Marmorkuchen

 

Marmorkuchen
Autor: 
 
Zutaten
  • Marmorkuchen für eine Gugelhupfform:
  • 250 g Butter
  • 250 g Puderzucker
  • 1 St Vanilleschote
  • 1 St Zitronenschale abgerieben
  • 1 Pr Salz
  • 140 g Mehl
  • 240 g Eier
  • 70 g Eigelb (2 Eigelbe)
  • 30 g Kakaopulver
  • 1 El Rum
Zubereitung
  1. Erst 250 g Butter, 250 g Puderzucker, 1 St Vanilleschote, 1 St Zitronenschale abgerieben,1 Pr Salz schaumig rühren
  2. Dann 140 g Mehl unterrühren.
  3. Danach 240 g Eier und 70 g Eigelb (2 Eigelbe) nach und nach unterrühren.
  4. Dann 160 g Mehl und 5 g Backpulver untermelieren.
  5. Die Masse teilen in ⅔ und ⅓.
  6. Die ⅔ Masse in die gefettete, gemehlte Gugelhupfform füllen.
  7. In ⅓ der Masse 30 g Kakaopulver und 1 El Rum einrühren.
  8. Dann die Kakaomasse in die Form füllen und mit einem Kochlöffelstielspiralförmig unterrühren.
  9. Bei 160°C bei Umluft, 180°C bei Ober- und Unterhitze.ca. 60 Min backen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Bewerte das Rezept: