Die glutenfreie TasteLoop Box – Glutenfreie Überraschungen im Abo

TasteLoop_Logo“Aahhhhhh” – Mittlerweile hört man nicht nur bei der Lieferung eines Online Schuhhändlers Glücksschreie an der Haustüre, sondern auch wenn der DHL Postbote mit einer Sendung von “TasteLoop” vor der Türe steht. Die TasteLoop Box ist ein Konzept, bei dem man monatlich per Paketpost in Deutschland eine Überraschungsbox mit Lebensmitteln erhält. Das Unternehmen aus dem bayrischen Deiningen hat sich dabei auf Menschen mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten eingestellt und bietet dafür individuell zusammengestellte Pakete an, die alle weizenfrei, glutenfrei und vegetarisch sind. Am Ende des Berichtes haben wir dann auch ein spezielles Angebot zum Testen für euch.

TasteLoop-BoxÜber die Homepage http://www.tasteloop.de/ kann man sich die glutenfreie TasteLoop Box für zu Hause bestellen, die 6-10 individuell zusammengestellte glutenfreie Artikel enthält.

Einmal pro Monat, um den 15ten herum, bekommt man dann per Paketdienst seine Sendung, die auch eine persönliche, handgeschrieben Grußkarte enthält. Damit sticht der Service auf jeden Fall aus einer typischen Onlineshopbestellung heraus.

TasteLoopBox2

Die Produkte waren in unserer Box gemischt von Snacks über Brote bis hin zu einem glutenfreien Curry Ketchup.

Das schöne an dieser Box ist, das wir viele dieser Produkte bisher nicht kannten und wir so, ähnlich wie an Weihnachten, uns bereits beim Auspacken auf das Ausprobieren gefreut haben.

Zu jeder Box gibt es eine Karte mit den Erklärungen der Produkte. Dort sieht man auch woher diese kommen.

Wir waren z.B bei den schwedischen vegetarischen Chips vom Geschmack sehr angetan.

Es ist natürlich auch so, das wir manche der Produkte, wie z.B. das Ketchup, aufgrund der glutenfreien vorhandenen Alternativen nicht gekauft hätten. Aber so hat man die Möglichkeit es einfach zu testen.

Zusätzlich zu den Produkten befindet sich in jeder Box Rezepte, die oben beschriebene Informationskarte zu den Produkten und auch ein Los, bei dem man eine TasteLoop Box gewinnen kann.

Der Shop zur Box

Sollte man bestimmte Produkte besonders mögen, kann man diese, solange verfügbar, auch im Leckerbissen Onlineshop von TasteLoop kaufen. Das ist besonders sinnvoll, da viele der Produkte noch nicht in den bekannten Online Shops verfügbar sind.

Der Social Media Aspekt – Bewerten und Gewinnen

Was besonders hervorzuheben ist, ist die Möglichkeit die Produkte auf der Homepage zu bewerten und zu kommentieren und dann damit wieder an Verlosungen von Produkten für die nächste TasteLoop Box teilzunehmen. Damit kann man zum einen helfen das gut schmeckende Produkte übernommen und schlechte Produkte entfernt werden, und gleichzeitig für sich selber kostenlose Goodies gewinnen.

Im hübsch gestalteten TasteLoop Blog finden sich auch Rezepte mit Zutaten der jeweiligen TasteLoop Box, sowie weitere Infos zu den Produkten.

Preise der Boxen und des Abos

Es gibt grundsätzlich die Möglichkeit ein TasteLoop Abo abzuschließen, das auch jederzeit wieder gekündigt werden kann. Dafür fallen dann auch keine Versandkosten an. Eine Box pro Monat kostet dann 22 Euro und beinhaltet 6-10 Artikel, alternativ gibt es die günstigere TasteLoop Starter Box mit dann aber nur 4-6 Artikel für 11 Euro.

Für Einmalbesteller gibt es unterschiedliche Special- bzw. Geschenk-Boxen , bei denen dann aber Versandkosten in Höhe von 3,99 Euro anfallen.

Wenn man seinen glutenfreien Bekannten eine Freude tun will, oder jemand einen fragt was man sich wünscht 😉 , gibt es auch ein Geschenkabo mit einer vordefinierten Laufzeit von 3, 6 oder 12 Monaten, der versandkostenfreien Leiferung und dann noch einen Rabatt je nach Laufzeit.

Fazit

Die Idee hinter der TasteLoop Box finden wir Prima. Geradem mit einer Nahrungsmittelunverträglichkeit wie Zöliakie ist man immer auf der Suche nach neuen Produkten um diese zu Testen. Hier hilft einem TasteLoop, die einem jeden Monat neue Produkte zusenden.

Das Auspacken macht Spaß und man hat auch als Erwachsener monatlich den “Überraschungseieffekt – Was ist diesmal dabei und wie schmeckt es ?”.  Denn gefühlt ist man ja immer noch ein Kind ( Lieben Gruß an unsere Marion 😉 )

Wir haben die Einzelpreise aller Produkte zusammengezählt und kamen dabei auf knapp 20 Euro. Kalkuliert man dann noch Versandkosten sind die 22 Euro ein realistischer Preis dafür, das man ein individuell zusammengestelltes Paket mit außergewöhnlichen Produkten erhält.

TasteLoop Aktion mit dem Zöliakie Austausch bis 30.04.2014

Und damit Ihr euch von den Produkten persönlich überzeugen könnt, haben wir einen Probier-Rabatt-Gutschein, durch den alle Mitglieder (bis zum. 30.04.) ihre erste TasteLoop Box 30 % günstiger erhalten. Gebt dazu “Zöli-Austausch” als Gutscheincode ein.

Gutscheincode

Und nun viel Spaß beim Entdecken 🙂

Patrizia und Jürgen Schmidtlein

(Visited 128 times, 1 visits today)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*