In Wien darf weiter glutenfrei gebröselt werden – Die "Bröselei" eröffnet am 13.1.2015 ein Cafe

logobroeseleiHallo liebe Zöliakie Austausch Bologleser, in unserer Facebookgruppe wurde schon oft die “bröselei” in Wien als Empfehlung genannt wenn es um vegane und glutenfreie Kuchen und Backwaren geht. Im Mai 2014 startete die Wiener Diätologin und Konditorin Sabine Aichmann, die auch in unserer Gruppe Mitglied  ist, mit ihrem glutenfreien Backatelier. Ihre Produkte waren bisher schon über den Onlineshop unter www.broeselei.at, über den Frühstückszusteller Hausbrot sowie bei diversen Märkten – zuletzt am Spittelberger Weihnachtsmarkt – erhältlich. Durch den Erfolg motiviert, eröffnet sie nun am Dienstag den 13.1.2015 ein glutenfreies Café in der Strudlhofgasse 1 im 9. Bezirk (Straßenbahnstation Spitalgasse). Was es dort gibt erfahrt Ihr im Beitrag.
Bröselei_InnenIn dem gemütlichen, kleinen Lokal wird es ausschließlich glutenfreie sowie laktosefreie Kuchen, Muffins, Snacks,… geben – ein Großteil des Angebots sowie die Kaffeespezialitäten werden auch vegan erhältlich sein. Das Angebot der „bröselei“ ist zum Mitnehmen ausgerichtet, acht Sitzplätze laden jedoch auch zu einer gemütlichen Kaffeepause vor Ort ein.
Neben dem Frischsortiment an Tartes, Muffins und Kuchen werden dort auch hausgemachte gluten- und laktosefreie Weckerl angeboten. Sabine ist auch auch schon mit der Erweiterung ihres Angebots, z.B. um ein Frühstück am Samstag, beschäftigt.
SabineAichmann-BroeseleiDas Frischsortiment ist komplett gluten- und laktosefrei, großteils vegan. Auch Kunden mit mehreren Unverträglichkeiten werden bei Sabine Aichmann meistens fündig: „Weil ich alle meine Produkte von der Rezeptentwicklung bis zur Produktion selbst herstelle, fällt es mir leicht, auf meine Kunden einzugehen und sie auch als Diätologin zu meinen Produkten zu beraten.“ Bei besonderen Kundenwünschen ist sie auch bemüht, diese zu erfüllen.
Die Kaffeespezialitäten – die Bohnen kommen übrigens röstfrisch von bekannten Röster el café – sind sowohl mit laktosefreier Milch, als auch vegan erhältlich!
Wie schon von der “bröselei” gewohnt werden die Backspezialitäten aus „echten“, unverfälschten Zutaten ohne Zusätze wie Farbstoffe, Konservierungsstoffe oder Aroma produziert, wobei Sabine die Glutenfreiheit und Regionalität besonders wichtig sind. So kommt beispielsweise der verwendete Buchweizen aus Zellerndorf, die naturtrüben Fruchtsäfte aus Retz und der Kaffee vom Qualitätsröster „el café“. Dieser liegt nur wenige Meter von der „bröselei“ entfernt und röstet fair gehandelte Hochland-Arabica-Bohnen regional und frisch.
Die Rezepterstellung erfolgt nach ernährungswissenschaftlichen Grundsätzen, die Produktion in absolut glutenfreien Räumen.
Bröselei_AusenÖkologisch korrektes Wirtschaften ist Sabine ebenfalls sehr wichtig, daher wird das Café völlig CO2-neutral täglich per Fahrradanhänger beliefert. Zum Mitnehmen werden die Produkte mit biologischen Stoffen wie Bambus, Holz, Papier oder Bio-Kunststoffen verpackt.

Öffnungszeiten

Dienstag – Freitag 11:30 – 18:00 Update 13.12.16: Montag bis Freitag 12:00-15:00 Uh
Samstag: 10:00 – 15:00
Internetseite: https://www.broeselei.at/cafe
Facebook Fanpage: https://www.facebook.com/broeselei
Adresse Cafe: Strudlhofgasse 1, 1090 Wien
Google Map:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*