DZG Neuwahlen 2015 – Wahlunterlagen werden versendet

DZGWahlenHallo liebe Zöliakie Austausch Blogleser, diesmal möchten wir Euch auf die Neuwahlen 2015 der Deutschen Zöliakie Gesellschaft hinweisen. Die DZG ist mit über 40.000 Mitgliedern die größte deutschsprachige Organisation für Zöliakiebetroffene in Deutschland. Viele unserer Zöliakie Austausch Facebookgruppenmitglieder sind auch Mitglied bei der DZG. Was die deutsche Zöliakie Gesellschafft macht, warum es wichtig ist sie zu haben und wie man aktiv mitwählen kann, erfahrt ihr im Bericht.

Mitgliedschaft in der Deutsche Zöliakie Gesellschaft e.V.

Wir haben bereits in unserer FAQ hier auf dem Blog eine Erläuterung geschrieben, warum wir es für sinnvoll halten Mitglied bei der DZG zu sein. Die Frage kommt nämlich häufig in unserer Gruppe, da unsere Mitglieder Wissen wollen, was mit der Jahresgebühr von 45 Euro gemacht wird.
Das könnt Ihr hier alles hier in unserer FAQ nachlesen.

DZG Neuwahlen 2015

Und nun stehen wieder Neuwahlen an, an denen sich alle Mitglieder beteiligen sollten. Einige der zur Wahl stehenden Personen beteiligen sich auch aktiv an unserem digitalen Austausch im “Zöliakie Austausch”.
 

Roland Meinecke, Lizenz CC „Namensnennung-keine kommerzielle Nutzung-keine Bearbeitung 3.0 US“
Roland Meinecke, Lizenz CC „Namensnennung-keine kommerzielle Nutzung-keine Bearbeitung 3.0 US“

Die Wahlen finden statt:
am: Samstag, 07. November 2015
in: Frankfurt/Main
ab: 09:00 Uhr
Der genaue Ort ist in Euren Wahlunterlagen aufgeführt.
Natürlich kann nicht jedes Zöliakie Austausch Mitglied die Reise nach Frankfurt an diesem Tag persönlich antreten.
Das ist aber kein Problem. Natürlich könnt ihr eure Stimmen auch per Briefwahl abgeben.


Wir vom Zöliakie Austausch finden die Teilnahme an Wahlen sehr wichtig. Nur wer seine Stimme abgibt, kann durch die Wahl seines favorisierten Kandidaten beeinflussen, was künftig umgesetzt werden kann.
Einige der zur Wahl stehenden Kandidaten sind bereits bei uns in der Facebookgruppe Zöliakie Austausch digital sehr aktiv.
Sie zeigen dadurch großes Interesse an den täglichen Wünschen und Problemen der Betroffenen und sind immer hautnah am Geschehen.
Und hier der Beitrag zur DZG Neuwahl in unserer Gruppe


Jedes Mitglied ist wahlberechtigt, das Stimmrecht ist nicht übertragbar.
Welche Gremien gewählt werden, hängt vom Alter ab:
– Mitglieder von 14-18 Jahren wählen den DZG Jugendausschuss. Der Erziehungsberechtigte des Mitglieds wählt dann Mitgliederausschuss und Vorstand
– Mitglieder von 18-28 Jahren wählen selbst Jugendausschuss, Mitgliederausschuss und Vorstand
– Mitglieder über 28 Jahren wählen nur Mitgliederausschuss und Vorstand
Bei Mitgliedern unter 14 Jahren wählt der Erziehungsberechtigte nur den Mitgliederausschuss und Vorstand für das minderjährige Mitglied. Den Jugendausschuss selbst kann nur das Mitglied ab 14 Jahren selbst wählen.
Bei der Wahl könnt ihr jedem Kandidaten nicht mehr als eine Stimme geben. Bei der Wahl des Vorstands könnt ihr max. drei Kandidaten, zum Mitgliederausschuss und Jugendausschuss jeweils max. sieben Kandidaten wählen.
Alles weiteren Informationen und eine Liste der Kandidaten findet ihr auf: www.dzg-online.de
Hier noch weitere Links zu den Wahlen der DZG:
http://dzg-online.de/dzg-info-veranstaltungen.442.0.html
http://dzg-online.de/dzg-wahlen-2015.842.0.html
Wie wir immer betonen, ist es sehr wichtig, dass wir Betroffenen eine offizielle Anlaufstelle wie die DZG haben, von denen wir unsere Informationen zum Thema Zöliakie und glutenfrei erhalten.
Daher möchten wir vom Zöliakie Austausch euch animieren, euch rege an der Wahl zu beteiligen.
Wir wünschen eine gute Wahl.
Patrizia und Jürgen
 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*