Schweine im Fass

Schweine im Fass
Autor: 
 
Zutaten
  • Biskuit:
  • 120g geschälte Mandeln
  • 4 Eier
  • 150g Zucker
  • 1 PK Vanillezucker
  • 100g Maisstärke
  • ½ PK Backulver (ich habe Weinsteinbackpulver genommen)
  • 100g Nesquiksirup
  • Die Milchcreme
  • 1 Becher Sahne
  • 250g Mascapone
  • 1 Becher Schmand
  • 3 Sahnesteif
  • 2 Eßl Zucker oder 2 Eßl Honig (Honig schmeckt besser!)
  • 2 Vanillezucker Sahne steif schlagen, am Ende die 3 Tütchen Sahnesteif hinzugeben
Zubereitung
  1. Als erstes Eier trennen und Eischnee mit dem Mixer schlagenZucker und Vanillezucker zu, auf mittlerer Stufe gut unterrühren, das sich der Zuckeretwas auflösen kann Eigelb hinzu, bei geringer Stufe gut unterrühren.
  2. Alle anderen Zutaten hinzugeben und zu einer Masse verarbeiten.Ab in die Springform und in den Ofen.
  3. Bei 175°C ca 25 min backen.
  4. GUT abkühlen lassen, danach in der Mitte mit einem Messer durchschneiden.
  5. Sahne steif schlagen, am Ende die 3 Tütchen Sahnesteif hinzugeben
  6. Danach Vanillezucker Zucker/Honig, Mascapone und Schmand hinzu und zu einer Masse verrühren. Den unteren Biscuitboden mit der Milchcreme beschmieren und den zweiten Tortenboden obendrauf legen. Die Deko kann Jeder so gestalten wie er möchte.
  7. Entweder macht man eine Schokoglasur oben drauf...oder einfach nur Puderzucker...oder man lässt einen Teil der Creme an der Seite und setzt oben kleine Häufchen/Berge mit Hilfe einer Sptitztülle drauf, etc....
  8. Wenn Ihr es als Schweine im Fass machen möchtet benötigt Ihr 3 Packungen gf Schokostäbchen (habe welche vom Kaufland besorgt)
  9. Eine Packung Marzipan Rohmasse etwas rosane oder rote Lebensmittelfarbe ~250g Kuvertüre
  10. Als erstes das Marzpian mit etwas Lebensmittelfarbe eintönen, daraus fomt ihr dann kleine Schweichen.
  11. Die Schokostäbchen EINZELN mit Kuvertüre bestreichen und an den Rand kleben. Die Kuvertüre darf dafür nicht zu flüssig/heiss sein, dauert sonst zu lange und die Stäbchen rutschen zur Seite....
  12. ich schmelze sie bei gerade mal 37°C, dauert zwar länger, klebt aber dafür) Danach die restliche Kuvertüre oben drauf streichen, Schweinchen drauf setzen, fertig
Bemerkung
WICHTIG: Wenn Ihr den Kuchen/Torte schneiden möchtet, die Schokoglasur ist natürlich recht fest....nehmt ein heisses messer, um erst dieSchoki zu durch"schneiden", sonst drückt Ihr alles ein. Ihr könnt natürlich es auch einfacher machen, oben drauf eine Schokocreme anstelle von Kuvertüre drauf machen (Sahnecreme von oben, mit Kakao eingefärbt) Oder Ihr nehmt Schokoraspeln, etc

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Bewerte das Rezept: