Quelle: uk.glam.com
Lucinda Bruce-Gardyne Quelle: uk.glam.com

Es gibt viele von Natur aus glutenfreie Lebensmittel. Aber die Herausforderung glutenfreien Kochens besteht auch darin, möglichst nahe an klassische Rezepte der glutenhaltigen Küche heranzukommen. Und dies ist genau die Stärke des neuen Kochbuchs von Lucinda. Es liefert Anregungen für alternative, glutenfreie Zutaten, um Klassiker der glutenhaltigen Ernährung, natürlich aus dem englischsprachigen Raum, zuzubereiten: leckere Torten und Kuchen, Suppen und Salate, Pasta und Pizza. Für’s ausgedehnte Frühstück gibt es Leckereien wie amerikanische Pfannkuchen und pikante Crepes sowie viele neue, inspirierende Ideen.
Im Buch findet ihr insgesamt 120 Rezepte, die aus dem englischsprachigen Raum kommen.
Zudem gibt es Tipps, Ratschläge und Wissen aus ihrer jahrelangen intensiven Forschung für Genius und auf Basis Ihrer Erfahrung als Köchin und Lehrerin an der renommierten Londoner Kochschule „LEITHS – School of Food and Wine“. Lucinda zeigt darüberhinaus, was Etiketten auf Lebensmitteln verraten, welche Wissenschaft hinter Zutaten steckt, worin Vorteile einer glutenfreien Ernährung liegen und vor allem welche wesentlichen glutenfreien Zutaten in keiner Küche fehlen sollten.
Lucinda ist Köchin, Physiologin, Mutter und Unternehmerin. Genius Glutenfrei wurde von ihr gegründet, nachdem sie für ihren an Glutenintoleranz leidenden Sohn das erste leckere glutenfreie Brot gebacken hatte, welches eine wirkliche Alternative zu den vakuumverpackten Backsteinen in den Supermarktregalen ist.

Glutenfreie GENIUS Produkte in Deutschland

Auch in Deutschland gibt es mittlerweile GENIUS in vielen Supermärkten. Da sich die Verfügbarkeit regional unterschiedlich ist empfehlen wir euch auf der Internetseite http://www.geniusglutenfree.com/en_gb/blog/genius-glutenfrei-in-deutschland zu erkundigen, in welchen Supermarktketten und bei welchen Filialen ihr GENIUS Produkte deutschlandweit kaufen könnt.
Auch auf der Facebookseite von GENIUS erhaltet ihr immer Neuigkeiten zu den Produkten und der Verfügbarkeit.

Gewinnspiel

Von Genius haben wir sechs englischsprachige Kochbücher von Lucinda für Euch erhalten. Ob ihr es selbst behaltet oder zu Weihnachten an einen Bekannten verschenkt, der dann für Euch glutenfrei Kochen kann 😉 ist euch überlassen.
Mitmachen ist diesmal ganz einfach. Kommentiert einfach unter dem Beitrag wo ihr bisher euer glutenfreies Brot kauft. Wenn ihr vorrangig selbst backt dann dürft ihr das natürlich auch in den Kommentaren erwähnen und teilnehmen. Bitte achtet auch auf die korrekte Schreibweise Eurer E-Mail Adresse.
Das Gewinnspiel läuft bis Sonntag 11.12.2016 20:00 Uhr. 
Wir verlosen dann unter allen Kommentaren und schreiben euch per E-Mail an um Eurer Versandadresse zu erhalten.
Mitmachen können alle mit einer Versandadresse in Europa.

Genius Gluten-Free Cookbook

192 Seiten
Verlag: Vermilion (14. Januar 2016)
Sprache: Englisch
ISBN-10: 1785040707
ISBN-13: 978-1785040702
Amazon Link zum Kochbuch
Genius Webseite: http://www.geniusglutenfree.com
Genius Facebookseite: https://www.facebook.com/GeniusGlutenfrei/

40 Kommentare

  1. Glutenfreies Brot kaufe ich meistens bei dm, da die ein größeres Sortiment an Schär-Produkten und auch Brot haben und finde das auch bisher am leckersten 🙂

  2. Ich kaufe mein Brot meisten bei Edeka & Rewe, Querfoot, oder jetzt neu bei Netto-Online, dem entsprechen wo Gluten freies Brot angeboten wird passend für mich. Vorher habe ich es bei Aldi-Nord gekauft, aber wegen dem Soja und Schalen Inhalte leider nicht mehr. Es wahr richtig lecker und super in der Konsistenz.

  3. Mein Brot backe ich mit einer Brotbackmischung von alnavit, die ich bei tegut kaufe. Da es mit Leinsamen und Sonnenblumenkernen. Was dazu beiträgt, dass das Brot nicht steinhart wird.

  4. Ich kaufe mein Brot meistens bei Rewe oder DM. Leider vertrage ich nicht alles, und so kaufe ich meistens das Classic von Schär. Brötchen backe ich mir oft selbst.

  5. Ich kaufe im DM Schär classic…weil man es wunderbar toasten kann .Und es eine Woche problemlos auch geöffnet frisch bleibt.Was mir dringend fehlt sind Brötchen und Laugenbrezel

  6. Hallo,
    ich backe mein Brot meistens selber. Wenn keine Zeit ist, oder ich zu faul bin esse ich aber auch gerne mal das Sauerteigbrot von Schär!
    Ich würde mich sehr über das Buch freuen!
    Liebe Grüße
    Anneke

  7. Wir kaufen das Brot entweder von Schär bei DM oder das glutenfreie Brot von Aldi.Wir würden uns sehr über das Kochbuch freuen,da meine Tochter (14) seit kurzen die Diagnose hat wäre es ein tolles Weihnachtsgeschenk für sie.

  8. Ich mache das abwechselnd. Mal kaufe ich Brot von DM und Aldi Nord und mal backe ich es selber. Mein Sohn möchte dann immer mitbacken.Meist entscheiden wir uns für ein Zwiebelbrot oder ein dunkles Brot

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*