Glutenfreie Zimtschnecken

Glutenfreie Zimtschnecken
Autor: 
Vorbereitungszeit: 
Kochzeit: 
Gesamte Zeit: 
 
Zutaten
  • Zutaten Teig
  • 270 g Mehl (ich habe 240 g Universal Mehl von Schär und 30 g Süßlupinenmehl genommen.Letzteres hatte ich noch hier und gibt eine nette gelbe Farbe)
  • 1 PK Trockenhefe
  • ¼ TL Kardamom
  • 1 Prise Salz
  • 125 ml warme Milch (ich habe den Rest meiner selfmade Cashewmilch genommen, der cremig nussige Geschmack passt sehr gut)
  • 1 EL Öl (ich habe Pflaumenkernöl genommen da es von natur aus nach Marzipan schmeckt, alternativ Backaroma Bittermandel zugeben)
  • Zutaten Füllung
  • 50 g weiche Butter
  • 60 g Zucker
  • > alle Zutaten mischen 1 TL Zimt
Zubereitung
  1. Aus den Teig Zutaten selbigen herstellen.
  2. Mit der Küchenmaschine ersatzweise Handmixer mit Knethakenauf höchster Stufe 6-7 Minuten kneten
  3. Am einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen
  4. Den Teig auf Backpapier ausrollen, bis er die Maße eines Backbleches hat
  5. Füllung auf den Teig streichen
  6. Teig von der breiten Seite her aufrollen
  7. in ca. 3-4 cm reite Stücke schneiden (ca 14 Stücke)
  8. auf ein Backblech mit Backpapier legen
  9. erneut gehen lassen ca. 15 Minuten, in der Zeit den Ofen vorheizen auf 180°C Ober- und Unterhitze.
  10. ab in den Ofen für ca. 20 Minuten

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Bewerte das Rezept: