KochDoch mit KochTrotz – Das erste Kochbuch von Steffi ist veröffentlicht – Gewinnspiel

Hallo liebe “Zöliakie Austausch” Blogleser,
KochTrotz-20150425-DSC_2181viele von Euch kennen bestimmt schon den Food-Blog kochtrotz.de – Kochen bei Unverträglichkeiten von Steffi mit Hunderten von Rezepten und KochTipps. Auch Personen mit Mehrfachunverträglichen und verschiedenen Allergien finden dort kreative und hilfreiche Tipps für den abwechslungsreichen EssensGenuß.
Seit dieser Woche gibt es nun das erste Kochbuch von Steffi mit ca. 70 Rezepttipps auf 200 Seiten . Was man da drin so findet, was es mit den Rezeptbaukasten auf sich hat und vor allem die wichtigste Information: “Wer ist Neko?” lest ihr in meinem Blogbericht. Und am Ende des Berichtes gibt es ein Gewinnspiel für Euch ….

Wer ist eigentlich Steffi ?

(c) Steffi www.kochtroz.de
(c) Steffi www.kochtrotz.de

Wir haben Steffi persönlich auf unseren ersten “Zöliakie Austausch” Offline Treffen in Köln im Jahr 2013 kennengelernt. Steffi hatte bereits damals selbst mehrere Unverträglichkeiten und Allergien.
Neben Histamin-Intoleranz, Fructose-Intoleranz, Sorbit-Intoleranz, Allergie gegen Karotten, Laktose-Intoleranz, Gluten-Intoleranz, Sojaunverträglichkeit, Nuss-Allergie, Allergie auf Hühnchenfleisch hatte sie auch andere Allergien wie zum Beispiel gegen Ziege.

Unsere Frage war da: Kann man da überhaupt noch Leben?

Ja, und zwar wenn man das, wie Steffi es macht, als Chance sieht, kreativ mit der Essenszubereitung umzugehen und sich den Herausforderungen stellt.
Durch Ihre positive Einstellung, das Nie-Aufgeben, immer wieder probieren und experimentieren, und der Glaube an “ich krieg das hin” hat Sie es ziemlich weit gebracht.
KochTrotz-20150425-DSC_2183Viele Ihrer kleinen “Problemchen” sind mittlerweile verschwunden. Die Zeit wo sie sich nur von 4 oder 12 Lebensmitteln ernähren musste ist lang vorbei.
Sie hat aber die Erfahrung wie man mit diesen Herausforderungen umgeht und zeigt Euch in Ihrem KochBuch viele Tipps zum kreativen genießen trotz Einschränkungen, Intoleranzen und Allergien.

Das KochBuch von KochTrotz “with love”

KochTrotz-20150425-DSC_2204Ihr Kochbuch ist ein großer Rezeptbaukasten für Personen mit verschiedenen Unverträglichkeiten.
Egal ob histaminarm, fructosearm, sorbitarm, glutenfrei, kaseinfrei, laktosefrei, sojafrei oder vegane Ernährung.
Alle Themen werden bei Steffi berücksichtigt.
Das Buch ist grob in folgende Kapitel aufgeteilt:

  • Einleitung mit einer Vorstellung alle Beteiligten Personen Lebensformen 😉 und Erklärung ihres Rezeptebaukastens
  • Eräuterungen zu den eingesetzten Lebensmitteln
  • Milchalternativen
  • Frühstück & Co
  • Hauptgerichte
  • Süßes (nicht nur für Männer 😉
  • Backen
  • Auf Vorrat

Der Rezeptebaukasten

KochTrotz-20150425-DSC_2191Wichtig  zu Wissen ist, das nicht jedes Rezept grundsätzlich alle Unverträglichkeiten oder Allergien berücksichtigt. Auch die Verträglichkeiten bei Intoleranzen sind von Person zu Person verschieden, so das man dies bei der Zubereitung beachten muss. Steffi gibt aber in jedem Rezept Alternativen im Rezeptebaukasten, mit denen man Varianten des Gerichts für sich zusammenstellen kann.
Der Rezeptaufbau und wie man mit diesen Baukasten umgeht wird am Anfang des Buches sehr ausführlich beschrieben. Da merkt man das es Steffi sehr wichtig ist nicht einfach viele Rezepte im Buch anzubieten, sondern auf alle Leser und deren individuellen Anforderungen eingehen zu können.

Lebensmitteltipps

KochTrotz-20150425-DSC_2198Dieses Kapitel gibt viel praktische Tipps z.B. was bei Gewürzen oder Zusatzstoffen bei Allergien zu beachten ist, wie die Verträglichkeit bei Obst und Gemüse erhöht werden kann, welche Alternativen es zu klassischen Säuren gibt, wie man “Allergiekonform” süßt und ganz toll fand ich den Tipp zum Herstellen von “glutenfreien Paniermehl”  – ich kann aus eigener Erfahrung bestätigen, dass das öfters auch bei uns angewendet wird 😉
Sagen Euch Begriffe wie: Chia-Samen, Kokosnussmus , Flohsamenschalen, Erdmandeln, Kurkuma, Guarkenmehl etwas ? Wenn die Antwort “Ja” ist dürft ihr zwei Seiten des Buches überblättern – wenn “Nein” ist meine Empfehlung : Lesen und lernen !
Es geht weiter mit Tipps  für Milchallergiker die z.B industriell hergestellten Joghurt nicht vertragen und deswegen sich selbst einen herstellen müssen. Dann folgen viele Rezepte für Joghurt Zubereitungen.

Viele Rezepte vom Frühstück bis zum Abendessen

KochTrotz-20150425-DSC_2187Weiter geht’s thematisch passend mit Frühstücksrezepten. Wie wär es mit “Golden Milk” die verfeinert ist mit Kukuma und Ingwer, Granola Müsli, Erbsen-Minze-Creme (man sollte ein Fan der Farbe Grün sein) oder das Paprikapesto nach KochTrotz-Style. Wenn man das Pesto am Morgen zu sich nimmt, hat der Tag schon die Würze und den Pepp ohne das was passiert. 😉
Nun folgen die Hauptgerichte. Bevor ich Euch beim Lesen zuviel Appetit machen, verweise ich einfach auf über 20 kreative und leckere Rezepte.
An dieser Stelle möchte ich auch die tollen Fotos zu den Gerichten erwähnen. Ich bin ja selbst “ambitionierter Hobbyfotograf” und kann aus meiner Sicht nur sagen, das die ganze Aufmachung der Fotos der Gerichte und des ganzen Buches  absolut professionell ist. Die Food-Fotos sind mit viel Liebe gemacht. Es macht einfach Spaß das KochTrotz Buch einfach mal so durchzublättern.
KochTrotz-20150425-DSC_2188Jetzt hab ich soviel Süßes zum Buch erzählt, und mit diesen Rezepten geht es auch weiter: Pfannkuchen,Grießbrei, Mousse und Schokolade im KochTrotz-Style, Selbstgebaute Gummitiere – nicht nur für den Spaß zu zweit 😉 ,
Weiter geht’s mit Backtipps, egal ob Glutenfrei oder Eifrei. Toll ist das Steffi hier darauf hinweist, wenn Dinkel im Rezept enthalten ist – das es dann GLUTENHALTIG ist.
Es gibt auch Tipps wie man sich selbst glutenfreie Mehlmischungen herstellt, die auch Maisfrei sind.


Anmerkung vom Zöliakie Austausch: Auch das Thema Mais ist bei vielen Personen mit Zöliakie ein Thema das berücksichtigt werden sollte. Viele fertige glutenfreien Produkte enthalten hauptsächlich Maismehl. Auch wenn das natürlich glutenfrei ist, reagieren viele aus anderen Gründen auf Mais. Daher ist eine gesunde Mischung wichtig.


KochTrotz-20150425-DSC_2193Es folgen Rezepte z.B. für den “Superkeks”, die schnellen Schnecken, Muffins, Mandelkuchen, Käsekuchen im KochTrotz-Style, ne leckere Biskuitrolle, Glutenfreies Brot ohne Hefe und vieles vieles mehr….
Im letzten Kapitel erklärt Steffi was man so alles auf Vorrat herstellen kann, um nicht jeden Tag lange in der Küche zu stehen. Self-Made-Instant-Suppen herstellen, Gemüse histaminarm einmachen, was macht man mit Hagebuttenmark  – Was das ist und wie das geht und noch vieles mehr erfahrt ihr in diesem Kapitel.

Neko, der Assistent

KochTrotz-20150425-DSC_2203Eine Sache müssen wir noch klären. Der “nicht menschliche” Assistent, der bei der Erstellung des Buches Steffi tatkräftig unterstützt hat, ist ihr schwarzer Kater Neko.
Als Brainstorming Partner hilft er Steffi beim Brainstorming, ist die nötige Abwechslung wenn man mal zu lange an einem Rezept arbeitet und bringt Steffi mit seinen Miaus manchmal auf neue Ideen. Neko kümmert sich darum das Steffi das Notebook auch mal zuklappt – wenn sie es nicht selbst macht, macht er das und gönnt sich manchmal auch einen Kaffee. Ihr findet Neko übrigens auf seiner eigenen Pfotogramm-Seite im Buch und wer ihn näher kennenlernen will, kann die Facebook-Seite von Neko besuchen und liken.
Parallel zum Buch hat Steffi für Euch auch eine Kostenlose Produkt Aufstellung bei Unverträglichkeiten auf ihrem Blog.
Auch nachträgliche Änderungen zum Buch und zu Rezepten findet ihr hier Online auf dem Blog zum KochTrotz Buch
KochTrotz-20150425-DSC_2207KochTrotz  – Kreativ genießen trotz Einschränkungen, Intoleranzen und Allergien
Taschenbuch: 200 Seiten
Verlag: foodhacker
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3000488731
ISBN-13: 978-3000488733
Preis: 24,90 Euro
Amazon-Affiliate-Link
 

Gewinnspiel

So, der Vorstellungstext zum KochTrotz Buch ist viel länger geworden als ich das geplant hatte. Aber wer mich kennt weiß das ich manchmal ausschweife .. vor allem wenn es so viel Tolles zu erzählen gibt 😉
KochTrotz-20150425-DSC_2182Damit Ihr euch auch selbst vom KochBuch überzeugen könnt, hat Steffi uns fünf Exemplare zur Verfügung gestellt. Und die Gewinner können sich im Buch auch über eine Widmung von Steffi freuen. Ihr habt also ein ganz besonderes Exemplar 🙂

Teilnehmen

Teilnehmen können alle Personen aus Europa. Um Teilzunehmen müsst Ihr nur zwei Schritte machen:

  1. auf der Facebook Fanpage Zöliakie Austausch  “Gefällt mir” drücken – wenn ihr das nicht sowieso schon gemacht habt 😉
  2. Hier im Blog unter dem Beitrag einen Kommentar schreiben warum ihr das Buch gewinnen wollt. Bitte auch Euren Facebooknamen und eine gültigen E-Mail Adresse angeben! Also bitte beim Eingeben aufpassen. Die Kommentare werden manuell von mir überprüft und freigeschalten.

Unter Allen die Kommentieren werden am 10. Mai um 20:00 Uhr die fünf Gewinner verlost. Ich schreibe euch dann per E-Mail an und ihr müsst mir innerhalb von zwei Tagen die Post-Adresse zusenden. Wenn ein Gewinner nicht Antwortet, wird das Buch am 12. Mai um 20:00 Uhr neu verlost.

Das Gewinnspiel ist beendet

Die Gewinner sind:

  • Anna K.
  • Rita H.
  • Jana H.
  • Jutta B.
  • Björn L.

Ich habe alle Gewinner per E-Mail angeschrieben.

Viel Glück wünschen Euch Steffi und der Zöliakie Austausch

Zöliakie-Austausch-FanpageEin Klick aufs Foto bringt Euch zur Facebook Fanpage vom “Zöliakie Austausch”