Spiegeleierkuchen

Spiegeleierkuchen
Autor: 
 
Zutaten
  • Für den Teig:
  • 200 g Mehl (habe Kuchen-und Kekse Mischung von Schär genommen)
  • 200 g Zucker
  • 200g Butter
  • 4 Eier
  • ½ Pkg. Backpulver
  • Für die Creme:
  • 1 Pkg. Vanillepudding kochen
  • 3 Becher Sauerrahm
Zubereitung
  1. Aus den Teigzutaten den Tteig herstellen, auf ein Backbleck streichen und bei ca. 175°C (Umluft) ca. 8-10 Minuten vorbacken.
  2. Pudding kochen, auskühlen lassen und vorsichtig mit dem Sauerrahm vermengen. Creme auf den vorgebackenen Teig verteilen und nochmal backen für ca. 15-20 Minuten.
  3. Auskühlen lassen, Früchte drauf (mit Dosenpfirsichen schauts dann eben aus wie Spiegeleier, daher der Name) und mit klarem Tortengelee überziehen.

 

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Bewerte das Rezept: