Buchvorstellung: Darmbakterien als Schlüssel zur Gesundheit von Dr. Anne Katharina Zschoke

Auf unserem Blog stellen wir immer wieder Bücher rund um das Thema glutenfreies Leben und glutenfreie Ernährung vor. Dazu erhalten unsere Gruppenmitglieder von uns kostenlos Bücher zum Lesen, um danach zu schreiben welchen Inhalt das Buch hat und wie sie es fanden. Uns interessiert natürlich dabei besonders wie das Buch  vom Blickwinkel eines Zöliakiebetroffenen bzw. “glutenfrei Essers” gesehen wird. Diesmal möchten wir uns bei Stefanie Scherbel bedanken, die das Buch “Darmbakterien als Schlüssel zur Gesundheit” für uns gelesen hat. 

Darmbakterien als Schlüssel zur Gesundheit von Dr. Anne Katharina Zschoke

Ich bin sehr dankbar dafür, dass ich dieses Buch kennenlernen und damit arbeiten durfte.
In diesem Buch werden die neuesten Kenntnisse der Forschung bezüglich des Darms vorgestellt. Das Buch ist von 2014 und somit wirklich sehr aktuell.

Zöliakie wird NICHT wirklich genannt und erklärt. Somit ist es für Zöliakie-Betroffenen nicht unbedingt notwendig. Aber wenn man generell Interesse an Darmaufbau und Erkrankungen hat, dann ist es ein interessantes Buch.

Klappentext

„Die Bedeutung der Bakterien für unsere Gesundheit ist größer, als man bis vor kurzem glaubte. Nicht nur unsere Verdauung, Immunität und unser Vitaminhaushalt, sogar unsere gesamte persönliche Entwicklung, unsere Gefühle und Verhalten hängen von ihnen ab.
Übertriebene Hygiene, Antibiotika oder falsche Ernährung können die Anzahl der Bakterien erheblich reduzieren und das Miteinander im Darm gravierend behindern. Immer mehr Erkrankungen werden damit in Verbindung gebracht. Gelangen die Darmmikroben wieder in eine Gleichgewicht, werden häufig auch Probleme wie Allergien, Diabetes, Reizdarm, Übergewicht, ja sogar psychische Störungen wie Depressionen, ADHS verschwinden oder Autismus kuriert.

Die Autorin zeigt anhand der neuesten Forschung, welche weitreichenden Zusammenhänge es zwischen dem Mikrobion Darm und einer guten Gesundheit gibt und wie man seinen Darm und Körper optimal mit Mikrobiom versorgt.
Revolutionäre Erkenntnisse, die viele Krankheitsursachen erklären und wirksame neue Behandlungen und Heilungswege mit sich bringen.“

In diesem Buch wird generell auf alle möglichen Krankheiten eingegangen, die vermutlich vom Darm aus gesteuert werden. Es wird aufgezeigt, dass schon in der Schwangerschaft die Gleise für eine gesunde oder gestörte Darmflora gelegt werden.
Das Thema Zöliakie ist nicht wirklich relevant in dieser Veröffentlichung. Da aber die meisten Zölis – so wie ich – auch unter diversen anderen Erkrankungen leiden, ist es schon sehr interessant, das Buch durchzuarbeiten. Es wird jedem bewusst gemacht, dass ein intaktes Darm“mikrobiom“ notwendig ist, um gesund zu werden und zu bleiben.

Das Resume von Stefanie

Das Buch ist keine leichte Lektüre. Es ist ein Arbeitsbuch, das mit medizinischen Fachbegriffen bestückt ist. Als absoluter Laie ist es meiner Meinung nach wirklich schwer, sich mit dem Buch auseinanderzusetzen. Aber wenn man sich für Gesundheit, Zöliakie und Medizin interessiert, ist es sehr spannend.

Auf 360 Seiten wird man in kleinen überschaubaren Kapiteln durch die Arbeitswelt und Wichtigkeit der Bakterien geführt. Der Schreibstil der Autorin ist sehr angenehm zu lesen. Trotzdem musste ich nach jedem Kapitel erst einmal alles wirken lassen und eine Pause machen.

Ich kann dieses Buch jedem nahe legen, der das Gefühl hat, in seinem Leben etwas zu ändern, um seinem Körper etwas Gutes zu tun, um gesund / heil zu werden.

Buchinfos

Darmbakterien als Schlüssel zur Gesundheit
Neueste Erkenntnisse aus der Mikrobiom-Forschung von Dr. Anne Katharina Zschocke

Gebundene Ausgabe: 368 Seiten
Verlag: Knaur MensSana HC (3. November 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3426657539

Amazon Link

Tipp

Unsere Rezensiererin Stefanie hat selbst Zöliakie ist Konditorin und hat auch ‘ne Webseite mit glutenfreien Produkten wie zum Beispiel “Backmischungen im Glas”. Schaut mal beim Kuchenreich vorbei 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.