Russischer Zupfkuchen

Russischer Zupfkuchen
Autor: 
 
Zutaten
  • Für den Teig:
  • 200 g Zucker
  • 50g Kakaopulver
  • 300g Mehlmix C
  • 5 EL Flohsamenschalen
  • 2 Eier
  • 1 Päckchen Backpulver
  • Für die Quarkfüllung:
  • 250g Butter
  • 150g Zucker
  • 3 Eier
  • 500g Magerquark
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 2 TL Rum
Zubereitung
  1. Aus den Zutaten für den Teig einen Mürbeteig kneten.
  2. Den Teig teilen und mit der Hälfte den Boden der Springform auslegen. Die andere Hälfte aufheben.
  3. Für die Quarkfüllung die Butter zerlassen und mit dem Zucker"schaumig" schlagen.
  4. Eier nach und nach unterrühren.
  5. Dann Quark &Vanillepuddingpulver vermengen und unter die Eiercreme heben, bis eineeinheitliche Masse entsteht.
  6. Zuletzt den Rum hinzufügen.
  7. Die Masse auf dem Teigin der Springform verteilen.
  8. Die restliche Teighälfte in Stücke zupfen und auf dieQuarkmasse geben.
  9. Den Kuchen 1 Std. bei 175 Grad im vorgeheizten Ofen backen.
  10. Danach mindestens 2 Std. auskühlen lassen und über Nacht kalt stellen

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Bewerte das Rezept: