Glutenfreies Fast Food – Wie ist das nun bei McDonalds, Burger King und Co. ?

Hallo liebe Besucher vom Zöliakie Austausch,

in unserer Facebookgruppe “Zöliakie Austausch” kommen regelmäßig die Fragen nach glutenfreien Produkten bei Fast Food Ketten.

Burger King Starbucks

Ich habe hier Infos zu drei großen Ketten in Deutschland zusammengefasst. Ganz unten stehen noch Infos zu Angeboten im Ausland. Und den Link zur exklusiven “Burgerbuden Landkarte” mit glutenfreien Burger findet ihr auch im Beitrag.

Die hier veröffentlichten Informationen beruhen auf den Stand Oktober 2013 und sind aus den persönlichen Erfahrungen einzelner Personen aus unserer Facebookgruppe zusammengefasst.

McDonald’s Deutschland

Die meisten Fragen betreffen natürlich die größte Fast Food Kette der Welt, die allein in Deutschland 1.440 Filialen hat.

Burger

Die Burgerbrötchen sind in Deutschland definitiv glutenhaltig. Man kann aber freundlich nachfragen ob man den Burger ohne Brötchen erhält. Offiziell ist es dem Personal zwar untersagt, Burger ohne Brötchen rauszugeben, da überall einheitliche Rezepte umgesetzt werden müssen. aber es liegt im Ermessen des Personals vor Ort, anders zu handeln.

Pommes

Die Pommes an sich sind glutenfrei aber Vorsicht jetzt kommt das große und wichtige ABER:

Die Pommes werden in Friteusen fritiert, die auch für andere Produkte Kartoffelaktionsprodukte von McDonalds genutzt werden. Und da diese anderen Produkte mit glutenhaltigen Zutaten versetzt sein können, ist die Kontaminationsgefahr vorhanden und somit werden auch die Pommes als glutenhaltig eingestuft. McDonalds selbst deklariert deshalb die Pommes auch auf der Homepage und in den Produktlisten als glutenhaltig.

Also muss man sich erkundigen ob Aktionen laufen (man sieht es nicht immer an den Aushängen).Es gibt auch die Infos aus der Gruppe, das bei McDonalds alle Fritieröle nach der Schicht zur Reinigung zusammenlaufen. Dabei wird das glutenhaltige und glutenfreie Friteusenöl gemischt und vor der erneuten Nutzung gereinigt. Wie hoch dann im Öl der Glutengehalt ist, können wir nicht sagen. Aus unserer persönlichen Erfahrung heraus essen wir die Pommes und haben noch keine Reaktionen festgestellt.

Auch Aktionsprodukte sind mittlerweile bei McDonalds alle glutenfrei. Das einzige Kontaminationsrisiko ist mittlerweile das Veggie-Pattie. Das enthält Gluten, sollte aber auch aufgrund unterschiedlicher Temperaturen nicht in der Pommesfriteuse gemacht werden. Es gibt aber Meldungen das dies nicht immer eingehalten wird.

Wie hoch nun die Kontaminationsfgefahr ist muss jeder für sich selbst entscheiden. Ihr könnt ja auch nachfragen ob in eurer Filiale gesichert was in welcher Frituese zubereitet wird.

Salate

Es gibt bei McDonald’s Salate die an sich glutenfrei sind. Hierbei muss man nur das Dressing beachten und prüfen ob keine Croutons enthalten sind. Der kleine SnackSalat Classic oder auch Snack Salat Chef mit Haus-Dressing ist z.B. glutenfrei.

VERBOTEN ist aber z.B. SALAT TOMATE MOZZARELLA! (wegen glutenhaltigen Mozzarella lt. Allergentabelle PDF Stand Oktober 2014 )

 

Eis, Milchshake, Weitere Produkte

Das McSundae Eis mit Schokoloade oder Marshmallow im Plastikbecker ist glutenfrei 🙂 Bei Milchshakes und Eiscremeaktionsprodukten wie z.B den McFlurry sind glutenhaltige Zutaten enthalten. Bitte die Allergeninfos (siehe unten) beachten.

Getränke

CocaCola, Fanta, Sprite, Wasser und Lift Apfelsaftschorle sind grundsätzlich glutenfrei. Das gilt auch für die anderen Fast Food Ketten.

Allergeninfos

Alle Inhaltsstoffe aller Produkte werden von McDonalds auf deren Homepage aufgeführt. Es gibt auch eine Allergenliste als pdf. Hier noch der Link zur Homepage mit Allergeninfos auch vom McCafe zum Download

Im Ausland können sich übrigens die Allergene bei Produkten unterscheiden. Es ist immer ratsam die Produkte auf der jeweiligen Länderhomepage auf Allergene zu überprüfen oder einfach beim “Zöliakie Austausch” auf Facebook Mitglied zu werden und regelmäßig dort zu lesen. Wenn sich was ändert kriegt man es dort schnell mit.

 

BURGER KING

Burger King

1976 eröffnet BURGER KING das erste Restaurant in Deutschland in Berlin. Heute gibt es in Deutschland fast 700 Restaurants.

Burger

Auch bei Burger King sind alle Brötchen glutenhaltig. Wie bei McDonalds kann man aber freundlich an der Theke bitten, das man seinen Burger aufgrund einer Unverträglichkeit ohne Brötchen benötigt.

Pommes

Burger King degklariert seine Pommes als glutenhaltig da auch andere glutenhaltige  Produkte in der Friteuse verarbeitet werden.

Eis, Milchshake und weitere Produkte

Auf der Burger King Webseite gibt es eine Produktseite bei der alle Produkte gelistet sind.

2014-08-15_Produkte_Burger_KingWenn ihr dort dann das jeweilige Produkt anklickt, könnt ihr auf Details klicken und seht ob Gluten enthalten ist.

Getränke

Alle Getränke (Cola, Fanta, Wasser usw.)  sind glutenfrei.

Eine zentrale Allergenliste haben wir bei Burger King  nicht gefunden.

StarBucks

Starbucks

Die ersten beiden Starbucks-Filialen in Deutschland wurden im Mai 2002 in Berlin eröffnet. Im Juni 2011 zählte Starbucks 151 Filialen in Deutschland.Die Starbucks-Filialen in Deutschland werden alle direkt von der Starbucks Coffee Deutschland GmbH mit Sitz in München betrieben. Quelle: Wikipedia

Getränke

Reine Kaffeegetränke sind glutenfrei. In jedem Getränk mit Schokoladenstückchen (z.B. Java Chip Frappuccino) und in den Getränken mit Crumble (z.B. in dem Mocha Cookie Crumble) ist aber Gluten enthalten.

Der Schoko Sirup ist Glutenfrei.

Gebäck

Die amerikanische Kaffeekette bietet auch glutenfreie Florentiner an die einzeln verpackt sind und somit kein Kontaminationsrisiko besteht. Es gibt auch glutenfreie Muffins. Bitte achtet darauf ob diese auch getrennt von den glutenhaltigen Muffins, stehen um ein eventuelles Kontaminationsrisiko auszuschließen.

Allergeninfos

Die Allergeninformationen von Starbucks können beim Personal vor Ort erfragt werden oder auf deren Seite heruntergeladen werden: Nutrition Facts – Allergeninfos – Starbucks

Premium Burger Glutenfrei

Mittlerweile gibt es nicht nur in Deutschland viele Premium Burger Läden mit einem tollen Angebot. Das Fleisch hat oft Bio Qualität, die Burger werden frisch zubereitet und die Beilagen sind sehr kreativ.

In unserer Facebookgruppe werden Infos über neue Läden mit glutenfreien Angebot geteilt. Wir haben alle Infos gesammelt und daraus eine Googe Map erstellt. Bitte fragt aber immer VOR dem Bestellen nach, ob es das glutenfreie Angbeot noch gibt. Kontaminationsrisiken müsst ihr vor Ort selbst einschätzen. Bei Fragen zu den Läden kommt am besten in unsere Facebook-Gruppe “Zöliakie Austausch“.

https://www.google.com/maps/d/edit?mid=z4yE-GFiTD7Y.kuDKy4_fG8l0&usp=sharing

 

McDonalds-Ausland

In den verschiedenen Ländern gibt es mittlerweile auch unterschiedliche Burgerbrötchen:

  • Österreich: Cheesburger (double, triple) und Royal TS mit glutenfreien Brötchen (ohne glutenfreie Weizenstärke) – sehr lecker 🙂
  • Italien: Teilweise glutenfreie Hamburger und Cheesburger ohne glutenfreie Weizenstärke. Einzeln in Folie verpackt.
  • Spanien: Glutenfreie Burger ohne glutenfreie Weizenstärke
  • Schweden: Einige glutenfreie Burger (glutenfritt blöd) ohne glutenfreie Weizenstärke
  • Holland. In 50 Filialen gibt es seit 01.06.2015 die glutenfreien Burger in Holland (ohne gf Weizenstärke) –  auch sehr lecker. Ihr findet Sie wenn ihr in den Filialfinder geht und dann links das “Glutenfrei Zeichen” anklickt.
  • Dänemark: Es gibt in allen Filialen auch gf Burger (ohne gf Weizenstärke) Info aus 01/2015

Hier ist der Filialfinder für Holland. Einfach auf JOUW Restaurant und dann Links auf das “Glutenfrei Logo” klicken und eine Ort eingeben an dem man ist. Link: http://www.mcdonalds.nl/restaurant

Glutenfreier Filialfinder McDonald's Holland.
Glutenfreier Filialfinder McDonald’s Holland.

Burger King

In Dänemark gibt es auch bei BurgerKing glutenfreie Burger – die sollen aber teurer nicht so gut sien wie die von McDonald’s – Link zum Facebookbeitrag in unserer Gruppe

Amerika

In Amerika gibt es glutenfreie Pizza bei der Kette Domino’s als auch bei Pizza Hut.

Abschlußbemerkung

Es geht nicht darum FastFood Essen auf den Nährwert oder Geschmack zu hinterfragen, sondern darum, dass man auch als Zöliakiebetroffener, egal ob jung oder Älter 😉 eine Möglichkeit haben will, in jeder größeren Stadt einen Ort zu haben, an dem man schnell mal was Essen kann.

Man möchte nicht immer vor einem Ausflug “glutenfreie Survival Packs” vorbereiten müssen oder sich im Internet informieren müssen , wo man nun glutenfreie und frische Snacks bekommt.

Mittlerweile gibt es zwar eine Vielzahl an glutenfreien Snacks auch in den Drogerieketten DM oder auch in Kaufmärkten wie Kaufland, Edeka und Co. aber man möchte auch mal was anderes als süßes Hörnchen, süße Plätzchen oder süßes Gebäck. Außerdem hat man selten einen Backofen dabei um TK Ware aufzubacken.

Im Prinzip geht es darum die Spontanität leben zu können die die meisten anderen auch haben.

Kennt Ihr noch andere FastFood Ketten die glutenfreie Produkte anbieten oder habt Ihr Bemerkungen zu diesem Artikel dann einfach einen Kommentar hinterlassen.

(Visited 1.680 times, 6 visits today)

11 Kommentare

  1. Auf einer Heimreise wollte ich was essrn und auf dem Rastplatz gab es ausser Sanswiches und Teilchen, nur ein Burger King ohne Salate, also eollte ich dann Pommes bestellen. Gestern bei Burger King nachgefragt ob die Pommes in separatem Öl frittiert werden und nach positiver Antwort die Pommes bestellt und gegessen. Jetzt werde ich wieder von den typischen Beschwerden geplagt. Entweder war das Öl doch kontaminiert oder…und das wissen die Wenigsten oder vergessen es, wie ich……es wird Weizenstärke als Trennmittel bei Pommes benutzt die tiefgekühlt werden damit sie nicht aneinander kleben beim gefrieren!
    Fragt bitte nach! Denn auch wenn das Öl nicht kontaminiert sind, können die Pommes durch das Trennmittel glutenhaltig sein!

  2. Also hallo, ich glaube es ja wohl nicht. Zöliakie ist die neue Volkskrankheit und diese beschissenen Ketten bieten nix an was 100% ohne Gluten is. Leben die hinterm Mond oder was. Außerdem wenn man dort fragt is das ohne Gluten wird man angeschaut als wär man ausserirdischer und wird als vollidiot dagestellt. woher soll ich das wissen war die freche antwort. man sollte die echt mal blockieren

    • Hallo Deniz, leider haben wir die Erfahrung gemacht das bei Nordsee eine große Kontaminationsgefahr mit glutenhaltigen Zutaten besteht, da sehr viel mit Panade und Brötchen gearbeitet wird. Selbst wenn das Produkt an sich glutenfrei ist könnte es kontaminiert werden.

      Außer bei verpackten Salat. Da ist die Gefahr gleich Null. 🙂

      Jürgen

  3. Hey Danke für die Zusammenfassung.
    Aber:
    Wie könnt ihr in Mcs und co gf essen??
    Ich habe bis jetzt noch keinen Mcs oder BurgerKing gesehen bei dem die Hygienischen Zustände es zulassen … dort irgendetwas zu essen.
    Habe selbst in vielen Bereichen in der Gastronomie gearbeitet…Deswegen kann ich das nicht nachvollziehen

    • Hallo Tina, vielen Dank für deine Anmerkung. Da in unserer Gruppe weniger über Kentucky Fried Chicken diskutiert wird da Sie derzeit auch KEINE glutenfreien Produkte außer Saucen und Getränke anbieten, habe ich diese Kette nicht in den Bericht mitaufgenommen . Welche Allergene aktuell in den Produkten sind, sieht man auch bei KFC auf deren Homepage im Nährwertrechner: http://www.kfc.de/naehrwertrechner

  4. Es kann doch nicht so schwer sein für Deutschland zumindest soviel unterschiedliche Lebensmittel anzubieten wie es in vielen anderen Ländern Standart ist !!! Es ist wirklich nicht schön sich immer überlegen zu müssen, ob und wo man etwas essen kann!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*