Zöliakie Austausch Offline Treffen am Frühlingsvolksfest in Nürnberg

Volksfest_20160409_021Die Volksfestbesuche in Nürnberg sind mittlerweile zur Tradition bei uns geworden. Auch dieses Jahr haben wir glutenfrei geschlemmt und uns viel persönlich ausgetauscht. Egal ob Neuling oder erfahrener “Zöli” – Allergiker oder Glutensensitiver – wir hatten alle viel Spaß und wollen euch hier einen kleinen Bericht vom Besuch geben. Vielleicht können wir euch damit motivieren auch bei euch vor Ort auf einen Jahrmarkt zu gehen.

Unsere Vorbereitungen vor dem Treffen

Giggerlas LoesselBereits seit mehreren Jahren bietet das Festzelt “Giggerlas Lössel” eine Speisekarte mit Allergenkennzeichnung an. Natürlich ist ganz wichtig, das die gesamte “Lieferkette” von der Küche bis zum Tisch auch das Thema Kontamination beachtet.
Wir gehen deshalb immer vor solch einen Volksfest_20160409_025Treffen zur Chefin und sprechen nochmals ab das wir alle glutenfreie Gerichte brauchen und das die Bedienungen darauf hingewiesen werden.
Wir Fragen auch immer nach ob sich seit letztem Jahr irgendwas an den Zubereitungen geändert hat. Auch das Thema “glutenfreie Weizenstärke” hinterfragen wir. Oft verlassen sich die Gastronomen ja darauf, das “Glutenfrei” bzw. die Ähre auf den Produkten steht.
Aber glücklicherweise sind die Gerichte im “Lössel” auch frei von gf Weizenstärke.
Wir haben dann für die angemeldeten 24 Teilnehmer Plätze reserviert.
Volksfest_20160409_017Vor dem Treffen haben wir dann nochmals mit der für uns zuständigen Bedienung gesprochen, das bitte keine Brötchen oder Brot aus Gewohnheit auf die Teller gelegt wird. Und gleich vornweg: Es hat alles super geklappt!
Hier auch mal die Links zu den Berichten der letzten Volksfest Treffen.

Hendl, Bratwürste,Hax’n und  Currywurst und Pommes für Alle 🙂

Volksfest_20160409_020Pünktlich um 12 Uhr haben wir dann dei Teilnehmer im Festzelt begrüßt. Einige kannten sich schon von anderen Veranstaltungen. Laura kam sogar extra aus Hof mit dem Zug angereist um sich mal wieder mit uns zu Treffen. Wir können also nicht so schlimm sein 😉
Die Teilnehmer waren diesmal von wenigen Monaten bis “man zählt das nicht mehr” alt 😉
Volksfest_20160409_014-2Auch zwei Neubetroffene kamen dazu. Am Tisch beim Essen konnten wir dann bereits einige Unklarheiten über Zutaten, Stärke und über die richtige Diagnose klären. Auch Einladungen zum “Kuchen Essen” wurden bereits ausgesprochen.
Auch wenn man sich “am Anfang allein gefühlt” hilft so ein Treffen zu sehen das es doch ganz viele auch aus der Gegend gibt. Und auch zum Thema “meine Familie versteht mich nicht” wurden Tipps ausgetauscht.
Nach einem schönen Gedicht von Carina haben wir dann angefangen zu Essen.

Probierpakete von Schnitzer und Stöhr


Nach dem Essen konnten sich die Teilnehmer dann über die neuen glutenfreien Brote von ALDI Süd freuen. Viele haben diese nich nicht erhalten da sie immer ausverkauft waren und freuten sich nun diese in der Tasche zu finden.
Von Schnitzer haben wir die neuen glutenfreien Baguettes erhalten sowie leckere kleine Knabbersnacks.

Der “Nachtisch Rundgang”

Nach 2 Stunden sind wir dann aufgebrochen zum Rundgang über den Volksfestplatz. Ein Teil der Teilnehmer ging nach Hause – der Rest gönnte sich noch Leckereien.

Volksfest Nürnberg Pommes FörsterIn unserer Facebook Gruppe ist zum Beispiel die Inhaberin vom Pommes Stand “Förster” und versicherte uns das die Pommes und einige Saucen glutenfrei sind.
 
Bei anderen Buden haben wir vorher nachgefragt ob glutenfrei möglich ist bzw. haben uns vor Ort die Allergenlisten zeigen lassen.
So konnten wir dann auch Pommes, glasierte Früchte, Schokofrüchte,Softeis, Mandeln und Zuckerwatte essen. Manche haben auch mehrfach zugegriffen aber wir nennen keine Namen 😉
Es war wieder ein schönes Offline Treffen mit sicherem Essen und neuen Bekanntenschaften.
Wir freuen uns schon aufs Herbstvolksfest
Alle Offline Treffen die es Deutschlandweit gibt findet ihr in unserer Facebookgruppe “Zöliakie Austausch” im Bereich Veranstaltungen.
Auch die DZG (Deutsche Zöliakie Gesellschaft e.V.)  bietet übrigens Regionaltreffen an. Da dürfen auch Personen teilnehmen die kein Mitglied sind ;).

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*