Glutenfreie Pogaca – Gefüllte Teigtaschen (mit Käse oder Kartoffeln)

 

Glutenfreie Pogaca - Gefüllte Teigtaschen (mit Käse oder Kartoffeln)
Autor: 
Kategorie: Türkisch
 
Zutaten
  • 2 Eier ( davon 1 Eigelb später auf die Pogacas auftragen)
  • 1 kleines Teeglas Öl
  • 1 Glas warme Milch
  • 1 Glas warmes Wasser
  • 1 Esslöffel Trockenhefe/ 1 Frischhefe
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1 Kaffeelöffel Salz
  • Öl, Salz, Pfeffer, Sesam/ Schwarzkümmel
  • Mehlmischung:
  • 2 Esslöffel Maismehl, 2 Esslöffel Kartoffelmehl, 2 Esslöffel Reismehl,
  • helles Schär Mehl (je nach dem wie viel man braucht langsam
  • einrühren in den Teig, bis der Teig sich so anfühlt wie die
  • Ohrläppchen ;))
Zubereitung
  1. Den Teig zudecken und warten bis er aufgeht.
  2. Für die Füllung 2 Kartoffeln kochen und zerkleinern (klein schneiden)
  3. und dann 1 Zwiebel in Öl anbraten und die Kartoffeln dazu geben.
  4. Anschließend eine Prise Salz und Pfeffer dazu geben und etwas kühlen lassen.
  5. Nun den Teig in kleine Stücke aufteilen und in ca. 7-cm-große Kugeln formen.
  6. Die Kugeln mit der Teigrolle (auf einer ein wenig mit Mehl zerstreuten Arbeitsfläche) flach (darf nicht zu dünn sein!) auseinander rollen, die Füllung mit einem Teelöffel auf den Teig geben und dann halbmondförmig zusammenrollen und an den Seiten schließen. So viele Pogaca machen, bis das Backblech voll ist.
  7. Jetzt 1 Eigelb mit 0,5 TL Öl verrühren und die Pogaca mit Hilfe eines Pinsels bestreichen und mit Sesam/ Schwarzkümmel bestreuen. Anschließend in den vorgeheizten Backofen schieben. Bei 180°C (Umluft) oder 200°C (E-Herd) oder bei Stufe 2-3 (Gas-Herd) für ca. 20-30 Minuten goldbraun backen.
  8. Die fertigen Pogaca aus dem Ofen nehmen und mit einem Tuch abgedeckt noch ca. 10 Minuten ruhen lassen.
Bemerkung
Tipp für Alternative Füllungen: 1) fettarme Schafskäse und Petersilie oder 2) Rinderhackfleisch mit Zwiebel in Öl anbraten (+ Salz +Pfeffer)

POGACA

(Visited 71 times, 1 visits today)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Bewerte das Rezept: