Unser persönlicher Nachbericht zum glutenfreien Weihnachtsmarkt beim Gasthaus Bischenberg in Sasbachwalden

sina_weihnachtsmarkt_2016-034Hallo liebe Zöliakie Austausch Leser, vom 25. November bis 27. November fand der zweite glutenfreie Weihnachtsmarkt in Sasbachwalden im Schwarzwald statt. “Sind wirklich alle Produkte am Weihnachtsmarkt  glutenfrei?” – Diese Frage hörte man öfters, denn viele Besucher konnten es kaum glauben – Würste vom Grill, Brötchen, Stollen, Glühwein, Muffins, Schokolade, Schupfnudeln, Spätzle, Belegte Sandwiches. ALLES war glutenfrei und so konnten alle Besucher sorgenfrei schlemmen. In unseren Nachbericht erfahrt ihr noch mehr glutenfreie Details.

Der Weihnachtsmarkt in Sasbachwalden im Schwarzwald

Bereits zum zweiten Mal fand der glutenfreie Weihnachtsmarkt statt. Diesmal in Sasbachwalden im Schwarzwald. Die kleine Ortschaft ist nur wenige Kilometer von der A5 entfernt.

Die Familie Petermann hat vor dem Gasthaus Bischenberg von den Holzbuden bis zum Zelt alles selbst vorbereitet, um den Gästen von nah und fern und wetterunabhängig einen Weihnachtsmarkt bieten zu können.

zoeliakie-austausch_weihnachtsmarkt_2016-155Und das Besondere daran war wieder, das alle angebotenen Produkte glutenfrei sind.

Sogar der Nikolaus hatte in seinem Sack nur glutenfreie Geschenke die im Austausch für ein Gedicht verteilt wurden .

zoeliakie-austausch_weihnachtsmarkt_2016-024An den Ständen von Hersteller konnte man sehr günstig Produkte kaufen. Hervorzuheben ist hier besonders GENIUS, die ihre glutenfreien Produkte speziell für die Weihnachtsmarkt Besucher sehr attraktiv 😉 bepreist haben. So konnte man viele Produkte zum Probieren kaufen.

Am Stand von RUKI fanden die glutenfreien Spätzle und Schupfnudeln solch große Nachfrage, das die Produkte in der Nacht nachproduziert wurden und dann per Allgäu-Schwarzwald Express am Samstag Vormittag nachgeliefert wurden.

Es gab auch glutenfreie Waffeln und Crepe und Würstchen im Brot.

Die frischen Brötchen und Backwaren von Resch&Frisch konnte man auch mit der Wurst kombinieren. Vielen Dank an das Resch&Frisch Team, die dadurch vielen Besuchern die Wurst im Brötchen ermöglichten.

Es gab leckeren Glühwein und Kinderpunsch. Bei Schnitzer gab es Muffins und auch ein Weihnachtsmarktpaket zu kaufen.

Maronen
Maronen

Aus Frankreich war eine kleine Lokomotive angereist an der man heiße Maronen kaufen konnte.

Die kreativen glutenfreien Schokoladen der Schokoladenmanufaktur Bischenberg konnte man ausgiebig Testen.

Für die Kinder gab es offene Feuerstellen an denen man glutenfreies Stockbrot zubereiten konnte. Die Herausforderung war dabei es nicht so schnell zu backen – Wer geduldig war konnten am Ende leckeres Brot genießen.

zoeliakie-austausch_weihnachtsmarkt_2016-046Im Zelt war der NmuTreff-Ortenau und hat die Besucher zu allen Themen rund um Nahrungsmittelunverträglichkeiten beraten. Es gab auch viele Testprodukte zum Probieren.

 

Am Nachmittag konnten die Besucher im Gasthaus Bischenberg, das während des ganzen Wochenendes ausschließlich glutenfreie Gerichte anbot, aus einem großen Kuchenbuffet ausgewählen.

Am Samstag Abend luden wir die Gäste zu einem Zöliakie Austausch Offline Treffen ein. Über 60 Teilnehmer trafen sich im Saal und konnten bei Wildgulasch mit Spätzle, Schnitzel mit Pommes oder Flammkuchen den persönlichen Austausch intensivieren.

Wir hatten Gäste von Berlin bis Zürich. Viele kannten sich ja bisher nur digital aus der Facebookgruppe. Und nun stand plötzlich die gar nicht so pinke Melanie mit Ihrem Bald-Ex-Verlobten da und die Münchner Regionalgruppe hat sich mit Franken am Tisch ausgetauscht.

Wir tauschten sichere glutenfreie Urlaubserfahrungen aus und haben über die Herausforderungen von gemischten Haushalten diskutiert.

Von der Fa. Böcker haben alle Teilnehmer den neuen Weihnachtsstollen zum Testen erhalten. Im direkten Vergleich zum ebenfalls angebotenen Stollen von MGB konnte man gleich geschmackliche Unterschiede erkennen.

Die Zeit ging viel zu schnell vorbei und um 22 Uhr wurden die Gäste vom persönlichen Petermann Fahrservice sicher in die Ferienwohnungen und Hotels zurückgebracht.

Einige hartgesottene Zölis 😉 trafen sich dann noch beim Absacker und hatten am Ende nicht mehr alle Gläser am Tisch.  😉

Auch beim Frühstücksbuffet am Sonntag Vormittag wurde das Konzept “ALLES GLUTENFREI” durchgezogen. Neben Schwärzwäder Schinken, Lachs, Mozzarella, Müsli, handgemachte Marmeladen gab es Kuchen, Brötchen, Brot und Tee und Kaffee soviel man wollte.

Auch Laktoseunverträgliche wurden berücksichtigt.

Unser Resume

Wir und viele Teilnehmer haben erlebt wie schön es sein kann einen Weihnachtsmarkt zu besuchen auf dem man sorgenfrei genießen kann.

Egal welcher Duft einem in die Nase kam, man konnte immer probieren oder sich einfach überall satt essen.

Wir haben viele glückliche Zöliakie Austausch Mitglieder getroffen, die sich schon auf den nächsten glutenfreien Weihnachtsmarkt freuen.

Das ist auch ein großer Vorteil dieser Veranstaltungen . Die Besucher merken das es ganz viele gibt die auch Zöliakie haben. #WIRSINDVIELE

Wir haben von der Familie Petermann erfahren, das aufgrund des großen Erfolges 2017 auf jeden Fall eine Wiederholung in Sasbachwalden geplant ist.

Vielen Dank auch an Sina von  www.glutenfreiesina.de für die Fotos

In unserem Vorbericht findet ihr das gesamte Programm und auch die Namen alle Aussteller. Und hier noch einige Fotos vom Weihnachtsmarkt

 

 

(Visited 34 times, 1 visits today)

1 Kommentar

  1. Toller Bericht.
    Mir hat es sehr gut in Sasbachwalden gefallen. Es ist toll, nicht ständig nachfragen zu müssen, sondern einfach nur zu essen 🙂

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*