Glutenfreie Krapfen von der Hammermühle – Nur zur Fastnachtszeit! – Aktion

Hallo liebe Zöliakie Austausch Blogleser, egal ob ihr Karneval, Fastnacht, Fasnacht, Fasnet, Fasching, Fastabend, Fastelovend, Fasteleer oder fünfte Jahreszeit sagt – es ist  immer das gleiche gemeint. Die Zeit vor dem Aschermittwoch in der man  sich verkleidet, Karnevalsumzüge macht und Spaß hat. Zu der Zeit gibt es auch die Krapfen. Die  süßen Gebäckstücke aus Hefeteig werden in heißem Fett herausgebacken und können unterschiedliche Füllungen haben. Für alle die sich nicht selbst die Arbeit machen wollen diese herzustellen, hat die Hammermühle eine glutenfreie Variante für Euch

Glutenfreie Backwaren von der Hammermühle

Die Hammermühle in Kirrweiler hat sich seit 1962 auf glutenfreie Backwaren spezialisiert. Über 200 verschiedene Produkte werden dort das ganze Jahr über angeboten. Die Produkte erhaltet ihr entweder vor-Ort im Hofladen, im Hammermühle Onlineshop oder auch bei viele Supermärkten oder Reformhäußern.
Bitte beachtet das einige Backwaren glutenfreie Weizenstärke enthalten. Die, die diese nicht vertragen, müssen dies beim Einkaufen beachten.
Allerdings nur in der fünften Jahreszeit bietet Euch die Hammermühle nun spezielle glutenfreie Backwaren an.

Glutenfreie Krapfen in drei Varianten

Im Norden Deutschlands werden diese auch als Berliner bezeichnet. Ihr erhaltet die gluten- und Weizenfreien Krapfen der Hammermühle in drei Varianten. 
In einer 4er Blister-Box ist jeweils eine Sorte versandsicher verpackt. Jeder Krapfen wiegt ca 110 Gramm. Der Preis beträgt 6,99 Euro pro 4er Pack in den Variante mit Schokoladenüberzug. Die Himbeer- Johannisbeervariante kostet im 4er Pack  4,99 Euro.

Krapfen mit Himbeer-Johannisbeerkonfitüre

Zutaten: Vollei, Himbeer-Johannisbeerfüllung 12% (Glukose-Fructose-Sirup, Früchte (Himbeeren 25%, rote Johannisbeeren 20%), Zucker, Geliermittel: Pektin, Säurungsmittel: Citronensäure, Schwarzkarottensaftkonzentrat, Säureregulator: Tri-Kaliumcitrat), Zucker, Reismehl, Wasser, Kartoffelstärke, Maisstärke, Maismehl, Reisflocken, Sonnenblumenöl, Hefe 3%, Backtriebmittel: Natriumhydrogencarbonat, Säuerungsmittel: Zitronensäure, Verdickungsmittel: Guarkernmehl und Hydroxypropylmethylcellulose und Sorbitol, Salz, Apfelfaser, Zitronenaroma, Vanillearoma.

Krapfen mit Aprikosenkonfitüre und Zartbitterüberzug

Zutaten: Aprikosenfruchtfüllung 17% (Aprikosen 45%, Zucker, Glukose-Fruktose-Sirup, Geliermittel: Pektin, Säurungsmittel: Citronensäure, Säureregulator: Natriumcitrat, Stabilisator: Calciumcitrat), Reismehl, Vollei, Zucker, Sonnenblumenöl, Wasser, Zartbitterschokolade 5% (Kakaomasse, Zucker, Kakaobutter), Kartoffelstärke, Maisstärke, Maismehl, Reisflocken, Hefe 3%, Backtriebmittel: Natriumhydrogencarbonat, Säuerungsmittel: Zitronensäure, Verdickungsmittel: Guarkernmehl und Hydroxypropylmethylcellulose und Sorbitol, Salz, Zitronenaroma, Apfelfaser, Vanillearoma.

Krapfen mit Nougat und Vollmilch-Schokoüberzug

Zutaten: Nougatcremefüllung 17% (Zucker, Rapsöl, Haselnüsse, Palmfett teilweise gehärtet, Kakaopulver, Salz, Vanille-Extrakt), Reismehl, Vollei, Zucker, Sonnenblumenöl, Wasser, Vollmilchschokolade 4% (Rohrzucker unraffiniert, Kakaobutter, Vollmilchpulver, Kakaomasse), Kartoffelstärke, Maisstärke, Maismehl, Reisflocken, Hefe 3%, Backtriebmittel: Natriumhydrogencarbonat, Säuerungsmittel: Zitronensäure, Verdickungsmittel: Guarkernmehl und Hydroxypropylmethylcellulose und Sorbitol, Salz, Zitronenaroma, Apfelfaser, Vanillearoma.

Unser Geschmackstest

Die Krapfen aus deinem Hefeteig sind geschmacklich süß und saftig – Besonders wenn Sie frisch geliefert sind oder direkt bei der Bäckerei abgeholt werden. In der Variante mit Aprikose könnte mehr Füllung enthalten sein.  Wenn die Krapfen eine längere Zeit liegen werden sie trocken und sehr fest. Ein kurzes Aufheizen in der Mikrowelle  macht sie aber schnell wieder saftiger.
Wir empfehlen zum optimalen Genuß eine Tasse Tee oder Kakao dazu zu trinken.

Gewinnspiel für alle Krapfenliebhaber

Gemeinsam mit Hammermühle möchten wir Drei von Euch pünktlich zum Fasching noch eine Überraschung machen.
Unter allen Teilnehmern am Gewinnspiel werden drei mal ein Hammermühlen Krapfenmegapaket mit insgesamt 12 Krapfen verlost. Ihr erhaltet von jeder verfügbaren Sorte einen  4er Pack. Die Krapfen werden dann per Paketdienst zu Euch geliefert.


Gewinnspielfrage:

Wie ist der Faschingsruf/Fachingsgruß/Narrenruf in deiner Stadt?


Kommentiert einfach hier unter dem Blog, unter dem Facebookbeitrag, bei Instagram oder bei Twitter
Das Gewinnspiel läuft bis Samstag, 18. Februar 2017 18:00 Uhr.
Die Gewinner werden dann von uns benachrichtigt und müssen uns bis Sonntag 22:00 die Lieferadresse zusenden. Teilnehmen können alle Personen mit einer deutschen Lieferadresse.
Wenn wir keine Nachricht erhalten, wird noch am Sonntag neu verlost.

Viel Spaß und darauf ein dreifaches “Nämberch Ahaaa”

 
 
 
 

1 Kommentar

  1. Hallo Adele, Herzlichen Glückwunsch du hast das Mega Krapfenpaket von der Hammermühle gewonnen.
    Bitte schicke mir deine Adresse an die der Paketdienst die Krapfen liefern darf. Beachte das jemand daheim sein sollte um sie anzunehmen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*