Kürbisbrot

Kürbisbrot
Autor: 
Rezepttyp: Brot/Brötchen
Vorbereitungszeit: 
Kochzeit: 
Gesamtzeit: 
 
ein Leser-Rezept, hatte ich in meiner Kladde
Zutaten
  • 500 g zubereitetes Kürbisfleisch (Hokkaido)
  • 250ml Milch
  • 80g Butter
  • 1 kg Mehl,
  • 2 TL Salz,
  • 2 Pack Trockenhefe (für je 500g Mehl)
  • 3 Eier
Zubereitung
  1. Ca. 500 g zubereitetes Kürbisfleisch (Hokkaido) in kleine Würfel schneiden.
  2. Mit 250ml Milch und 80g butter in einem Topf erhitzen und in ca. 10 Minuten weich garen.
  3. Mit einem Mixstab fein pürieren.
  4. Auskühlen lassen.
  5. Den Kürbis-Mix mit 1 kg Mehl, 2 TL Salz, 2 Pack Trockenhefe (für je 500g Mehl) und 3 Eiern verrühren.
  6. Teig an einem warmen Ort gehen lassen.
  7. Teig auf zwei Kastenformen (ca 25x10cm)
  8. verteilen, weitere 30 Minuten ruhen lassen.
  9. Backofen auf 190 Graf vorheizen.
  10. Brote im Ofen ca. 60 Minuten backen. Vor dem Stürzen
  11. etwas abkühlen lassen.
Bemerkung
Anmerkung: Das gh-Rezept war mit 2 Eiern, ich hab
ein Ei mehr genommen und einen Schubser Milch mehr. Als Mehl-Mix habe
ich Hammermühle hell genommen.

 

(Visited 325 times, 1 visits today)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Bewerte das Rezept: