Flourrebels – Glutenfreie Backwaren aus Hamburg – Der Traum von Katinka

Weihnachten steht vor der Tür. Wer nicht so gut oder gerne selber backt, tut sich nun sehr schwer, leckere glutenfreie Plätzchen zu bekommen.
Aber wie das so ist, wer suche, der finde. Wir sind dank des Internets auf die Flourrebels aufmerksam geworden. Die ansprechende Homepage hat uns neugierig gemacht und so haben wir gleich mal den Online Shop durchstöbert. Dieser Produkttest ist nicht nur optisch ein Erlebnis. Das gesamte Sortiment ist natürlich gluten- und weizenfrei. Aber auch Lakosefreie, eifreie oder alles “gleichzeitig Freie” – aber natürlich mit Geschmack – wird angeboten.

Flourrebels – Der Traum von Katinka

Katinka hat das gleiche durchgemacht was wir im Zöliakie Austausch leider ihn ähnlicherweise täglich lesen. Erst wurden ihre Probleme von Ärzten so kommentiert “Sie bilden sich das alles nur ein”  ..  Mit 19 bekam sie dann endlich die Diagnose Zöliakie …  Sie reiste in Ihr Traumland Dubai. Leider war im Jahr 2001 allerdings das Wissen über Zöliakie auch dort noch selten vorhanden. Aber das Schicksal – oder war es ihre Mama – führte Sie zur Emirates Academy of Hospitality Management. Das ist quasi die Eliteuni der Hotelfachschulen. Dort hat sie auch durch die Erfolge gemerkt, das ihr Traum ein eigenes Gourmet Restaurants ist. Und diesen Traum wollte sie in die Tat umsetzen.
Durch die lange unerkannte Zöliakie war allerdings ihr Körper so zerstört, das ihre Wirbelsäue brach. Mit 25 schien schon alles vorbei zu sein.  Die Osteoprose war schuld an den schwachen Knochen. Es dauerte zwei Jahre bis sie wieder ohne Krücken gehen und wieder Auto fahren konnte. 
Nur durch die konsequente glutenfreie Ernährung konnte der Knochenaufbau wieder reaktiviert werden und sie hat auch Ihren Traum nun mit viel Kraft und Motivation umgesetzt.

Die Flourrebels in Hamburg

Katinka hat 2016 in Hamburg die Flourrebels gegründet und bietet dort ausschließlich glutenfreie Backwaren an.  Beginnend bei glutenfreien Broten und Brötchen, über diverse Kuchen und Brownies, bis hin zu vielfältigem Weihnachtsgebäck.
Produktnamen wie: Wolke 7 versprechen einen echten Genuß.
Bauernbrot, Landbrot und die Brötchen testeten wir gleich am Abend der Lieferung, um die Frische der Backwaren bewerten zu können. Die Brote sind sehr geschmackvoll, ideal für Liebhaber dunkler, kerniger Brote. Neben dem guten Geschmack und der tollen Konsistenz sind die Brote auch sehr gehaltvoll und somit gut sättigend.  Die Zutaten findet ihr am Ende des Berichtes.

Die Brötchen fanden wir geschmacklich gut, uns persönlich sind sie aber zu kompakt. Außen wirkten sie sehr fluffig und weich. Innen waren sie uns dann doch zu glutenfrei-bröselig. Eventuell könnte man die Brötchen nochmal auftoasten, um die Konsistenz zu verbessern.

Den 4-er Pack Pizzaböden haben wir auf diverse Art gebacken, um ihn gut bewerten zu können. Zuerst als Pizzabrot, mit etwas Öl, groben Meersalz und Rosmarin. Der Boden hat einen tollen Geschmack, wird schön knusprig und war ideal als Pizzabrot.
Danach haben wir die anderen Pizzaböden belegt wie herkömmliche Pizzen und mit verschiedenen Temperaturen und Zeiten gebacken. Zuerst nach Angabe. Da war uns die Pizza nicht knusprig genug. Danach auf 250°C aufgeheizt und auf 200°C runtergeschalten. Die Backzeit noch etwas verlängert et voilá, hatten wir die perfekte Pizza. Die Pizzaböden sind oval und sind etwas größer, als ein halber normaler Pizzaboden. Konsistenz und Geschmack fanden wir prima.
Nun aber zu dem Weihnachtsgebäck, auf das wir uns so gefreut haben. In unseren Test schafften es die Wolke 7, Banane Walnuss Choc Cookies, Stollenkonfekt, Vanillekipferl und die Erdbeerherzen.
Alle Backwaren sind glutenfrei, weizenfrei und laktosefrei.
Zu unserem Favoriten zuerst. Die Vanillkipferl sind unschlagbar. Sie schmecken genauso gut wie glutenhaltige, haben neben dem tollen Geschmack eine gute Konsistenz. Wir können sie uneingeschränkt empfehlen. Schade, dass so ein Päckchen so schnell zu Ende geht.
Die Banane Walnuss Choc Cookies, haben einen sehr schokoladigen Geschmack. Die großen Schokostückchen passen super in das Gebäck. Der Cookie hat eine gute Konsistenz und einen guten nussig-schokoladigen Geschmack. Banane konnten wir nicht heraus schmecken. Was dem Cookie aber keinen Abbruch tat.

Die Erdbeer Herzen sind zusammen gelegte Butterplätzchen in Herzform, welche mit Marmelade gefüllt sind und mit Zuckerguß belegt.
Die Plätzchen haben einen sehr frischen Geschmack, Konsistenz entspricht der eines Mürbteigs. Der Zuckerguß macht das Plätzchen schön süß, wobei der Zuckergußgeschmack den Plätzchengeschmack etwas zu stark dominiert. Die Plätzchen selbst sind sehr lecker.

Wolke 7 – gefülltes Gebäck

Nun zu dem Gebäck mit dem schönen Namen Wolke 7. Dabei handelt es sich um runde Kugelplätzchen, mit einer Dattel-Nuß-Füllung und Puderzuckerüberzug. Die Füllung macht die Plätchen schön saftig. Die Konsistenz der Wolke 7 Plätzchen, ist die Einzige des Flourrebels Gebäcks, die an das glutenfreie, leicht bröselige Gefühl im Mund erinnert. Geschmacklich fanden wir sie aber lecker.
Flourrebels haben sich zu Weihnachten noch etwas Tolles einfallen lassen. Das Stollenkonfekt. Kleine Stollenteilchen, die sehr saftig und weihnachtlich schmecken und etwa drei Bissen groß sind. Ideal zum Kaffee oder Tee am Nachmittag.

Ich habe als Nicht-Bäckerin meine absoluten Favoriten bei der Weihnachtsbäckerei gefunden. Ich fühlte mich fast, wie in glutenhaltigen Zeiten.
So lässt sich die Vorweihnachtszeit auf jeden Fall versüßen.
Und wie oben beschrieben gibt es noch viel mehr Backwaren auch für die Nachweihnachtszeit.
Auf www.flourrebels.com findet ihr die vorgestellten Produkte und noch viel mehr.
Die Lieferung findet per Paketdienst statt. Gebacken wird immer frisch je nach Bestellung.

 
 
 
 
 
 

Glutenfreie Zutaten

Wir haben euch die Zutatenliste der Produkte hier mal aufgeführt damit ihr eventuell anderen Unverträglichkeiten berücksichtigen könnt.
Die Produkte haben wir zum Testen im Oktober erhalten und Brot und Brötchen können auch eingefroren werden.

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*