Nachbericht zur "Welt Zöliakie Tag" Aktionswoche 2014 im Zöliakie Austausch

Einen wunderschönen Montag miteinander! Da ich am Wochenende nur mobil unterwegs war, komme ich erst jetzt dazu mit bei allen zu bedanken, die an unserer Aktionswoche teilgenommen haben. Also: VIELEN LIEBEN DANK! Es war so schön zu sehen, wie viele von Euch sich Zeit genommen haben und was wir in der kurzen Zeit zwischen Ankündigung der Aktionswoche und der Aktionswoche selbst auf die Beine stellen konnten!

Es sei allen jenen gedankt, die am Flashmob auf das Gesundheitsministerium teilgenommen haben. Ich habe übrigens auf keine meiner Anfragen – also auch nicht vom Patientenbeauftragten oder von meiner Bundestagsabgeordneten – eine Antwort erhalten. Bei Euch so?

Vielen Dank auch an alle, die am McDonald’s Flashmob teilgenommen haben (auch hier habe ich keine Antwort erhalten). Ebenfalls vielen lieben Dank an alle, die anlässlich der Woche ihr Profilbild mit einer Ähre ergänzt haben, an alle, die fleissig Restaurants mit unserem Gastroflyer kontaktiert haben, an alle, die glutenfreies Essen in ihrem Umfeld verteilt oder Gespräche mit Fremden über das Thema geführt haben.

Auch ein grosses Danke an alle, die sonst noch in irgendeiner Form an der Aktionswoche mitgemacht haben mit Blogposts, Schreiben an Supermärkte, etc – Ihr seid so viele, es waren so viele Aktionen, ich bitte um Entschuldigung, dass ich hier nicht jeden einzelnen beim Namen nenne. Ich danke aber hiermit wirklich jedem einzelnen von Euch ganz herzlich, also fühlt Euch angsprochen: DANKE, DANKE, DANKE!

Auch nach der Aktionswoche gibt es noch viel zu tun, ich hoffe, dass sich der ein oder andere weiterhin befrufen fühlt sich für unser Anliegen zu engagieren. Die Anschreiben, der Gastroflyer und die Ideen sind weiterhin da. Nutzt diese Ressourcen! Überlegt Euch Aktionen, wir machen gerne mit!
Es ist nicht immer einfach sich zu engagieren und man ist geradezu frustriert und demotiviert, wenn man auf taube Ohren oder fehlende Empathie oder Argumente wie “für Euch wenige lohnt sich der Aufwand nicht” stösst. Ich weiss das. Ich kenne dieses Gefühl.
Die Erfolge der vergangenen Woche haben jedoch gezeigt, dass positive Erfahrungen eben auch möglich sind. In diesem Sinne: vergesst die Niederlagen, denkt an die Erfolge, macht weiter!
Wir sind viele! Lasst es uns auch weiterhin zeigen!

‪#‎worldceliacsinaction2014‬

Und denkt an den Welt Zöliakie Tag 2015 in Leipzig – Dort sehen wir uns dann alle !

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*