Brötchen

Brötchen
Autor: 
 
Zutaten
  • 500g glutenfreies Mehl (Welches ist egal, ich mische es immer. Ich nehme 470g Mehl und dann mahle mir dann noch 30g Buchweizen+ Hirse+ Leinensamen)
  • ½ Würfel Frischhefe,
  • 2 geh. TL Salz,
  • 340g Wasser
  • (die g angaben kommen daher, dass ich alles im Thermomix mache und einfach nur alles in den Mixtopf geben muss.)
Zubereitung
  1. Alles gut verkneten und ich eine Schüssel mit Decklel geben (ca. 2l ), dann über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  2. Am nächsten Morgen den Ofen auf 250 Grad C (Ober-Unterhitze) vorheizen.
  3. Die Brötchen am besten mit zwei Löffeln auf ein Blech geben und dann 18-20min. backen.
Bemerkung
Die schmecken super und sind auch abends noch sehr weich. Wer mag kann auch ruhig gerieben Käse drauf geben, oder Körner.
Der Teig hält sich zwei Tage im Kühlschrank.

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Bewerte das Rezept: